Universelle Bibliothek

Universelle Bibliothek

Die universelle Bibliothek ist eine klassische Utopie einer Bibliothek als allumfassender Wissensspeicher.

Paul Otlet und Henri La Fontaine gründeten 1894 die universelle Bibliothek Mundaneum; es wuchs bis 1930 auf über sechzehn Millionen bibliographische Einträge an, die ergänzt wurden durch Dossiers, Reproduktionen von Bildwerken, Fotografien und Grafiken.

Auch das Hypertext-Konzept Memex von Vannevar Bush (As We May Think, 1945) oder das Projekt Xanadu von Ted Nelson greifen diese enzyklopädische Bibliotheksutopie wieder auf und versuchen, das "gesamte" Wissen der Menschheit verfügbar zu machen.

Parodistisch taucht diese Totalitätsidee bei Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis, 1979) als Encyclopaedia Galactica wieder auf.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bibliothek — Leseraum der Bibliothek des Britischen Museums, London, Aufnahme 2006 …   Deutsch Wikipedia

  • Universale Bibliothek — Die universelle Bibliothek ist eine klassische Utopie einer Bibliothek als allumfassender Wissensspeicher. Paul Otlet und Henri La Fontaine gründeten 1894 die universelle Bibliothek Mundaneum; es wuchs bis 1930 auf über sechzehn Millionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bücherei — Leseraum des British Museum Carl Spitzweg: Der Bücherwurm Eine Bibliothek (griechisch βιβλιοθήκη „Büchersammlung“) oder Bücherei …   Deutsch Wikipedia

  • Leihbücherei — Leseraum des British Museum Carl Spitzweg: Der Bücherwurm Eine Bibliothek (griechisch βιβλιοθήκη „Büchersammlung“) oder Bücherei …   Deutsch Wikipedia

  • Volksbibliothek — Leseraum des British Museum Carl Spitzweg: Der Bücherwurm Eine Bibliothek (griechisch βιβλιοθήκη „Büchersammlung“) oder Bücherei …   Deutsch Wikipedia

  • Henri LaFontaine — Henri La Fontaine Henri Marie La Fontaine [lafɔ̃ˈtɛn][1] (* 22. April 1854 in Brüssel; † 14. Mai 1943 in Brüssel) war ein belgischer Jurist und Politiker. Henri La Fontaine grün …   Deutsch Wikipedia

  • Otlet — Paul Otlet (* 23. August 1868 in Brüssel; † 10. Dezember 1944 ebenda) war ein Pionier des Informationsmanagements und Begründer der modernen Dokumentationswissenschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Henri La Fontaine — Henri Marie La Fontaine [lafɔ̃ˈtɛn][1] (* 22. April 1854 in Brüssel; † 14. Mai 1943 ebenda) war ein belgischer Jurist und Politiker. Henri La Fontaine gründete im Jahr 1883 mit Hilfe des englischen Pazifisten …   Deutsch Wikipedia

  • Hypertextifizierung — Hypertext ist eine multi lineare Organisation von Objekten, deren netzartige Struktur durch logische Verbindungen (so genannte Hyperlinks) zwischen Wissenseinheiten (Knoten, z. B. Texten oder Textteilen) hergestellt wird. Hypertext ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Dokumentationswissenschaft — Die Dokumentationswissenschaft oder Dokumentationsbewegung beschäftigt sich mit der Dokumentation als „Sammlung, Ordnung und Nutzbarmachung von Dokumenten aller Art“. Diese Definition stammt wie auch der Begriff „Dokumentation“ von Paul Otlet.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”