DG-800

DG-800
DG-808B 18 m beim Eigenstart

Die DG-800 ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug mit 15 oder 18 m Flügelspannweite.

Es wurde entwickelt, nachdem die Formen des Vorgängermodells DG-600 bei einem Brand im damaligen Herstellerwerk "Glaser-Dirks" schwer beschädigt worden waren. Die erste Version "DG-800A" flog das erste Mal 1991. Die DG-808 ist die neueste Baureihe der DG-800 Serie. Das Flugzeug ist weitgehend aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CfK) gebaut.

Sie wird als reines Segelflugzeug (DG-808S) oder als eigenstartfähiger Motorsegler (DG-808C und DG-808C Competition) mit einklappbarem Zweitaktmotor angeboten. Sie ist mit 15 m oder 18 m Spannweite, sowie mit oder ohne Winglets erhältlich.

Bekannt ist die DG-808C als eigenstartfähiger Motorsegler durch sein Motorsteuerungssystem "DEI-NT", welches den Piloten weitgehend von der Bedienung des Triebwerks entlastet.

Hersteller ist die Firma DG Flugzeugbau GmbH in Bruchsal.

Technische Daten

DG-800A 15 m DG-808B 18 m DG-800S 15 m DG-808S 18 m DG-808C 18 m
Abmessungen
Spannweite 15 m 18 m 15 m 18 m 18 m
Länge 7,025 m 7,055 m 6,86 m 6,86 m 7,055 m
Flügelfläche 10,68 m² 11,81 m² 10,68 m² 11,81 m² 11,81 m²
Massen und Zuladung
Sitzplätze 1
Leergewicht 323 kg 340 kg 260 kg 272 kg 350 kg
Wasserballast 100 kg 100 kg 180 kg 237 kg 150 kg
Wasserballast
Seitenflosse
0 kg 0 kg 6 kg 6 kg 6 kg
max. Fluggewicht 525 kg 525 kg 525 kg 600 kg 600 kg
Flächenbelastung 37,7 - 49,2 kg/m² 35,9 - 44,5 kg/m² 31,8 - 44,5 kg/m² 30,1 - 50,8 kg/m² 36,4 - 50,8 kg/m²
Flugleistungen
beste Gleitzahl 45 50 45 52 52
Abrissgeschwindigkeit 68 km/h 68 km/h 66 km/h 64 km/h 68 km/h
geringstes Sinken 0,59 m/s 0,5 m/s 0,55 m/s 0,48 m/s 0,51 m/s
Triebwerk Rotax 505 mit 38 kW SOLO 2325 mit 40 kW - - SOLO 2625 mit 40 kW

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 800 Naval Air Squadron — Blackburn Skuas of 800 Naval Air Squadron on the flight deck of HMS Ark Royal Active 3 Apr 1933 5 dec 1945 1972 …   Wikipedia

  • 800-m-Lauf — 800 Meter Lauf Der 800 Meter Lauf ist eine Disziplin in der Leichtathletik. Zusammen mit dem 1500 Meter Lauf und dem Meilenlauf gehört er zu den Mittelstrecken. Im Wettkampf sind zwei ganze Stadionrunden zu laufen. Um Drängeleien zu vermeiden,… …   Deutsch Wikipedia

  • 800-Meter-Lauf — Der 800 Meter Lauf ist eine Disziplin in der Leichtathletik. Zusammen mit dem 1500 Meter Lauf und dem Meilenlauf gehört er zu den Mittelstrecken. Im Wettkampf sind zwei ganze Stadionrunden zu laufen. Um Drängeleien zu vermeiden, wurden seit den… …   Deutsch Wikipedia

  • 800 m — 800 mètres (athlétisme) 800 m …   Wikipédia en Français

  • 800 mètres — (athlétisme) 800 m …   Wikipédia en Français

  • 800 mètres (Athlétisme) — 800 m …   Wikipédia en Français

  • 800 metres — 800 m is a common track running event. It is the shortest common middle distance track event. The 800 meters is run over two laps of the track (400 meter track) and has always been an Olympic event. During indoor track season the event is usually …   Wikipedia

  • 800 balles — (800 balas) est un film espagnol réalisé par Álex de la Iglesia, sorti en 2002. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Récompense …   Wikipédia en Français

  • 800 пуль — 800 balas …   Википедия

  • 800 av. J.-C. — 800 Cette page concerne l année 800 du calendrier julien proleptique. Années : 803 802 801   800  799 798 797 Décennies : 830 820 810   800  790 780 770 Siècles : IX …   Wikipédia en Français

  • 800 (desambiguación) — 800 puede significar: El año 800. El año 800 a. C. El número ochocientos. Los 800 metros de atletismo. El personaje T 800 en las películas de Terminator. Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si lleg …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”