Timo Rost

Timo Rost



Timo Rost
Spielerinformationen
Geburtstag 29. August 1978
Geburtsort Lauf an der PegnitzDeutschland
Größe 181 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend


1991–1997
SC Happurg
1.FC Amberg
1. FC Nürnberg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–1998
1998–2000
2000–2001
2002–2009
01/10–
1. FC Nürnberg
VfB Stuttgart
Austria Wien
Energie Cottbus
RB Leipzig
9 0(0)
16 0(1)
23 0(1)
215 (12)
32 0(5)
Nationalmannschaft
1998–1999 Deutschland U-21 7 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. Oktober 2011

Timo Rost (* 29. August 1978 in Lauf an der Pegnitz) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Timo Rost lernte das Fußballspielen beim SC Happurg und beim FC Amberg. 1992 wechselte er in den Jugendbereich des 1. FC Nürnberg. Am 14. Dezember 1997 feierte er sein Profidebüt für die Franken. In der Zweitligapartie gegen Energie Cottbus wurde der damals 19-jährige in der 86. Minute eingewechselt. Insgesamt spielte er in dieser Saison neunmal für den Club, wobei er dreimal von Beginn an auflief. 1998 folgte ein Wechsel zum VfB Stuttgart. Er absolvierte 16 Erstligaspiele für die Schwaben und erzielte dabei ein Tor.

Von 2000 bis Ende 2001 sammelte er Auslandserfahrung beim österreichischen Erstligaclub Austria Wien. Zu Beginn der Rückrunde 2001/02 wechselte der 1,81 m große Mittelfeldspieler zurück in die deutsche Bundesliga, diesmal zu Energie Cottbus. In anderthalb Erstligasaisons spielte er 33-mal für die Lausitzer, erzielte zwei Tore und stieg mit ihnen am Saisonende 2002/03 in die Zweite Bundesliga ab. In den Folgejahren absolvierte er insgesamt 86 von 102 möglichen Zweitliga-Partien, erzielte fünf Tore und feierte mit den Lausitzern 2006 den Aufstieg in die Bundesliga, er zählte dabei zu den Leistungsträgern der Mannschaft. In der Saison 2006/07 absolvierte er 31 von 34 möglichen Erstliga-Partien und erzielte dabei ein Tor. In der laufenden Saison wurde er von Trainer Petrik Sander zum Kapitän der Mannschaft ernannt. Auch unter Bojan Prasnikar war Timo Rost Kapitän. 2009 stieg er mit Cottbus ab. Am 9. Dezember 2009 einigten sich der 31-Jährige und Energie Cottbus einvernehmlich auf eine vorzeitige Auflösung des im Sommer 2010 endenden Vertrages. Im Januar 2010 wechselte Rost zum Oberligisten RB Leipzig und erreichte mit dem Klub den Aufstieg in die Regionalliga Nord. In der Saison 2010/11 verpasste er mit den Leipzigern als Tabellenvierter den angepeilten Durchmarsch in die 3. Fußball-Liga.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Timo Rost — Infobox Football biography playername = Timo Rost fullname = dateofbirth = birth date and age|1978|8|29|df=y cityofbirth = Lauf an der Pegnitz countryofbirth = Germany height = height|m=1.81 position = Midfielder currentclub = FC Energie Cottbus… …   Wikipedia

  • Timo — (auch Thimo) ist ein aus dem Althochdeutschen stammender männlicher Vorname; es handelt sich um eine Kurzform oder Variante von Timotheos. Der Namenstag für Timo ist der 26. Januar. Weitere Varianten des Vornamens sind unter anderem Tim bzw. Timm …   Deutsch Wikipedia

  • Rost (Familienname) — Rost ist ein deutschsprachiger Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Timo Röttger — im August 2008 Spielerinformationen Geburtstag 12. Juli 1985 Geburtsort Waldbröl, Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ros — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • RB Leipzig — Voller Name RasenBallsport Leipzig e. V. Ort Leipzig Gegründet …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballspieler mit den meisten Bundesliga-Einsätzen — Die Liste der Fußballspieler mit den meisten Bundesliga Einsätzen verzeichnet alle Fußballspieler, die seit der Einführung der obersten bundesdeutschen Spielklasse im Jahr 1963 mindestens 400 Bundesligaspiele absolviert haben.[1] Derzeit… …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Energie Cottbus — FC Energie Cottbus Voller Name FC Energie Cottbus e.V. Gegründet 31. Januar 1966 Vereinsfarben Rot Weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Bojan Prasnikar — Bojan Prašnikar Spielerinformationen Geburtstag 3. Februar 1953 Geburtsort Šmartno ob Paki, Slowenien, Jugoslawien Position Trainer, früher Stürmer Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

  • Branko Jelic — Branko Jelić Spielerinformationen Geburtstag 5. Mai 1977 Geburtsort Banja Luka, Jugoslawien Größe 183 cm Position Sturm Vereine als Aktiver1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”