Chura Liyaa Hai Tumne

Chura Liyaa Hai Tumne
Filmdaten
Deutscher Titel Chura Liyaa Hai Tumne – Du hast mein Herz geraubt
Originaltitel Chura Liyaa Hai Tumne
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi, Englisch
Erscheinungsjahr 2003
Länge 143 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Sangeeth Sivan
Drehbuch Venita Coelho
Sanjay Masoom
Vibha Singh
Produktion Vivek Singhania
Musik Himesh Reshammiya
Kamera T. Ramji
Schnitt Shirish Kunder
Besetzung
  • Zayed Khan: Vijay Chouhan/Prakash Yogi/Vishal Malhotra
  • Esha Deol: Tina Khanna
  • Gulshan Grover: Om
  • Rakhi Sawant: Sheena
  • Vijay Raaz: Chingar
  • Salil Ankola: Deepak Chopra/Mahesh Yogi
  • Parth Dave: Coco

Chura Liyaa Hai Tumne ist ein Bollywoodfilm aus dem Jahr 2003 und ein Remake des Hollywoodklassikers Charade mit Audrey Hepburn und Cary Grant. Gedreht wurde überwiegend in der thailändischen Hauptstadt Bangkok und in Goa, Indien.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Tina reist nach Bangkok um ihren Onkel zu besuchen, doch dort teilt man ihr mit, dass dieser bei einem Unfall ums Leben gekommen ist. Hinzu kommt noch die kriminelle Geschichte ihres Onkels: Tony war ein Gangster und an einem Goldraub in Indien beteiligt.

Schon bald hat Tina Tonys Ex-Partner - Om, Sheena und Chingar - am Hals, die es auf die 100 Millionen Rupien abgesehen haben. Der einzige, der Tina beschützt, ist der charismatische Vijay. Doch auch er scheint nicht der zu sein, den er vorgibt. Hinter ihrem Rücken freundet er sich mit der Gangsterbande an.

Auch der indische Botschafter Deepak Chopra versucht ihr zu helfen und gewinnt somit auch Tinas Vertrauen. Je mehr ans Tageslicht kommt, umso mysteriöser wird der Fall. Vor allem als Chingar und Sheena Tod aufgefunden werden.

Zum Schluss stellt sich heraus, dass sie sich bei Deepak gewaltig getäuscht hatte. Bei einem Anruf in der indischen Botschaft begreift sie welches falsche Spiel Deepak mit ihr spielt, nur um an das Geld heranzukommen. So stellt sich heraus, dass Deepak alias Mahesh Yogi der mysteriöse Mörder ist. Als sich alles aufgeklärt hat, zeigt auch Vijay sein wahres Gesicht: Er ist der CBI Inspektor Vishal Malhotra und wurde für diesen Fall beauftragt, Tina zu beschützen.

Musik

Song Sänger/in
Chura Liyaa Hai Tumne Alka Yagnik & Shaan
Mohabbat Hai Mirchi Shaan
Mohabbat Hai Mirchi (Remix) Shaan
Dont You Love Me Baby Alka Yagnik & Shaan
Boys Are Best Sunidhi Chauhan & Shaan
Dil Hai Mera Mahalaxmi Iyer & Udit Narayan
Love Theme

Auszeichnungen

Zee Cine Award-Nominierung:

Hintergrund

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chura Liyaa Hai Tumne — This article is about the 2003 film. For the 1973 song, see Yaadon Ki Baaraat. Chura Liyaa Hai Tumne Directed by Sangeeth Sivan Written by Sanjay Chel Starring Zayed Khan …   Wikipedia

  • Sangeeth Sivan — is a Bollywood/Malayalam director of Indian Cinema. He is the brother of cinematographer director Santosh Sivan. He started his career in films as a director with Malayalam films. After directing more than a dozen of Malayalam films, he directed… …   Wikipedia

  • Esha Deol — Esha Deol, 2008 Esha Deol (Hindi: ईशा देओल, Īśā Deol; * 2. November 1982) ist eine indische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Zayed Khan — (Hindi: ज़ैद ख़ान, Zaid Khān; * 5. Juli 1980) ist ein indischer Filmschauspieler. Er besuchte die „Wellan Boys“ Grundschule in Dehradun. Seit er mit acht Jahren das erste Mal auf einem Filmset war, wollte er Schauspieler werden und ging daher mit …   Deutsch Wikipedia

  • Zayed Khan — Infobox Actor imagesize = 221px name = Zayed Khan ज़ैईद ख़ान زيد خان birthname = Zayed Abaas Khan birthdate = birth date and age|1980|04|27 location =Mumbai, Maharashtra, India homepage = http://zayedkhan.net/ spouse = Malika Perekh Khan (2005… …   Wikipedia

  • Himesh Reshammiya — Infobox Musical artist Name = Himesh Reshammiya Img capt = Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Born = Birth date and age|1973|7|23 Bhavnagar (Gujarat), India Origin = Instrument = Voice type = Genre = Occupation = Music… …   Wikipedia

  • Item number — is a term commonly used in the Indian film industries, such as Bollywood, Kollywood and Tollywood, to describe a catchy, upbeat dance sequence for a song in a movie that has no relevance to the plot of the film. [http://www.cylive.com/viewContent …   Wikipedia

  • Item number — On appelle item number ou item song une scène de danse équivoque accompagnant une chanson tournée à la manière d un clip musical et n ayant aucune relation avec le reste du film dans lequel elle figure. C est un thème favori du cinéma indien et… …   Wikipédia en Français

  • Item song — Item number On appelle item number ou item song une scène de danse équivoque accompagnant une chanson tournée à la manière d un clip musical et n ayant aucune relation avec le reste du film dans lequel elle figure. C est un thème favori du cinéma …   Wikipédia en Français

  • Charanjit Singh (musician) — This article is about the musician. For the hockey player, see Charanjit Singh. For the politician, see Charanjit Singh Atwal. Charanjit Singh is a musician from Mumbai, India, who performed in numerous Bollywood soundtrack orchestras in the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”