Joseph Brevard

Joseph Brevard

Joseph Brevard (* 19. Juli 1766 in Iredell, Iredell County, North Carolina; † 11. Oktober 1821 in Camden, South Carolina) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1819 und 1821 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Joseph Brevard nahm trotz seiner Jugend als Soldat der Kontinentalarmee an der Endphase des Unabhängigkeitskrieges teil. Im Jahr 1782 wurde er Leutnant in einer Einheit aus North Carolina. Nach dem Krieg zog er nach Camden in South Carolina. Dort war er zwischen 1789 und 1791 als Sheriff Leiter der Polizeibehörde. Nach einem anschließenden Jurastudium und seiner im Jahr 1792 erfolgten Zulassung als Rechtsanwalt begann er in Camden in seinem neuen Beruf zu arbeiten. Zwischen 1793 und 1815 war er unter anderem mit der Zusammenstellung der Gesetze des Staates South Carolina befasst. Zwischen 1796 und 1799 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von South Carolina. Von 1801 bis 1815 diente er als Richter am Obersten Gerichtshof seines Staates. Von diesem Posten trat er im Dezember 1815 zurück. Danach arbeitete er wieder als privater Anwalt.

Brevard war Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei. Bei den Kongresswahlen des Jahres 1818 wurde er im neunten Wahlbezirk von South Carolina in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt, wo er am 4. März 1819 die Nachfolge von Stephen Decatur Miller antrat. Da er im Jahr 1820 auf eine erneute Kandidatur verzichtete, konnte Brevard bis zum 3. März 1821 nur eine Legislaturperiode im Kongress absolvieren. Im Jahr 1821 bewarb er sich erfolglos bei einer Kongressnachnachwahl. Er starb im Oktober desselben Jahres und wurde in Camden beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph - получить на Академике актуальный промокод на скидку Kupivip RU или выгодно joseph купить с дисконтом на распродаже в Kupivip RU

  • Joseph Brevard — (July 19, 1766 – October 11, 1821) was a U.S. Representative from South Carolina.Born in Iredell County, North Carolina, Brevard entered the Continental Army when still a boy. He was commissioned lieutenant in the North Carolina Line in 1782 and… …   Wikipedia

  • Joseph Brevard Kershaw — (* 5. Januar 1822 bei Camden, South Carolina; † 13. April 1894 ebenda) war Offizier der United States Army, Rechtsanwalt, Politiker und Generalmajor im konföderierten Heer. Am 5. Januar 1822 bei Camden als Sohn eines Kongressabgeordneten geboren… …   Deutsch Wikipedia

  • Brevard — ist der Familienname folgender Personen: Joseph Brevard (1766–1821), US amerikanischer Politiker Theodore Washington Brevard (1835–1882), Brigadegeneral der Konföderierten Staaten von Amerika im Sezessionskrieg Brevard steht als Ortsbezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph B. Kershaw — Infobox Person name=Joseph Brevard Kershaw caption= birth date=birth date|1822|1|5|mf=y dead=dead birth place=Camden, South Carolina death date=death date and age|1894|4|13|1822|1|5|mf=y death place=Camden, South Carolina|Joseph Brevard Kershaw… …   Wikipedia

  • Joseph H. Wickham — Joseph Horatio Wickham (1911 2000) was a prominent Brevard County, Florida politician serving on the County Commission from 1952 to 1964 and from 1972 to 1984. He was married to Bernice Wickham. Wickham’s most notable achievements were securing… …   Wikipedia

  • Joseph R. Bryson — Joseph Raleigh Bryson (* 18. Januar 1893 in Brevard, Transylvania County, North Carolina; † 10. März 1953 in Bethesda, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1953 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Hayne Rainey — Joseph Hayne Rainey, aufgenommen zwischen 1865 und 1880 Joseph Hayne Rainey (* 21. Juni 1832 in Georgetown, South Carolina; † 1. August 1887 ebenda) war der erste schwarze Amerikaner, der einen Sitz im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Calhoun — (* 22. Oktober 1750 in Staunton, Virginia; † 14. April 1817 in Mount Carmel, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1807 und 1811 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus. Werdegang Joseph Calhoun… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph A. Woodward — Joseph Addison Woodward (* 11. April 1806 in Winnsboro, Fairfield County, South Carolina; † 3. August 1885 in Talladega, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1853 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Gist — (* 12. Januar 1775 im Union County, South Carolina; † 8. März 1836 in Pinckneyville, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1821 und 1827 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus. Werdegang Im Jahr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”