Friedrich Karl Moes

Friedrich Karl Moes
Das Erbbegräbnis der Familie Moes in Warschau

Friedrich Karl Moes (* 19. September 1808 in Aachen; † 29. August 1863 in Łódź) war ein Unternehmer in Kongresspolen.

Er und sein Bruder Christian August (1810 - 1872), Söhne des Tuchwebers Ernst und seiner Gemahlin Agnes, kamen um 1836 nach Zgierz in Kongresspolen und gründeten den Textilbetrieb Gebrüder Moes, der in kurzer Zeit zur größten Textilfabrik in der Stadt wurde. Bald danach gründeten die Brüder auch eine Baumwolle-Spinnerei in Łódź, die mit englischen Maschinen mit Dampfantrieb ausgestattet war und Produkte von sehr hoher Qualität erzeugte, die in ganz Russland verkauft wurden. Moes war auch sozial engagiert, bei seiner Fabrik schuf er eine Krankenkasse und arbeitete jahrelang als Aufseher des Städtischen Krankenhauses in Łódź.

Friedrich Karls Ehe mit Julia Amalia Helbing († 1901 in Warschau) verblieb kinderlos. Die Gatten liegen auf dem Evangelischen Friedhof in Warschau (Allee 56 Nr.5)

Sein Bruder Christian August zeugte zwei Söhne, von denen einer, Alexander, wiederum einen Sohn, Władysław Moes, hatte, der als Tadzio in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig bekannt wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moes — ist der Name folgender Personen: Friedrich Karl Moes (1808–1863), deutschstämmiger Unternehmer in Kongresspolen Władysław Moes (1900–1986), war das Urbild für die Figur des Tadzio in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig MOES ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Wladislaw Moes — Władysław Moes (* 17. November 1900; † 1986) war das Urbild für die Figur Tadzio in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig. Moes stammte aus einer Familie der polnischen Oberschicht. Schon als kleiner Junge fiel er einem Schriftsteller, Henryk …   Deutsch Wikipedia

  • Wladyslaw Moes — Władysław Moes (* 17. November 1900; † 1986) war das Urbild für die Figur Tadzio in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig. Moes stammte aus einer Familie der polnischen Oberschicht. Schon als kleiner Junge fiel er einem Schriftsteller, Henryk …   Deutsch Wikipedia

  • Władysław Moes — (* 17. November 1900 in Wierbka; † 17. Dezember 1986 in Warschau) war das Urbild für die Figur Tadzio in Thomas Manns Erzählung Der Tod in Venedig. Moes stammte aus einer Familie der polnischen Oberschicht. Schon als kleiner Junge fiel er dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mo–Moj — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Zgierz — Zgierz …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Aachen — Die folgende Liste enthält Personen, die in Aachen geboren wurden sowie solche, die zeitweise dort gelebt und gewirkt haben, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • 1808 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | ► ◄◄ | ◄ | 1804 | 1805 | 1806 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Count Luitpold of Castell-Castell — Count Luitpold Count Luitpold of Castell Castell Spouse Princess Alexandrine Louise of Denmark Issue Countess Amélie Countess Thyra Count Otto Luitpold Full name Leopold Alfred Frederick Charles German: Luitpold Alfred Friedrich Karl House …   Wikipedia

  • Descendance de Christian IX de Danemark — Cette page recense la descendance du roi Christian IX de Danemark, surnommé le « beau père de l Europe », et de son épouse la reine Louise de Hesse Cassel. Christian IX de Danemark (1818 1906), roi de Danemark de 1863 à 1906 x 1842… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”