James Jeans

James Jeans
James Hopwood Jeans.

Sir James Hopwood Jeans (* 11. September 1877 in Ormskirk, Lancashire; † 16. September 1946 in Dorking, Surrey) war ein englischer Physiker, Astronom und Mathematiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

James Jeans ging in London zur Schule auf die Merchant Taylors' School und auf die Grammar School Wilson's School. Anschließend studierte er in Cambridge im Trinity College.

Er lehrte in Cambridge, unterrichtete aber ab 1904 auf der Princeton University in New Jersey als Professor für Angewandte Mathematik. Im Jahr 1910 kehrte er nach Cambridge zurück.

Er machte wichtige Beiträge in vielen Bereichen der Physik, unter anderem in der Quantenmechanik. Seine Forschungen über rotierende Körper ließen ihn zu dem Schluss kommen, dass die Theorie von Pierre-Simon Laplace, die besagt, dass eine einzige Gaswolke das Sonnensystem entstehen ließ, falsch ist. Stattdessen entwickelte er die Theorie, dass die Planeten entstanden sind, als bei einer beinahen Kollision mit einem vorbeikommendem Stern Materie von der Sonne abgerissen wurde. Diese Theorie ist heutzutage jedoch nicht anerkannt.

Zusammen mit Arthur Eddington ist er ein Mitbegründer der britischen Kosmologie.

Jeans erforschte auf astrophysikalischem Gebiet die Dynamik der Sternsysteme, den inneren Aufbau der Sterne und kosmogonische Probleme.

Auszeichnungen

Im Jahr 1922 erhielt Jeans die Goldmedaille der Royal Astronomical Society. Außerdem wurden ein Krater auf dem Mond sowie ein Krater auf dem Mars nach ihm benannt.

Schriften

  • The Dynamical Theory of Gases. 1904.
  • Theoretical Mechanics. 1906.
  • Mathematical Theory of Electricity and Magnetism. 1908.
  • The Stars in Their Courses. 1931.
  • The Universe Around Us, Through Space and Time. 1934.
  • The New Background of Science. 1933.
  • The Mysterious Universe

Siehe auch

Weblinks

 Commons: James Hopwood Jeans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • James Jeans — Sir James Hopwood Jeans Naissance 11 septembre 1877 Ormskirk (Angleterre) Décès 16 septembre 1946 …   Wikipédia en Français

  • Sir James Jeans — James Jeans Sir James Hopwood Jeans (11 septembre 1877 à Ormskirk – 16 septembre 1946 à Dorking) était un physicien, astronome, et mathématicien britannique. Sommaire 1 Biographie 2 Citations 3 Distinctions honori …   Wikipédia en Français

  • James Hopwood Jeans — Sir James Hopwood Jeans (11 de septiembre de 1877, Ormskirk, Lancashire – 16 de septiembre de 1946, Dorking, Surrey) fue un físico, astrónomo y matemático británico …   Wikipedia Español

  • James Hopwood Jeans — James Jeans Sir James Hopwood Jeans (11 septembre 1877 à Ormskirk – 16 septembre 1946 à Dorking) était un physicien, astronome, et mathématicien britannique. Sommaire 1 Biographie 2 Citations 3 Distinctions honori …   Wikipédia en Français

  • Jeans length — is the critical radius of a cloud (typically a cloud of interstellar dust) where thermal energy, which causes the cloud to expand, is counteracted by gravity, which causes the cloud to collapse. It is named after the British astronomer Sir James… …   Wikipedia

  • Jeans (Begriffsklärung) — Jeans steht für: Jeans, eine Hose von besonderer Machart Jeans Team ist eine Musikgruppe Jeans (1998), indischer Spielfilm von S. Shankar Jeans (2001), deutscher Spielfilm von Nicolette Krebitz Jeans ist der Familienname folgender Personen: James …   Deutsch Wikipedia

  • James Hopwood Jeans — Infobox Scientist name = James Hopwood Jeans box width = image width = 240px caption = giving the 1933 Royal Institution Christmas Lectures birth date = birth date|1877|09|11 birth place = Ormskirk, Lancashire, England death date = death date and …   Wikipedia

  • James Hopwood Jeans — Sir James Hopwood Jeans (* 11. September 1877 in Ormskirk, Lancashire; † 16. September 1946 in Dorking, Surrey) war ein englischer Physiker, Astronom und Mathematiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Aus …   Deutsch Wikipedia

  • Jeans-Masse — Das Jeans Kriterium (auch Jeans Masse oder Jeanssches Kriterium, benannt nach James Jeans) ist eine Bedingung für die Stabilität, ob eine kosmische Gaswolke kollabiert und aus ihr letztendlich ein Stern entstehen kann. Es besagt, dass eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Jeans instability — The Jeans instability causes the collapse of interstellar gas clouds and subsequent star formation. It occurs when the internal gas pressure is not strong enough to prevent gravitational collapse of a region filled with matter. For stability, the …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”