Joseph Calhoun

Joseph Calhoun

Joseph Calhoun (* 22. Oktober 1750 in Staunton, Virginia; † 14. April 1817 in Mount Carmel, South Carolina) war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1807 und 1811 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus.

Werdegang

Joseph Calhoun war ein Cousin von John C. Calhoun (1782–1850), der von 1825 bis 1832 Vizepräsident der Vereinigten Staaten sowie US-Senator und Kongressabgeordneter für South Carolina war. Ein anderer Cousin war John E. Colhoun (1749–1802), der von 1801 bis 1802 ebenfalls im US-Senat saß. Bereits im Jahr 1756 zog Joseph Calhoun mit seinem Vater nach South Carolina. Dort ließen sie sich in der Nähe von Abbeville nieder. Als Jugendlicher erhielt Calhoun nur eine begrenzte Schulausbildung und wurde dann in der Landwirtschaft tätig.

Politisch wurde Calhoun Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei. In den Jahren 1804 und 1805 war er Abgeordneter im Repräsentantenhaus von South Carolina. Zwischenzeitlich wurde er Oberst in der Staatsmiliz. Nach dem Tod des Kongressabgeordneten Levi Casey wurde er im sechsten Wahlbezirk von South Carolina als dessen Nachfolger in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort trat er am 2. Juni 1807 sein neues Mandat an. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1808 konnte er bis zum 3. März 1811 im Kongress verbleiben.

Im Jahr 1810 lehnte Calhoun eine erneute Kandidatur ab. Zu seinem Nachfolger wurde sein Cousin John gewählt, dessen politischer Aufstieg damals begann. Nach seinem Ausscheiden aus dem Repräsentantenhaus zog sich Joseph Calhoun aus der Politik zurück. Er arbeitete wieder in der Landwirtschaft, stieg in das Mühlengeschäft ein und starb im April 1817.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Joseph - получить на Академике актуальный промокод на скидку Kupivip RU или выгодно joseph купить с дисконтом на распродаже в Kupivip RU

  • Joseph Calhoun — (October 22, 1750 – April 14, 1817) was a Republican member of the South Carolina House of Representatives (1804 1805) and represented South Carolina in the United States House of Representatives (1807 1811). Born in Staunton, Augusta County,… …   Wikipedia

  • Calhoun — ist der Name mehrerer Personen: Don Calhoun (* 1952), US amerikanischer Footballspieler Eddie Calhoun (1921–1993), US amerikanischer Jazz Bassist Floride Calhoun (1792–1866), Second Lady der Vereinigten Staaten George Miller Calhoun (1886–1942),… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Hayne Rainey — Joseph Hayne Rainey, aufgenommen zwischen 1865 und 1880 Joseph Hayne Rainey (* 21. Juni 1832 in Georgetown, South Carolina; † 1. August 1887 ebenda) war der erste schwarze Amerikaner, der einen Sitz im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph R. Bryson — Joseph Raleigh Bryson (* 18. Januar 1893 in Brevard, Transylvania County, North Carolina; † 10. März 1953 in Bethesda, Maryland) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1939 und 1953 vertrat er den …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph A. Woodward — Joseph Addison Woodward (* 11. April 1806 in Winnsboro, Fairfield County, South Carolina; † 3. August 1885 in Talladega, Alabama) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1843 und 1853 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Gist — (* 12. Januar 1775 im Union County, South Carolina; † 8. März 1836 in Pinckneyville, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1821 und 1827 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus. Werdegang Im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Bellinger — (* 1773 bei Ashepoo, Colleton County, South Carolina; † 10. Januar 1830 in Charleston, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1817 und 1819 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus. Werdegang… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Brevard — (* 19. Juli 1766 in Iredell, Iredell County, North Carolina; † 11. Oktober 1821 in Camden, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1819 und 1821 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US Repräsentantenhaus.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph H. Earle — Joseph Haynsworth Earle (* 30. April 1847 in Greenville, South Carolina; † 20. Mai 1897 ebd.) war ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat South Carolina im US Senat vertrat. Joseph Earle, Urenkel des… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph T. Johnson — Joseph Travis Johnson (* 28. Februar 1858 in Brewerton, Laurens County, South Carolina; † 8. Mai 1919 in Spartanburg, South Carolina) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1901 und 1915 vertrat er den Bundesstaat South Carolina im US …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”