Frachtflugzeug

Frachtflugzeug
Boeing 757 der DHL in Frachtausführung
747-400F von Cargolux mit offener Bugnase

Ein Frachtflugzeug (kurz Frachter) ist ein Flugzeug zum Transport von (kommerzieller) Fracht. Sie gehören zumeist Frachtfluggesellschaften. Da die Maschinen nur Fracht transportieren, besitzen sie keine Sitze sondern meist nur ein Transportsystem für Paletten und Flugzeugcontainer. Frachtflugzeuge verfügen über eine seitliche oder eine Bug- oder Heckklappe, über die das Flugzeug be- und entladen wird.

Die Flugzeughersteller bieten Versionen ihrer Modelle als Fracht- oder Kombiversion (sowohl mit Passagiersitzen als auch Frachtraum auf dem Hauptdeck) an, z. B. die Boeing 747-400. Diese Kombi-Modelle müssen jedoch speziell konstruiert sein, da die Trennwand zwischen Passagieren und Fracht im Falle eines Aufpralls sehr hohe Kräfte aufnehmen muss.

Inhaltsverzeichnis

Umbaumaßnahmen

Oftmals werden ältere Maschinen, die als Passagierflugzeug ausgedient haben, zu Frachtflugzeugen umgebaut. Einer dieser Anbieter sind die Elbe Flugzeugwerke. Die Flugzeuge haben meist noch ein Cockpit mit manuellen Instrumenten (also kein EFIS) und laute Turbojet-Triebwerke, die in Industriestaaten stark erhöhte Start- und Landegebühren kosten.

Um ein Passagierflugzeug in ein Frachtflugfzeug umzubauen, werden meist folgende Punkte am Flugzeug verändert:

  • Versiegelung der Flugzeugfenster mit Aluplatten
  • Ausbau aller Sitze, Küchen und Toiletten
  • Einbau einer seitlichen Frachttür
  • Einbau des Palettentransportsystems
  • Umbau der elektrischen Systeme für den Frachtbetrieb
  • Einbau so genannter Hush Kits zur Lärmreduzierung der Triebwerke

Typische Frachtflugzeuge

Frachtwagen

Spezielle Frachtflugzeuge für große bzw. sehr schwere Lasten sind der Superguppy, der Airbus Beluga (A300-600ST), die Boeing 747 LCF oder die Antonow An-124. Das größte Frachtflugzeug ist die Antonow An-225, von der es aber zurzeit nur ein fliegendes Exemplar gibt. Eines der größten Frachtflugzeuge wird die Frachtversion des Airbus A380 sein.

Derzeit werden im Wesentlichen diese Flugzeugtypen zur Luftfrachtbeförderung bei Frachtfluggesellschaften wie z. B. DHL, FedEx, Nippon Cargo Airlines, TNT oder UPS Airlines eingesetzt:

Besonderheiten

Die schwerste jemals in einem Flugzeug transportierte Luftfracht betrug 247 t in einer An-225. Das größte zusammenhängende Teil wog 189,8 t und wurde ebenfalls von einer An-225 transportiert.[1]

Ein militärisches Frachtflugzeug erfüllt weitere Aufgaben und wird daher Transportflugzeug genannt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. SWR: Frachtflieger Antonov erneut auf dem Hahn 13. August 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frachtflugzeug — Frạcht|flug|zeug, das: Transportflugzeug. * * * Frạcht|flug|zeug, das: Transportflugzeug …   Universal-Lexikon

  • Trijet — McDonnell Douglas DC 10 Frachtflugzeug von FedEx mit drei Triebwerken Bei dreistrahligen Flugzeugen (sog. Trijets) sind typischerweise zwei der Strahltriebwerke seitlich am hinteren Rumpf oder unter den Tragflächen befestigt, das dritte Triebwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Unit Load Device — Luftfrachtcontainer Typ AKH Unit Load Devices (kurz ULDs) sind Paletten und Container, die verwendet werden, um Gepäck, Fracht und Post auf Großraumflugzeuge und auch auf Standardrumpfflugzeuge von Airbus (A319, A320, A321) zu laden. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation Traders Engineering Limited — Aviation Traders Ltd ist ein im Jahre 1947 gegründetes britisches Luftfahrt Unternehmen, das ursprünglich beabsichtigte, einen Nachfolger für die berühmte US amerikanische Douglas DC 3 zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Laufe der Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation Traders Engineering Ltd — Aviation Traders Ltd ist ein im Jahre 1947 gegründetes britisches Luftfahrt Unternehmen, das ursprünglich beabsichtigte, einen Nachfolger für die berühmte US amerikanische Douglas DC 3 zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Laufe der Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation Traders LTD — ist ein im Jahre 1947 gegründetes britisches Luftfahrt Unternehmen, das ursprünglich beabsichtigte, einen Nachfolger für die berühmte US amerikanische Douglas DC 3 zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Laufe der Zeit wurden zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation Traders Limited — Aviation Traders Ltd ist ein im Jahre 1947 gegründetes britisches Luftfahrt Unternehmen, das ursprünglich beabsichtigte, einen Nachfolger für die berühmte US amerikanische Douglas DC 3 zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Laufe der Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Aviation Traders Ltd. — ist ein im Jahre 1947 gegründetes britisches Luftfahrt Unternehmen, das ursprünglich beabsichtigte, einen Nachfolger für die berühmte US amerikanische Douglas DC 3 zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Im Laufe der Zeit wurden zunächst… …   Deutsch Wikipedia

  • LD2 — Luftfrachtcontainer Typ AKH Unit Load Devices (kurz ULDs) sind Paletten und Container, die verwendet werden, um Gepäck, Fracht und Post auf Großraumflugzeuge zu laden. Sie ermöglichen es, dass große Mengen an Beförderungsgut in große Einheiten… …   Deutsch Wikipedia

  • LD3 — Luftfrachtcontainer Typ AKH Unit Load Devices (kurz ULDs) sind Paletten und Container, die verwendet werden, um Gepäck, Fracht und Post auf Großraumflugzeuge zu laden. Sie ermöglichen es, dass große Mengen an Beförderungsgut in große Einheiten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”