Euphorbia antisyphilitica

Euphorbia antisyphilitica
Euphorbia antisyphilitica
Euphorbia antisyphilitica2 ies.jpg

Euphorbia antisyphilitica

Systematik
Familie: Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae)
Unterfamilie: Euphorbioideae
Tribus: Euphorbieae
Untertribus: Euphorbiinae
Gattung: Wolfsmilch (Euphorbia)
Art: Euphorbia antisyphilitica
Wissenschaftlicher Name
Euphorbia antisyphilitica
Zucc.

Euphorbia antisyphilitica ist eine Pflanzenart aus der Gattung Wolfsmilch (Euphorbia) in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae). Sie ist im südlichen Nordamerika heimisch und dient zur Gewinnung des Pflanzenrohstoffes Candelillawachs. Das Epitheton der Art bedeutet „gegen die Syphilis“ und wurde vom Erstbeschreiber[1] Joseph Gerhard Zuccarini gewählt, weil ein Extrakt der Pflanze in der mexikanischen Volksmedizin zur Behandlung von Syphilis benutzt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Euphorbia antisyphilitica bildet dicht von den Basen aus verzweigende Sträucher, die Wuchshöhen von bis zu etwa 30 cm erreichen. Eine aus Samen gewachsene Pflanze produziert einen unterirdischen, sukkulenten bis holzigen Caudex von bis etwa 5 cm Durchmesser. Dieser ist jedoch nur selten zu beobachten, da sich die Pflanzen vorwiegend durch Rhizome verbreiten. Die zylindrischen, etwa 5 mm dicken Sprossachsen sind anfangs sukkulent, verholzen jedoch im Alter. Sie sind blattgrün und verzweigen nicht oder (in Kultur) nur gering. Eine auf den Sprossachsen gebildete, die Verdunstung reduzierende Wachsschicht wird industriell als Candelillawachs gewonnen. Die linealischen, etwa 1 × 4 mm großen Laubblätter sind rasch hinfällig. Die Nebenblätter sind sehr klein und drüsig.

Kurz gestielte Cyathien erscheinen einzeln oder in kleinen Gruppen aus den Blattachseln. Ihre rötlichen Nektardrüsen tragen weiße Anhängsel, die wie Blütenhüllblätter wirken und so den Cyathien fast das Aussehen echter Blüten verleihen. Die kahlen, fast kugeligen Kapselfrüchte enthalten konische, leicht gerunzelte Samen mit winzigen Carunculae.

Verbreitung

Die Heimat der Euphorbia antisyphilitica sind Halbwüsten des nördlichen Mexiko und der südwestlichen Vereinigten Staaten (Texas, Arizona, Kalifornien). Wegen ihres aufrechten Wuchses und brennbaren Wachses wird sie dort, wie auch weitere und ähnliche Wolfsmilcharten, 'Candelilla' (kleine Kerze) genannt.

Kultivierung

Die Kultivierung der Pflanzen ist unproblematisch und kann wie bei Kultivierung der Kakteen beschrieben erfolgen. Eine Vermehrung durch Stecklinge ist recht einfach durchführbar, doch bilden die so entstandenen Pflanzen nur äußerst selten einen Caudex aus.

Einzelnachweise

  1. Joseph Gerhard Zuccarini: Euphorbia antisyphilitica. In: Abh. math.-phys. Cl. König. Bayer. Akad. Wiss. 1: 292, 1832

Weblinks

 Commons: Euphorbia antisyphilitica – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Euphorbia antisyphilitica —   Euphorbia antisyphilitica …   Wikipedia Español

  • Euphorbia antisyphilitica — Taxobox name = Euphorbia antisyphilitica image width = 240px regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida subclassis = Rosidae unranked ordo = Eurosids I ordo = Ericales ordo = Malpighiales familia = Euphorbiaceae subfamilia …   Wikipedia

  • Euphorbia antisyphilitica — rimbinė karpažolė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Karpažolinių šeimos vaškinis augalas (Euphorbia antisyphilitica), paplitęs Šiaurės Amerikoje. atitikmenys: lot. Euphorbia antisyphilitica angl. candelilla šaltinis Valstybinės lietuvių… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Euphorbia antisyphilitica — candellila candellila n. 1. either of two Mexican shrubs {Pedilanthus bracteatus} or {Pedilanthus pavonis}. [WordNet 1.5] 2. a wax coated shrub ({Euphorbia antisyphilitica}) of northern Mexico and the southwestern U.S. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Euphorbia antisyphilitica — ID 33929 Symbol Key EUAN3 Common Name candelilla Family Euphorbiaceae Category Dicot Division Magnoliophyta US Nativity Native to U.S. US/NA Plant Yes State Distribution NM, TX Growth Habit Subshrub, Forb/herb Dura …   USDA Plant Characteristics

  • Euphorbia antisyphilitica — noun wax coated shrub of northern Mexico and southwestern United States • Syn: ↑candelilla • Hypernyms: ↑spurge • Member Holonyms: ↑Euphorbia, ↑genus Euphorbia • Substance Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • Euphorbia antisyphilitica Zucc. — Symbol EUAN3 Common Name candelilla Botanical Family Euphorbiaceae …   Scientific plant list

  • Euphorbia — cf. serrata Scientific classification Kingdom: Plantae …   Wikipedia

  • Euphorbia — Wolfsmilch Zypressen Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias) Systematik Ordnung: Malpighienartig …   Deutsch Wikipedia

  • List of Euphorbia species — Euphorbia is a highly diverse plant genus, comprising some 2,160 currently accepted taxa. [http://test.tropicos.org/Name.aspx?nameid=40007100] .This is an alphabetical list of the Euphorbia species and notable intraspecific taxa.The list includes …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”