Dal (Gericht)

Dal (Gericht)
Dal, klassisch aus roten Linsen zubereitet.

Dal (Hindi दाल, Dāl, mitunter auch Daal oder Dhal geschrieben) ist ein wichtiges Gericht der indischen Küche, das vorwiegend aus Hülsenfrüchten, meistens Linsen, aber auch Kichererbsen, Bohnen oder Erbsen zubereitet wird, denen vor der Zubereitung die Hülse entfernt wurde. Durch die lange Kochzeit zerkochen die Hülsenfrüchte zu einer Art Brei, der mit Kreuzkümmel, Koriandersamen, Zwiebeln, Knoblauch, Chilis, Ingwer und anderen Gewürzen kräftig gewürzt wird. Dal ist ein Grundnahrungsmittel in Indien.

Dal kann sowohl als Hauptspeise, zum Beispiel beim Dal Bhat, als auch als Beilage gereicht werden.

Die gebräuchlichsten Hülsenfrüchte

  • Tur Dal: Straucherbsen. Sie werden eingeölt und trocken verkauft und sind vor allem in Südindien ein Grundnahrungsmittel. Sie bilden die Grundlage der als Sambar bekannten südindischen Gemüsesoße. - Namen: तूर डाळ tūr ḍāḷ auf Marathi; tuvar dal auf Gujarati; अरहर दाल arhar dāl oder तुवर दाल tuvar dāl in Uttar Pradesh, Orissa und Bengalen; ತೊಗರಿ ಬೇಳೆ togari bēḷe auf Kannada; కంది పప్పు kandi pappu auf Telugu; tuvara oder tumara parippu auf Malayalam und துவரம் பருப்பு tuvaram paruppu auf Tamil .
  • Chana dal sind eine Sorte geschälter, gespaltener Kichererbsen. - Namen: chholar dal auf Bengali; buta daali auf Oriya; శనగ పప్పు shanaga pappu auf Telugu; ಕಡಲೆ ಬೀಳೆ kadale bēḷe auf Kannada; kaḍala parippu auf Malayalam; und கடலை பருப்பு kaḍalai paruppu auf Tamil.
  • Kala chana sind die gleichen Kichererbsen, ungeschält und ganz. - கொண்டைக் கடலை koṇḍai kaḍalai auf Tamil.
  • Gelbe Erbsen werden in Indien selbst nicht viel verwendet, sind aber bei indischstämmigen Bevölkerungsschichten außerhalb Indiens sehr beliebt, z.B. auf Guyana und Trinidad.
  • Kabuli Dal oder Kabuli Chana – die auch in der mediterranen Küche bekannten Kichererbsen.
  • Mungbohnen sind die Bohnen, aus denen auch die „Sojasprossen“ und die chinesischen Glasnudeln hergestellt werden. In Südindien bilden sie die Grundlage für die dünne, scharfe Suppe namens Rasam. - Namen: పెసర పప్పు pesara pappu auf Telugu; பயறு payaru oder பாசிப் பருப்பு pāsi paruppu auf Tamil); ಹೆಸರು ಬೀಳೆ hesaru bēḷe auf Kannada und cheru payaru auf Malayalam.
  • Urdbohnen werden geschält und gespalten oder ungeschält (Hindi kālī dāl "schwarze Dal") verwendet. Aus ihnen wird, zusammen mit Reis, der Teig für die beliebten südindischen Gerichte Idli (gedämpfte Klöße) und Dosa (Pfannkuchen) hergestellt. - Namen: उड़द दाल uṛad dāl auf Hindi; ماش māsh auf Urdu und Panjabi; ಉದ್ದಿನ ಬೀಳೆ uddina bēḷe auf Kannada kolai dal auf Bengali; biri daali auf Oriya; మినుములు minumulu, మినప పప్పు minapa pappu, oder ఉద్ది పప్పు uddi pappu auf Telugu); and உளுத்தம் பருப்பு uḷuttam paruppu auf Tamil und uzhunnu parippu auf Malayalam.
  • Rajma - Kidneybohnen.

Durch die Kombination dieser Hülsenfrüchte miteinander und mit Gemüse oder Joghurt lassen sich hunderte verschiedener Dal-Gerichte kochen. Die verschiedenen Volksgruppen in Indien unterscheiden sich auch in den jeweils bevorzugten Arten und Rezepten von Dal.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dal — steht für: DAL (Armaturenhersteller), ehemaliger Armaturenhersteller aus Porta Westfalica Delta Air Lines, ICAO Code der amerikanischen Fluggesellschaft Deutsche Aero Lloyd, Tochtergesellschaft des Norddeutschen Lloyd und Vorgängerin der… …   Deutsch Wikipedia

  • DAL — steht für: Dallas Love Field, IATA Code des amerikanischen Flughafens Data Access Layer, englisch für Datenzugriffsschicht Delta Air Lines, ICAO Code der amerikanischen Fluggesellschaft Design Assurance Level, Sicherheitsstufe nach der… …   Deutsch Wikipedia

  • Curry (Gericht) — Verschiedenfarbige Currys tragen zur Dekoration bei Festessen bei. Indisches Butterhuhn ( …   Deutsch Wikipedia

  • Sambar (Gericht) — Südindisches Frühstück, bestehend aus Idli, Sambar (rechts in der separaten Schale) und Vadai Sambar (Kannada: ಹುಳಿ, Malayalam: സാംബാറ്, Tamil: சாம்பார, Telugu: సాంబారు) ist ein südindische Soße auf Linsenbasis. Es wird als Beilage zu Reis und… …   Deutsch Wikipedia

  • Scipione dal Ferro — Scipione del Ferro (* 6. Februar 1465 in Bologna; † 5. November 1526 in Bologna) war ein italienischer Mathematiker. Seit 1496 war er Professor für Arithmetik und Geometrie an der Universität von Bologna. Luca Pacioli (um 1445–1514/17), der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sikh — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sikh Religion (Punjabi Sikhī, ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sikh-Religion — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sikh Religion (Punjabi Sikhī, ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sikhi — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sikh Religion (Punjabi Sikhī, ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sikhs — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sikh Religion (Punjabi Sikhī, ਸਿੱਖੀ) ist eine im 15.… …   Deutsch Wikipedia

  • Roti Kosong — Roti Canai auf Bananenblatt Zubereitung eines Rotis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”