Cross River (Bundesstaat)

Cross River (Bundesstaat)
Cross River
Nigeria-karte-politisch-cross-river.png
Basisdaten
Hauptstadt: Calabar
gegründet: 27. Mai 1967
Gouverneur: Liyel Imoke
ISO 3166-2: NG-CR
Fläche
Fläche: 20.156 km²
Rang in Nigeria: 19
Bevölkerung
Einwohner: 3.104.000 (2005)
Bevölkerungsdichte: 154 Einw./km² (2005)
Rang in Nigeria: 28

Cross River ist ein Bundesstaat Nigerias mit der Hauptstadt Calabar, die mit 461.832 Einw. (2005) auch größte Stadt ist.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Der Bundesstaat liegt im Südosten des Landes und grenzt im Norden an den Bundesstaat Benue, im Süden an den Atlantik, im Westen an den Bundesstaat Abia, im Nordwesten an den Bundesstaat Ebonyi, im Südwesten an den Bundesstaat Akwa Ibom und im Osten an Kamerun.

Geschichte

Der Bundesstaat wurde am 27. Mai 1967 unter dem Namen „South-Eastern“ gebildet. Am 3. Februar 1976 ist er in Cross River umbenannt worden. Erster Gouverneur des Staates war zwischen 28. Mai 1967 und Juli 1975 Uduokaha J. Esuene. Gegenwärtiger Gouverneur ist seit 29. Mai 2007 Liyel Imoke.

Liste der Gouverneure und Administratoren

  • Uduokaha J. Esuene (1967-1975)
  • Paul Omu (Gouverneur 1976–1978)
  • M. Elegbede (Gouverneur 1978–1979)
  • Clement Isong (Gouverneur 1979–1983)
  • Donald Etiebet (Gouverneur 1983)
  • Daniel Archibong (Gouverneur 1984–1986)
  • Eben Ibim Princewill (Gouverneur 1986–1989)
  • Ernest Atta (Gouverneur 1989–1992)
  • Clement Ebri (Gouverneur 1992–1993)
  • Ibrahim Kefas (Administrator 1993–1994)
  • Gregory Agboneni (Administrator 1994–1996)
  • Umar Farouk Ahmed (Administrator 1996–1998)
  • Christopher Osondu (Administrator 1998–1999)
  • Donald Duke (Gouverneur 1999–2007)
  • Liyel Imoke (Gouverneur seit 2007)

Verwaltung

Der Staat gliedert sich in 18 Local Government Areas. Diese sind: Abi, Akamkpa, Akpabuyo, Bakassi, Bekwarra, Biase, Boki, Calabar Municipal, Calabar South, Etung, Ikom, Obanliku, Obubra, Obudu, Odukpani, Ogoja, Yakurr und Yala.

Wirtschaft

Die Landwirtschaft ist der wichtigste Wirtschaftszweig in Cross River. Sie unterteilt sich in den staatlichen und privaten Bereich. Während im privaten Sektor überwiegend lokale Landwirte tätig sind, wird der staatliche Sektor von den großen Plantagen der Regierung beherrscht. Es werden Maniok, Yams, Reis, Bananen, Mais, Kakao, Kautschuk, Erdnüsse und Kokosnüsse angebaut.

Weitere Wirtschaftszweige sind die Fischerei und die Viehhaltung. Es werden Schafe, Ziegen, Geflügel, Schweine, Kaninchen und Truthähne gehalten. An Bodenschätzen werden Kalkstein, Titan, Zinnerz und keramische Rohstoffe abgebaut.

Verkehr

Die Hauptstadt von Cross River, Calabar, kann auf dem Luftweg, über das Meer und die Straße erreicht werden, während andere Teile des Bundesstaates nur über Straßen zugänglich sind. In Calar befindet sich ein internationaler Flughafen.

Literatur

  • Monday B. Abasiattai (Hrsg.): A history of the Cross River region of Nigeria. Calabar 1990.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cross River — heißen: Cross River (Fluss) in Nigeria Cross River (Bundesstaat) von Nigeria Flüsse in den USA: Cross River (Gunflint Lake), Zufluss zum Gunflint Lake Cross River (Lake Superior), Zufluss zum Lake Superior Cross River (Little Fork River), Zufluss …   Deutsch Wikipedia

  • Cross-River-Sprachen — West Benue Kongo, Platoid, Cross River Sprachen, Nord Bantoid, Süd Bantoid außer Bantu und die Nordwestecke des Bantu Gebietes Die Cross River Sprachen (oder auch Cross River) bilden eine Untereinheit des Ost Benue Kongo, eines Zweiges der Benue… …   Deutsch Wikipedia

  • Cross River — I Crọss River   [ rɪvə, englisch], Kunst und Kulturprovinz um den gleichnamigen Fluss mit den Stämmen Mbembe, Ekoi, Anyang, Keaka, Boki u. a. Gemeinsam ist ihnen das Tragen von Tanzaufsätzen (Aufsatzmaske; Maske) in Gestalt eines menschlichen… …   Universal-Lexikon

  • Cross — (engl. = Kreuz) steht für: einen Familiennamen; Namensträger siehe Cross (Familienname) Cross (Boxen), eine Schlagtechnik beim Boxen Cross, beim Tennis ein diagonal geschlagener Ball The Cross, eine britische Band Crossrad ein Zwischen oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Cross Ranch State Park — Der Cross Ranch State Park ist ein State Park im US Bundesstaat North Dakota. Der 238 Hektar große Park liegt elf Kilometer südwestlich von Washburn im Oliver County am Missouri River und bildet zusammen mit der angrenzenden Cross R …   Deutsch Wikipedia

  • Cross County — Verwaltung US Bundesstaat: Arkansas Verwaltungssitz: Wynne Adresse des Verwaltungssitzes: County Courthouse 705 East Union Street Wynne, AR 72396 3029 Gründung: 15. November 1862 …   Deutsch Wikipedia

  • Plateau (Bundesstaat) — Plateau Basisdaten Hauptstadt: Jos gegründet: 3. Februar 1976 Gouvern …   Deutsch Wikipedia

  • Delta-Cross-Sprachen — West Benue Kongo, Platoid, Cross River Sprachen, Nord Bantoid, Süd Bantoid außer Bantu und die Nordwestecke des Bantu Gebietes Die Cross River Sprachen (oder kurz Cross River) bilden eine Untereinheit des Ost Benue Kongo, eines Zweiges der Benue… …   Deutsch Wikipedia

  • Imo (Bundesstaat) — Imo Basisdaten Hauptstadt: Owerri gegründet: 3. Februar 1976 Gouverneur …   Deutsch Wikipedia

  • Benue (Bundesstaat) — Benue Basisdaten Hauptstadt: Makurdi gegründet: 3. Febr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”