Universität Rotterdam

Universität Rotterdam

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Erasmus-Universität Rotterdam
Logo
Motto universiteit voor denkers en doeners
Gründung 1913
Trägerschaft staatlich
Ort Rotterdam, Niederlande
Rektor Steven W.J. Lamberts
Studenten 21000
Mitarbeiter 2100
Website www.eur.nl
Erasmus-Statue vor der Universität

Die Erasmus-Universität Rotterdam (niederländisch: Erasmus Universiteit Rotterdam; Lateinisch: Erasmus Universitas Rotterdam) kurz EUR – ist eine niederländische Universität in Rotterdam, benannt nach dem Philosophen Erasmus von Rotterdam.

1913 wurde sie zuerst als Handelshochschule (Nederlandsche Handels-Hogeschool) gegründet. 1939 erhielt sie den Status einer Wirtschaftshochschule (Nederlandse Economische Hogeschool). 1966 wurde die Medizinische Fakultät errichtet und 1973 wurde aus der medizinischen Fakultät und der Wirtschaftshochschule die heutige Erasmus Universität.

Der Ökonom und Nobelpreisträger Jan Tinbergen verlieh der Universität ihren heutigen Status als eine der besten Wirtschaftshochschulen Europas.

Fakultäten

Universitärmedizinisches Centrum Rotterdam (Erasmus MC)
das Erasmus MC mit Park

Die Erasmus-Universität Rotterdam hat heute sieben Fakultäten: neben Medizin und Ökonomie, Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften, Philosophie, Management und Kunstwissenschaft.

Berühmte Absolventen

  • Stefan Aartsen
  • Peter Bakker
  • Eduard Bomhoff
  • Edith Bos
  • Wim Dik
  • Joost Eerdmans
  • Pim Fortuyn
  • Hans Galjaard
  • Aart Jan de Geus
  • Pieter van de Griend
  • Frank Grosveld
  • Mohammad Hatta
  • Herman Heinsbroek
  • Cor Herkströter
  • Jan Hoeijmakers
  • Bianca Hoogendijk
  • Johan Friso van Oranje-Nassau van Amsberg
  • Neelie Kroes
  • Ruud Lubbers
  • Doede Nauta
  • Annette Nijs
  • Sergio Orlandini
  • Ab Osterhaus
  • Gerrit Abraham van Poelje
  • Heinz Hermann Polzer
  • Jan Pronk
  • Alexander Rinnooy Kan
  • Jo Ritzen
  • Onno Ruding
  • Luc Sala
  • Melanie Schultz van Haegen
  • Marianne Thieme
  • Jan Tinbergen
  • João Varela
  • Cees Veerman
  • Frans Weisglas
  • Nout Wellink
  • Inez Weski
  • Hans Wijers


Weblinks

51.9176844.5261967Koordinaten: 51° 55′ 3,7″ N, 4° 31′ 34,3″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erasmus-Universität Rotterdam — Erasmus Universiteit Rotterdam Erasmus Universität Rotterdam Motto universiteit voor denkers en doeners …   Deutsch Wikipedia

  • Rotterdam — Gemeinde Rotterdam Flagge Wappen Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Delft — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehlt Technische Universität Delft Gründung 8. Januar 1842 Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Enschede — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Twente Motto de ondernemende universiteit die unternehmerische Universität Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Groningen — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität Groningen Motto Werken aan de grenzen van het weten an den Grenzen des bekannten Wissens arbeiten …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Nijmegen — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Radboud Universität Nijmegen Datei:In Dei nomine feliciter.svg Motto In Dei Nomine Feliciter Gründung 1923 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Nimwegen — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Radboud Universität Nijmegen Datei:In Dei nomine feliciter.svg Motto In Dei Nomine Feliciter Gründung 1923 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Amsterdam — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Universität von Amsterdam Gründung 1815 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Eindhoven — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Technische Universität Eindhoven Motto Mens Agitat Molem Gründung 1956 …   Deutsch Wikipedia

  • Universität Twente — Motto de ondernemende universiteit die unternehmerische Universität Gründung 14. September …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”