Nicht-parametrischer Test

Nicht-parametrischer Test

Der Zweig der Statistik, der als parameterfreie Statistik bekannt ist, beschäftigt sich mit parameterfreien statistischen Modellen und parameterfreien statistischen Tests.

Andere gebräuchliche Bezeichnungen sind nicht-parametrische Statistik oder verteilungsfreie Statistik. Sie steht der Parametrischen Statistik gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Modelle und Methoden

Parameterfreie Modelle unterscheiden sich von parametrischen Modellen dadurch, dass die Modellstruktur nicht a priori festgelegt wird, sondern aus den Daten bestimmt wird.

Der Begriff parameterfrei bedeutet nicht, dass solche Modelle überhaupt keine Parameter besitzen. Vielmehr ist die Art und Anzahl der Parameter flexibel und nicht von vornherein festgelegt.

Parameterfreie statistische Methoden sind mathematische Prozeduren zum Testen statistischer Hypothesen. Anders als parametrische statistische Tests machen sie keine Annahmen über die Wahrscheinlichkeitsverteilung der untersuchten Variablen und sind deswegen auch anwendbar, wenn die bei vielen statistischen Aussagen notwendigen Verteilungsvoraussetzungen nicht erfüllt sind.

Die Ergebnisse parameterfreier Methoden und Tests sind invariant gegenüber Transformationen der Variablen mit beliebigen streng monotonen Funktionen.

Verbreitete parameterfreie Methoden sind:

Verfahren und Kenngrößen

Tests

Parameterfreie Tests können eine größere statistische Power haben als parametrische Tests, wenn die Annahmen, die den parametrischen Tests zugrunde liegen, nicht erfüllt sind.

Klassifikationsverfahren

Siehe auch

Literatur

  • Sidney Siegel: nonparametric statistics for the behavioral sciences. McGraw-Hill student edition 1967?

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Parametrischer Test — Die Artikel Statistischer Test und Signifikanztest überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Statistischer Test — Ein statistischer Test dient in der mathematischen Statistik dazu, anhand vorliegender Beobachtungen eine begründete Entscheidung über die Gültigkeit oder Ungültigkeit einer Hypothese zu treffen. Formal ist ein Test also eine mathematische… …   Deutsch Wikipedia

  • Post-Hoc-Test — Post Hoc Tests sind Signifikanztests aus der mathematischen Statistik. Mit der einfaktoriellen ANOVA, dem Kruskal Wallis Test oder dem Median Test wird nur festgestellt, dass es in einer Gruppe von Mittelwerten signifikante Unterschiede gibt. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Scheirer-Ray-Hare-Test — Der Scheirer Ray Hare Test oder SRH Test ist ein statistischer Test, mit dem untersucht werden kann, ob eine Messgröße durch zwei oder mehr Faktoren beeinflusst wird. Da er keine Normalverteilung der Daten voraussetzt, zählt er zu den nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Shapiro-Wilk-Test — Der Shapiro Wilk Test ist ein statistischer Signifikanztest, der die Hypothese überprüft, dass die zugrunde liegende Grundgesamtheit einer Stichprobe normalverteilt ist. Die Nullhypothese H0 nimmt an, dass eine Normalverteilung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilcoxon-Vorzeichen-Rang-Test — Der Wilcoxon Vorzeichen Rang Test ist ein nichtparametrischer statistischer Test. Er prüft anhand zweier gepaarter Stichproben die Gleichheit der zentralen Tendenzen der zugrundeliegenden (verbundenen) Grundgesamtheiten. Im Anwendungsbereich… …   Deutsch Wikipedia

  • Chi-Quadrat-Test — Mit Chi Quadrat Test (χ² Test) bezeichnet man in der mathematischen Statistik eine Gruppe von Hypothesentests mit χ² verteilter Testprüfgröße. Man unterscheidet vor allem die folgenden Tests: Verteilungstest oder Anpassungstest: Hier wird geprüft …   Deutsch Wikipedia

  • Wilcoxon-Mann-Whitney-Test — Der Wilcoxon Mann Whitney Test (auch: „Mann Whitney U Test“, „U Test“,„Wilcoxon Rangsummentest“) ist ein parameterfreier statistischer Test. Der U Test ist ein Homogenitätstest. Er dient zur Überprüfung der Signifikanz der Übereinstimmung zweier… …   Deutsch Wikipedia

  • Run-Test — Der Run oder Runs Test (auch Wald Wolfowitz Test, nach Abraham Wald und Jacob Wolfowitz, Iterationstest oder Geary Test) ist ein nichtparametrischer Test auf Zufälligkeit einer Folge. Ausgegangen wird von einem Urnenmodell mit zwei Sorten Kugeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Median-Test — Der Median Test, auch als Mood’s Median Test, Westenberg Mood Median Test oder Brown Mood Median Test bezeichnet, ist ein statistischer Test, mit dem untersucht werden kann, ob zwei oder mehr unabhängige Stichproben aus Grundgesamtheiten mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”