Haute-Normandie

Haute-Normandie
Haute-Normandie
Flagge der Region Haute-Normandie Wappen der Region Haute-Normandie
Lage der Region Haute-Normandie in Frankreich
Basisdaten
Verwaltungssitz Rouen
Präsident des Regionalrats Philipe Duron PS
Bevölkerung

 – gesamt 2007
 – Dichte

1.816.716 Einwohner
147,5 Einwohner / km²

Fläche

 – gesamt
 – Anteil an Frankreich:

12.317 km²
1,9 %

Départements 2
Arrondissements 6
Kantone 112
Gemeinden 1.420
ISO 3166-2-Code FR-Q

Die Haute-Normandie [otnɔʀmɑ̃ˈdi] (Obernormandie) ist eine Region im Norden Frankreichs. Sie umfasst die Départements Eure und Seine-Maritime. Die Hauptstadt ist Rouen.

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Beschreibung: In Rot zwei blaugezungte und so bewehrte goldene hersehende laufende Leoparden.

Geschichte

Die Region Haute-Normandie wurde im Jahre 1956 gebildet, als die historische Normandie bei der Einteilung Frankreichs in Programmregionen in die zwei Regionen Basse-Normandie und Haute-Normandie aufgeteilt wurde. Mittlerweile gibt es verschiedene Bestrebungen die Normandie als einheitliche Region wiederzuvereinigen.

1972 erhielt die Region den Status eines Établissements public unter Leitung eines Regionalpräfekten.

Durch die Dezentralisierungsgesetze von 1982 erhielten die Regionen den Status von Collectivités territoriales (Gebietskörperschaften), wie ihn bis dahin nur die Gemeinden und die Départements besessen hatten.

Im Jahre 1986 wurden die Regionalräte erstmals direkt gewählt. Seitdem wurden die Befugnisse der Region gegenüber der Zentralregierung in Paris schrittweise erweitert.

Wirtschaft

Im Vergleich mit dem BIP der Europäischen Union ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreichte die Region 2006 einen Index von 99,3 (EU-27 = 100).[1]

Politische Gliederung

Die Region Haute-Normandie untergliedert sich in 2 Départements.

Département Präfektur ISO 3166-2 Arrondissements Kantone Gemeinden Einwohner (Jahr) Fläche
(km²)
Dichte
(Einw./km²)
Eure Évreux FR-27 3 43 675
000000000577087.0000000000577.087 (2008)
000000000006040.00000000006.040 000000000000095.500000000095,5
Seine-Maritime Rouen FR-76 3 69 745
000000001248580.00000000001.248.580 (2008)
000000000006278.00000000006.278 000000000000198.9000000000198,9

Touristische Normandie

Am 3. Januar 1987 wurde in Frankreich das Gesetz erlassen, dass die Regionalräte (frz. conseil régional) der französischen Regionen sogenannte "Comité Régional de Tourisme" (dt. Tourismusverband einer Region) gründen sollen. Die Aufgabe des „Comité Régional de Tourisme de Normandie“ (dt. Tourismusverband der Normandie) ist es die Normandie als Urlaubsdestination im In- und Ausland zu vermarkten. Die Besonderheit dieses Fremdenverkehrsverbandes liegt darin, dass zwei administrative Regionen (Obere- und Untere Normandie) ihre Mittel und ihr Engagement bündeln, um gemeinsam für die Region Normandie zu werben. Neben der Vermarktung sind ebenfalls Marktanalysen sowie die Verbesserung des touristischen Angebotes in Zusammenarbeit mit den normannischen Leistungsträgern wichtige Aufgaben dieser Organisation.

Siehe auch

Quellen

  1. Eurostat Pressemitteilung 23/2009: Regionales BIP je Einwohner in der EU27 (PDF-Datei; 360 kB)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haute-normandie — 49°30′N 1°00′E / 49.5, 1 …   Wikipédia en Français

  • Haute Normandie — 49°30′N 1°00′E / 49.5, 1 …   Wikipédia en Français

  • Haute-Normandie — [ōt nō̂r män dē′] metropolitan region of NW France: 4,756 sq mi (12,318 sq km); pop. 1,737,000; chief city, Rouen * * * ▪ region, France       région of France comprising the northern départements of Eure and Seine Maritime and encompassing the… …   Universalium

  • Haute-Normandie — Normandie …   Encyclopédie Universelle

  • Haute-Normandie —   [otnɔrmã di], Region im Nordwesten Frankreichs, umfasst die Départements Eure und Seine Maritime, 12 318 km2, 1,8 Mio. Einwohner; Hauptstadt ist Rouen (Normandie). Drei Viertel der Bevölkerung sind an der unteren Seine und im Bereich der… …   Universal-Lexikon

  • Haute-Normandie — [ōt nō̂r män dē′] metropolitan region of NW France: 4,756 sq mi (12,318 sq km); pop. 1,737,000; chief city, Rouen …   English World dictionary

  • Haute-Normandie — 49°30′N 1°00′E / 49.5, 1 …   Wikipédia en Français

  • Haute-Normandie — Infobox French region native name = Région Haute Normandie common name = Upper Normandy |image logo size = 80px Region flag capital = Rouen area = 12,318 area scale = 10 Regional president = Alain Le Vern (PS) (since 1998) population rank = 13th… …   Wikipedia

  • Haute-Normandie — Sp Aukštutinė Normándija Ap Haute Normandie L Prancūzijos adm. regionas …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Haute-Normandie — Haute Nor•man•die [[t]oʊt nɔr mɑ nˈdi[/t]] n. geg a metropolitan region in NW France. 1,737,000; 4700 sq. mi. (12,317 sq. km) …   From formal English to slang

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”