Eric Fish

Eric Fish
Eric Fish im Januar 2006
Eric Fish im Januar 2006
Chartplatzierungen Erklärung der Daten
Alben
Gegen den Strom
  DE 82 16.03.2007 (1 Wo.) [1]
Alles im Fluss
  DE 77 29.01.2010 (1 Wo.) [1]

[1]

Eric Fish (* 28. Mai 1969 in Treuenbrietzen, eigentlich Erik-Uwe Hecht) ist ein deutscher Sänger und Musiker. Er ist seit 1992 Frontmann der Band Subway to Sally (Beitritt zur Band 1991).

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Fish war 1988 im DDR Endausscheid der Nachwuchsliedermacher in Berlin. Im selben Jahr gründete er die Band Catriona mit Jan Klemm (Geige, Violine) und Marek Kalbus (Gesang, Gitarre), baute und erlernte seinen ersten eigenen Dudelsack (schottische Great Highland Bagpipe). 1991 wurde er Mitglied der Band Subway to Sally. Seit 1999 steht er auch mit seinem Soloprogramm auf der Bühne. Unterstützung erhält er dabei momentan von Uwe Nordwig (Gitarre, Gesang), Rainer Michalek (Gitarre, Mundharmonika, Gesang), Gerit Hecht (Klavier, Ton) und B. Deutung (Cello).

Seit dem 17. Mai 2004 ist die erste Live-CD erhältlich, die während des Auftritts im Colos-Saal in Aschaffenburg aufgenommen wurde. Im Oktober 2005 erschien das zweite Album Zwilling auf dem ihn erstmals Gerit Hecht am Piano begleitete. Auf dem im Januar 2010 erscheinen Album wirkte erstmals B. Deutung am Cello mit.

Darüber hinaus musiziert Eric Fish seit 2005 zusammen mit Daniel Seifert (Gitarre), Eddy Krugel (Schlagzeug), Gerit Hecht (Piano), Rainer Michalek (Gesang), Tobias Horn (Bass) und Uwe Nordwig (Gesang) unter dem Namen Weiss, ist hier jedoch seit einiger Zeit inaktiv. Im Jahr 2006 gründete Eric Fish sein eigenes Label, Esox Music. Die erste Band, die bei Esox unter Vertrag steht sind The Villains aus Hohenstein-Ernstthal.

Diskografie

Solo-Alben

  • 2004: Auge in Auge - Live! (Buschfunk)
  • 2005: Zwilling (Buschfunk)
  • 2006: Zugabe (EP) (Esox Music)
  • 2007: Gegen den Strom (Esox Music/Alive)
  • 2008: Zugabe II (EP) (Esox Music)
  • 2009: Anders sein – Der FilmTourFilm (CD und DVD) (Esox Music)
  • 2010: Alles im Fluss (Esox Music)

Mit Catriona

  • 1990: Rightful King

Mit Subway to Sally

Gastbeiträge

  • 1996: Skyclad - „Oui Avant-Garde a Chance“
  • 1999: Grave Digger - „Excalibur“ (Dudelsack, Barockoboe, Schalmei, Flöten)
  • 2001: Pain of Progress - „Frozen Pain“
  • 2002: Adorned Brood - „Erdenkraft“
  • 2002: Nik Page - „Sacrifight“
  • 2002: Fiddler’s Green - „Tangerine“
  • 2006: Letzte Instanz - „Das Stimmlein“
  • 2006: Lacuna Coil - „Enjoy the Silence
  • 2006: Lacuna Coil - „Virtual Environment“ (Dudelsack)
  • 2006: ASP - „Zaubererbruder (Krabat Liederreihe 7)“
  • 2006: EvilUwe - „Mann auf dem Wasser“ (2006)
  • 2007: The Villains - „Plastic Pilots“ (2007)
  • 2008: Albi’s Corner - „Off The Hook“ (2008)
  • 2008: ASP - „Zaubererbruder“ (Neuaufnahme, 2008)
  • 2008: The Villains - „Wieso sitzen Sie da“ (2008)
  • 2009: Coppelius - „Rightful King“ (2009)
  • 2009: Der Schulz feat. Uwe Nordwig - „Wenn Du Sonne siehst“ (Cinko) (2009)
  • 2010: Saltatio Mortis - „Daedalus“ Live-DVD (2010)

Quellen

  1. a b c Eric Fish in den deutschen Charts

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eric Fish — Infobox Musical artist Name = Eric Fish Img capt = Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Eric Hecht Alias = Born = 1969, Treuenbrietzen, Germany Died = Origin = Germany Instrument = Vocals, Bagpipes Voice type = Genre =… …   Wikipedia

  • Eric Hecht — Eric Fish im Januar 2006 Eric Fish (* 28. Mai 1969 in Treuenbrietzen, eigentlich Eric Hecht) ist ein deutscher Sänger und Musiker. Er ist seit 1992 Frontmann der Band Subway to Sally (Beitritt zur Band 1991). Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • FISH — steht für: FISH (Kryptologie), Codename der Alliierten für verschiedene Verschlüsselungsmethoden der deutschen Wehrmacht Fish!, Tipps zur Erleichterung des (Arbeits )alltags durch Befolgung einiger weniger Regeln und Spaß an der Arbeit Festival… …   Deutsch Wikipedia

  • FisH — steht für: FISH (Kryptologie), Codename der Alliierten für verschiedene Verschlüsselungsmethoden der deutschen Wehrmacht Fish!, Tipps zur Erleichterung des (Arbeits )alltags durch Befolgung einiger weniger Regeln und Spaß an der Arbeit Festival… …   Deutsch Wikipedia

  • Fish — bezeichnet: einen Anfänger beim Pokern FISH steht für: FISH (Kryptologie), Codename der Alliierten für verschiedene Verschlüsselungsmethoden der deutschen Wehrmacht Fish!, Tipps zur Motivation und Erleichterung des (Arbeits )alltags durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Fish (disambiguation) — NOTOC Fish are vertebrates with gills that live in water. Related concepts include:* Fish (food) * fishingFish may also refer to:People*Albert Fish (1870 1936), U.S. serial killer and cannibal, electrocuted *Eric Fish, singer in Subway To Sally… …   Wikipedia

  • Eric McFadden — au Viper Room à Los Angeles (2007). Photo par Chris Lea …   Wikipédia en Français

  • Eric McDavid — Eric McDavid, (born October 7, 1977), is a green anarchist and vegan[1][2][3] …   Wikipedia

  • Eric Lobron — Eric Lobron, Malta 1980 Land Deutschland  Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Fish, Soap and Bonds by Larry Fondation — Fish, Soap and Bonds (2007) is the third novel by American author Larry Fondation. The book narrates the story of three homeless people navigating the streets of Los Angeles: Fish, a former insurance salesman, Soap, a recent divorcee, and Bonds,… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”