Erdinç Dinçer

Erdinç Dinçer
Erdinç Dinçer

Erdinç Dinçer (* 25. August 1935 in İzmir, Türkei) ist ein türkischer Pantomimenkünstler und Schriftsteller. Er gilt als Wegbereiter der türkischen Pantomimenkunst.

Inhaltsverzeichnis

Lebenslauf

Erdinç Dinçer mit der Legende Marcel Marceau

Im Jahre 1951 begann er am staatlichen Konservatorium in Ankara Orchesterleitung und Komposition zu studieren. Nach einem Jahr wechselte er den Studiengang und wählte das Fach Blasinstrument. Als der französische Pantomimekünstler Theo Lesoualche im Jahre 1956 in die Türkei kam, nahm Dinçer bei ihm Unterricht. Danach verließ er das Konservatorium ohne Abschluss und ging nach İzmir, um dort im staatlichen Symphonieorchester als Erste Oboe zu arbeiten. Währenddessen studierte er am Konservatorium in İzmir Theater.

Von 1961 bis 1965 studierte er in Paris in der Pantomimenschule von Jacques Lecoq. In dieser Zeit arbeitete er mit den Pantomimenkünstlern Marcel Marceau und Etienne Decroux der Tänzerin Laura Shelee. In dem Film Pantomime Im Osten und Westen, der für die UNESCO gedreht wurde, verkörperte er die türkische Figur Nasreddin Hoca. Ein Jahr lang arbeitete Erdinç Dinçer mit George Wilson zusammen.[1]

1965 kehrte er in die Türkei zurück. Von da an tanzte er einige Zeit als Balletttänzer an der Staatlichen Oper und am Ballett-Theater in İzmir. Außerdem lehrte er Pantomime an der Hacettepe-Universität. Er schrieb, inszenierte und spielte viele Stücke in der Türkei, sowie in Deutschland, Frankreich, Belgien, Holland, Jugoslawien, Polen, der Tschechoslowakei, Schweden und Italien. 1993 leitete Dinçer das Internationale Schwarzmeer-Pantomimentheater, dessen Ensemble aus Künstlern aus Albanien, Aserbaidschan, Georgien, Moldawien und Rumänien bestand.

Erdinç Dinçer gewann 1975 die Goldmedaille beim Internationalen Monodram- und Pantomimen-Festival in Belgrad.[2] 1978 bekam er in Italien beim Esperia-Wettbewerb für sein Stück Sessizliğin Sesi - Die Stimme der Stille den ersten Preis in der Kategorie Bestes Stück. 1999 bekam Dinçer beim Internationalen Pantomimen-Festival One Man Show in Moldawien den ersten Preis der Kategorie Pantomime.

Erdinç Dinçer spricht Englisch, Französisch und Italienisch. Er hat bis jetzt über 250 Stücke geschrieben, die zwischen drei und fünfundvierzig Minuten dauern. Er lebt in Kuşadası.

Theaterstücke

  • Sözsüz Oyunlar - Spiele ohne Wörter
  • Sessizliğin Dili - Die Sprache der Stille
  • Söz Gümüşse - Wenn das Wort Silber ist
  • Açıl Susam Açıl - Sesam, öffne dich
  • Bir Avuç Şehnaz (Pantomim) - Ein Handvoll Schehnaz (Pantomime)
  • Konuşan Vücutlar -Die sprechende Körper
  • İşte İnsan - Da ist der Mensch
  • Sessizliğin Sesi - Die Stimme der Stille
  • Sihirbaz ve Oyuncular (Kabare) - Der Zauberer und die Spieler (Kabarett)
  • Sessiz Dünya - Die stumme Welt
  • Kabare Kabare (Kabare) - Kabarett Kabarett (Kabaret)
  • Sıradışı Öyküler - Die Außergewöhnliche Geschichten
  • Geldim, Gördüm, Güldüm (Kabare) - Ich kam, sah und lachte (Kabarett)
  • Bir Şehnaz Gösteri (One Man Show) - Eine Schehnaz Show (One Man Show)
  • Kabare Mabare (Kabare) - Kabarett Mabarett (Kabarett)

Bücher

  • Bir Buselik Hüzündür Sensiz Yaşamak - Ohne dich zu leben ist Wehmut, die solange dauert, wie ein Busserl, (Gedichte) 1997

Einzelnachweise

  1. Pantomime Drama: Sözsüz Tiyatro - Pantomime Drama: Theater ohne Sprache, Autor: Ulvi Arı, Verlag: Maya Akademi Yayın Dağıtım, İstanbul 2008, ISBN 605-5985-19-5
  2. Offizielle Website des Internationalen Monodram- und Pantomimen-Festivals

Weblinks

 Commons: Erdinç Dinçer (pantomim) – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdinç Dinçer — Erdinç Dinçer. Erdinç Dinçer (né le 25 août 1935 à Izmir) est un mime, acteur et écrivain turc, considéré comme le précurseur de l’art du mime en Turquie …   Wikipédia en Français

  • 1982–83 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1982–83 Season: First League 1982–83 League position: 15th (relegated) Turkish Cup: Runner ups Totals: 44 (29) Most appearance …   Wikipedia

  • 1977–78 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1977–78 Season: First League 1977–78 League position: 16th Turkish Cup: Eliminated at R3 Top goal scorers: President: Turhan Lokmanoğlu …   Wikipedia

  • List of Turkish people — This is a list of notable Turkish people. Actors/actresses * İsmail Ferhat Özlü * Güllü Agop * Tarık Akan Actor * Azra Akın Model, Miss World 2002 * Barış Akarsu * Filiz Akın – Actress * Fatih Akın, film director * Metin Akpınar – Actor * Derya… …   Wikipedia

  • 1972–73 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1972–73 Season: First League 1972–73 League position: 11th Turkish Cup: Eliminated at R2 Top goal scorers …   Wikipedia

  • 1973–74 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1973–74 Season: First League 1973–74 League position: 15th Turkish Cup: Did not participate Top goal scorers …   Wikipedia

  • 1968–69 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1968–69 Season: First League 1968–69 League position: 6th Turkish Cup: Eliminated at R1 Top goal scorers …   Wikipedia

  • 1969–70 Mersin İdmanyurdu season — Mersin İdmanyurdu SK Mersin, Turkey MİY 1969–70 Season: First League 1969–70 League position: 4th Turkish Cup: Eliminated at R2 Top goal scorers …   Wikipedia

  • State Artist — (Turkish: Devlet Sanatçısı, also sometimes translated as National Artist ) is a honorary title issued to artists by the government of Turkey for their contributions into the Turkish culture. It was established in 1971 by President of Turkey and… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”