Westfalen-Kolleg Dortmund

Westfalen-Kolleg Dortmund
Westfalen-Kolleg Dortmund
Schulform Kolleg
Ort Dortmund
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 30′ 46″ N, 7° 26′ 49″ O51.5127777777787.4469444444445Koordinaten: 51° 30′ 46″ N, 7° 26′ 49″ O
Träger Stadt Dortmund - Schulamt
Schüler circa 1400
Lehrer circa 70
Leitung OStD Dieter Röhrich
Website Westfalen-Kolleg Dortmund

Das Westfalen-Kolleg Dortmund (WKDO) ist ein Weiterbildungskolleg der Stadt Dortmund zum Erlangen der allgemeinen Hochschulreife. Etwa 70 Lehrer unterrichten ungefähr 1400 Schüler in der Ganztagsschule und im Kurs Abitur-Online.

Inhaltsverzeichnis

Einrichtungen

Eine Cafeteria dient regelmäßig auch für Veranstaltungen wie Kollegfeten und Lehrerkonferenzen. Das SelbstLernZentrum verfügt über PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang für circa 30 Studierende. In einigen Fächer erfolgt die Nutzung des Internets parallel zum Unterricht, aus diesem Grund verfügt die Schule über W-Lan, über die auf eine Online Bibliothek und Arbeitsplattform für die Studierenden zugegriffen werden kann. Daneben existiert noch eine Schülerbücherei und eine Schülervertretung.

Schulprogramm

Unterrichtsfächer

Naturwissenschaften Sprachwissenschaften Gesellschaftswissenschaften
Mathematik Deutsch Erdkunde
Biologie Englisch Erziehungswissenschaft
Chemie Französisch Geschichte/ Sozialwissenschaft
Informatik Latein Philosophie
Physik Spanisch Psychologie
Russisch Soziologie
Volkswirtschaftslehre
Kunst ev., kath. Religionslehre
Literatur

Sprachzertifikate

AG's

  • Astronomie und Internet (AIR)
  • Kunst
  • Musik
  • Philosophie
  • Sport AG
  • Theater

Projekte

  • Solarkraftwerk: Die Schenker GmBH hat sich finanziell am Aufbau des 5,4kWp Solarkraftwerks des Westfalen-Kollegs beteiligt.
  • Initiativkreis Rheinische Straße: Gründungsmitglied im 'Initiativkreis Rheinische Straße' für die gemeinschaftliche Stadtteilarbeit im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt".

Schulpartnerschaften

Das Westfalen-Kolleg Dortmund unterhält Partnerschaften und Kooperationen zu unterschiedlichen Schulen und Einrichtungen weltweit. Einige davon sind:

  • 1st Epal of Katerini in Griechenland
  • Abendgymnasium Dortmund
  • Abendrealschule Dortmund
  • Institut für Schulentwicklungsforschung (IfS)
  • ISAS - Institute for Analytical Sciences
  • Klaipedos Naujakiemio suaugusiuju vidurine mokykla in Klaipeda, Litauen
  • Liepajas vakara mainu viduskola in Liepajas, Lettland
  • Rapla Täiskasvanute Gümnaasium in Rapla, Estland
  • Ruhruniversität Bochum
  • Schule für Cirkuskinder
  • Ventspils Vakara Vidusskola in Ventspils, Lettland
  • Volkshochschule (VHS) Dortmund
  • Wiener Berufsschule für Bürokaufleute in Wien, Österreich

Klassen- und Kursfahrten

Jedes Jahr im Winter findet eine Skifreizeit statt, an der Studierende aus allen Semestern teilnehmen können. Ebenso finden auch Kursfahrten einzelner Kurse statt, z.B. nach Wien oder London.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hagen in Westfalen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Büren (Westfalen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Paderborn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bielefeld — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Driburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bad Driburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kaukenberg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Paderhalle Paderborn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schichtarbeit — Mit Schichtarbeit oder Schichtdienst wird diejenige Arbeitsform bezeichnet, die notwendig ist, um einen Betrieb länger als für die übliche Tagesarbeitszeit der Mitarbeiter oder gar rund um die Uhr in Gang zu halten, wobei der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Bochum-Mitte — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”