Pizzoccheri

Pizzoccheri
Pizzoccheri mit Gemüse
Industriell hergestellte, getrocknete Pizzoccheri

Pizzoccheri (della Valtellina oder di Poschiavo) sind eine Nudelart aus Buchweizen- und Weizenmehl, die im lombardischen Veltlin (Valtellina) und im benachbarten bündnerischen Puschlav (Poschiavo) beheimatet ist. Pizzoccheri werden typischerweise vermischt mit Wirsing und Kartoffeln sowie Käse serviert.

Zur Zubereitung wird zunächst ein fester Teig aus Buchweizenmehl, etwas Weizenmehl, Eiern, Wasser und Milch hergestellt. Er wird nicht zu dünn ausgerollt und in fingerbreite Streifen geschnitten. Diese Nudeln werden in Salzwasser vorgekocht. Wirsing und Kartoffeln werden separat ebenfalls in Salzwasser gegart, dann die Pizzoccheri hinzugegeben und alles zu Ende gegart. Die abgegossene Nudel-Gemüse-Mischung wird mit zerlassener, mit Salbei und Knoblauch aromatisierter Butter vermischt und mit dünnen Käsescheiben (Fontina o. ä.) und geriebenem Parmesan geschichtet oder vermischt. In Varianten kann anderes Gemüse wie Spinat oder Mangold verwendet bzw. ergänzt werden.

Ein verwandtes Gericht sind die Schweizer Pizokel, eine Art Spätzle aus Buchweizen oder Kartoffeln, die oft ähnlich zubereitet werden.

Quellen

  • Der Silberlöffel. Phaidon Verlag, Berlin 2006, ISBN 0-7148-9665-9
  • Accademia della Cucina Italiana (Hg.): Das große Buch der italienischen Küche. Delphin Verlag, München 1987. ISBN 3-7735-5317-X

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pizzoccheri — are a type of tagliatelle, a flat ribbon pasta, made with buckwheat flour. When classically prepared in Valtellina or in Graubünden, they are cooked along with greens (often Swiss Chard), and cubed potatoes. This mixture is layered with pieces of …   Wikipedia

  • Pizzoccheri — Les Pizzoccheri sont une spécialité de pâtes alimentaires, proches des Spätzle. venant de la région du Valtellina, en Italie, plus particulièrement de la ville de Teglio. C est un plat montagnard avant tout. On ne les trouve qu assez… …   Wikipédia en Français

  • pizzoccheri — /pɪtsoʊˈkɛəri/ (say pitsoh kairree) noun a kind of pasta with a shape similar to short tagliatelle but made with a large measure of wheat flour. {Italian, plural of pizzocchero; origin obscure; perhaps from piz a little bit + grano saraceno… …   Australian-English dictionary

  • Pizzocheri — Pizzoccheri Les Pizzoccheri sont une spécialité de pâtes alimentaires, proches des Spätzle. venant de la région du Valtellina, en Italie, plus particulièrement de la ville de Teglio. C est un plat montagnard avant tout. On ne les trouve qu assez… …   Wikipédia en Français

  • Italian cuisine — This article is part of the series …   Wikipedia

  • List of Italian dishes — These dishes are representative of Italian cuisine.Dishes and recipesAntipasti* Insalata caprese * Insalata russa * Braciole * Bruschetta * Bresaola *Prosciutto e melone *Crostini con condimenti misti *Verdure in pinzimonio *Cocktail di gamberi… …   Wikipedia

  • Pasta — For other uses, see Pasta (disambiguation). Different types of pasta on display in a shop window. Pasta is a staple food of traditional Italian cuisine, now of worldwide renown. It takes the form of unleavened dough made in Italy mostly of durum… …   Wikipedia

  • Agnolotti — Pastaherstellung im Lebensmittellabor zur Qualitätsprüfung der Rohstoffe frisch hergestellte Pasta (Pasta fresca) Pasta sind italienische …   Deutsch Wikipedia

  • Bihun — Spaghetti Nudeln sind beliebig geformte Teigwaren, die vor dem Verzehr gekocht werden. Ein Gärungs oder Backverfahren wird bei der Herstellung nicht angewendet. In diesem Sinn keine Nudeln sind Dampfnudeln und Rohrnudeln. Nudeln werden meist… …   Deutsch Wikipedia

  • Fagopyrum esculentum — Echter Buchweizen Echter Buchweizen (Fagopyrum esculentum) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”