David Dudley Field

David Dudley Field
David Dudley Field, zwischen 1865 und 1880

David Dudley Field (* 13. Februar 1805 in Haddam, Connecticut; † 13. April 1894 in New York) war ein amerikanischer Jurist. Auf ihn gehen verschiedene Gesetzesreformen zurück, die zu einer Vereinheitlichung und Vereinfachung des Rechts in einer Reihe von US-Bundesstaaten führten. Im Jahr 1873 war er Mitbegründer des Institut de Droit international (Institut für Völkerrecht). Vier Jahre später wirkte er für kurze Zeit als Abgeordneter des US-Kongresses.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Field wurde 1805 in Haddam, Connecticut als der älteste von vier Brüdern geboren. Sein Vater war als Prediger und Lokalhistoriker tätig, sein jüngerer Bruder Stephen Johnson Field war später Richter am Supreme Court. Er erhielt Unterricht von Privatlehrern und absolvierte ein Studium am Williams College in Williamstown in Massachusetts, das er 1925 abschloss. Anschließend studierte er Rechtswissenschaften in Albany sowie New York und erhielt 1928 seine Anwaltszulassung. In der Folgezeit praktizierte er erfolgreich als Anwalt in New York und verfasste eine Reihe von Schriften zu verschiedenen juristischen Themen. Dabei kam er mehr und mehr zu der Überzeugung, dass für das damalige Common Law in den USA, das auf Urteilen in Präzedenzfällen beruht, eine Vereinheitlichung sowie eine Vereinfachung der entsprechenden Verfahrensregeln notwendig sei. Aus diesem Grund reiste er 1836 nach Europa, um die Rechtssysteme Englands, Frankreichs und einiger anderer Länder zu untersuchen.

Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten widmete er sich in den folgenden Jahrzehnten dem selbst gewählten Ziel einer Vereinheitlichung der Verfahrensregeln des Common Law. Er veröffentlichte zu diesem Zweck Pamphlete und Artikel in verschiedenen Zeitschriften. 1841 kandidierte er erfolglos für die gesetzgebende Versammlung des Staates New York. Sechs Jahre später wurde er zum Leiter einer Kommission ernannt, welche das Rechtssystem des Staates überarbeiten sollte, und wirkte in dieser Funktion bis 1850. Im gleichen Jahr stellte die Kommission ein neues Zivilprozessrecht vor, das von der gesetzgebenden Versammlung angenommen wurde und unter der Bezeichnung Field Code in die Rechtsgeschichte einging. Von 1857 bis 1865 gehörte er einer Kommission an, deren Aufgabe die Überarbeitung der Bereiche Zivil- und Strafrecht war. Die entsprechenden Vorschläge wurden im Staat New York nur zu einem geringen Teil umgesetzt, dienten jedoch als Vorlage für entsprechende Gesetze in mehr als 20 anderen Bundesstaaten und in Britisch-Indien.

1867 veröffentlichte er einen Vorschlag für einen internationalen Schiedsgerichtshof zur Schlichtung von Streitigkeiten zwischen Staaten. Im September 1873 war er in der belgischen Stadt Gent zusammen mit zehn anderen Juristen aus verschiedenen Ländern an der Gründung des Institut de Droit international (Institut für Völkerrecht) beteiligt. Diese Institution, deren Ziel die Weiterentwicklung des internationalen Rechts ist, wurde 1904 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Vom 11. Januar bis zum 3. März 1877 gehörte er für die Demokraten für kurze Zeit dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten an, um den vakanten Sitz von Smith Ely zu besetzen, der zuvor aufgrund seiner Wahl zum Bürgermeister von New York zurückgetreten war. Anschließend war er bis zu seinem Tod weiter als Anwalt tätig. Er starb 1894 in New York.

Werke (Auswahl)

  • Outlines of an International Code. Zweite Ausgabe. New York 1878
  • Speeches, Arguments and Miscellaneous Papers. New York 1884

Literatur

Weiterführende Veröffentlichungen

  • Christina Börner: Kodifikation des Common Law: der Civil Code von David Dudley Field. Reihe: Zürcher Studien zur Rechtsgeschichte. Band 46. Schulthess, Zürich 2001, ISBN 3-7255-4254-6

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • David Dudley Field I — (May 20, 1781 – April 15,1867) was an American Congregational clergyman and historical writer. He was born in East Guilford, now Madison, Connecticut on May 20, 1781, the son of Timothy Field, an officer during the American Revolution. He… …   Wikipedia

  • David Dudley Field II — For other uses, see David Field (disambiguation). David Field David Dudley Field II (February 13, 1805 – April 13, 1894) was an American lawyer and law reformer who made major contributions to the development of American civil procedure. His… …   Wikipedia

  • Field, David Dudley — ▪ American lawyer born Feb. 13, 1805, Haddam, Conn., U.S. died April 13, 1894, New York City  U.S. lawyer whose advocacy of law codification had international influence. The “Field Code” of civil procedure, enacted by New York state in 1848, was… …   Universalium

  • FIELD, DAVID DUDLEY —    an eminent American Jurist, born in Haddam, Connecticut; for 57 years a prominent member of the New York bar, during which time he brought about judiciary reforms, and drew up, under Government directions, political, civil, and penal codes;… …   The Nuttall Encyclopaedia

  • David Josiah Brewer — 51st Associate Justice of the United States Supreme Court In office December 18, 1889[1] – March 27, 1910 …   Wikipedia

  • Field — (engl. Begriff für Feld) bezeichnet: einen Ausdruck aus der Fernsehtechnik, siehe Halbbild einen Ausdruck aus der Datenbanktechnik, siehe SQL Field ist der Familienname folgender Personen: Albert Field (1910–1990), australischer Politiker Anthony …   Deutsch Wikipedia

  • field code of New York — The first code of civil procedure that established simplified rules for pleading an action before a court, which was proposed by DAVID DUDLEY FIELD in 1848 for the state of New York and enacted by the state legislature. Dictionary from West s… …   Law dictionary

  • David Field — may refer to: David Field (actor) David Field (astrophysicist) David Dudley Field II, American lawyer and law reformer David Field Beatty, 2nd Earl Beatty [David Field (graduate of USC Cinema, former studio executive at United Artists, Twentieth… …   Wikipedia

  • Field — or fields may refer to: * Field (agriculture), an area of land used to cultivate crops for agricultural purposes * Field of study, a branch of knowledge * Playing field, in sports, the area in which the sport is played * Visual field or field of… …   Wikipedia

  • Field Codes — The so called Field Codes, used as the model for basic laws in California and several other western states, were written by attorney David Dudley Field for New York, but were never fully adopted by that state. However, his brother, Stephen Field …   Law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”