CCNU

CCNU
Strukturformel
Allgemeines
Freiname Lomustin
Andere Namen
  • CCNU
  • 1-(2-Chlorethyl)-3-cyclohexyl-1-nitrosoharnstoff
Summenformel C9H16ClN3O2
CAS-Nummer 13010-47-4
PubChem 3950
ATC-Code

L01AD02

DrugBank APRD00292
Arzneistoffangaben
Wirkstoffklasse

Zytostatikum

Fertigpräparate
  • CCNU® (A)[1]
  • Cecenu® (D)[2]
  • Ceenu® (CH)
Verschreibungspflichtig: Ja
Eigenschaften
Molare Masse 233,70 g·mol−1
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [3]

T
Giftig
R- und S-Sätze R: 25-45
S: 45-53
Bitte beachten Sie die eingeschränkte Gültigkeit der Gefahrstoffkennzeichnung bei Arzneimitteln
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Lomustin, (Synonyme: Chlorethyl-Cyclohexyl-Nitroso-Urea, abgekürzt CCNU) ist ein Zytostatikum aus der Gruppe der Alkylantien (Nitrosoharnstoffe).

Inhaltsverzeichnis

Pharmakologie

Wirkmechanismus

Nitrosoharnstoffe wie Carmustin oder Lomustin verändern wie alle Alkylantien das Erbgut und machen es unlesbar. Die betroffenen Zellen teilen sich nicht und sterben nach einer gewissen Zeit ab. Das wirkt sich besonders schwerwiegend auf schnell teilende Zellen und Krebszellen aus. Außerdem haben Nitrosoharnstoffe die Besonderheit, dass sie viele Reparaturmechanismen für die DNA unterbinden und damit die Karzinogenität stark erhöhen.

Lomustin überwindet die Blut-Hirn-Schranke und lässt sich deshalb oft erfolgreich gegen Hirntumoren einsetzen. Kombinationen mit operativer Entfernung und Bestrahlung möglich.

Nebenwirkungen

Siehe auch

Carmustin, Estramustin, Nimustin

Einzelnachweise

  1. Austria-Codex (Stand: 27.08.2008)
  2. ABDA-Datenbank (Stand: 27.08.2008) der DIMDI
  3. Sicherheitsdatenblatt Sigma-Aldrich
Gesundheitshinweis
Bitte beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
Dieser Text basiert ganz oder teilweise auf dem Flexikon, einem Wiki der Firma DocCheck und ist unter GNU-FDL lizenziert.

Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CCNU — can refer to:* Cyclin U, a human gene that now has an official symbol of CCNO * Lomustine, a chemotherapeutic agent * Huazhong Normal University (a.k.a. Central China Normal University), a Chinese Ministry of Education university in Wuhan, China …   Wikipedia

  • CCNU — N (2 cloroetil) N ciclohexil nitrosourea. Un fármaco alquilante utilizado en tratamientos oncológicos Diccionario ilustrado de Términos Médicos.. Alvaro Galiano. 2010 …   Diccionario médico

  • CCNU — SYN: lomustine. * * * N (2 chloroethyl) N´ cyclohexyl N nitrosourea [lomustine] * * * lomustine …   Medical dictionary

  • CCNU — 1 (2 cloroetil) 3 cicloexil 1 nitrosourea (lomustina) …   Diccionario de siglas médicas y otras abreviaturas

  • CCNU — • N (2 chloroethyl) N´ cyclohexyl N nitrosourea [lomustine] …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • methyl-CCNU — A nitrosourea antineoplastic agent resembling carmustine (BCNU) and lomustine (CCNU). SYN: semustine …   Medical dictionary

  • CH3 CCNU — semustine …   Medical dictionary

  • methyl CCNU — semustine …   Medical dictionary

  • CH3 CCNU — • semustine …   Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • Huazhong Normal University — Infobox University name = Huazhong Normal University native name = 华中师范大学 established = 1903 type = Public (state run) city = Wuhan state = Hubei country = PRC students = 22,000 faculty = 700 professors, 4,000 teaching staff campus = Urban, 2,000 …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”