Gedenktag

Gedenktag

Ein Gedenktag (oder auch Jahrestag) ist ein Kalenderdatum, an dem an ein bestimmtes historisches Ereignis oder an eine Persönlichkeit von hoher nationaler, staatlicher oder religiöser Bedeutung erinnert wird. Man gedenkt der jährlichen Wiederkehr des Tages (des Beginns oder Abschlusses) eines dramatischen Ereignisses (z. B. Krieg, Katastrophen, Verträge). Zum Teil sind derartige Gedenktage offizielle nationale Feiertage geworden.

Inhaltsverzeichnis

Arten

Gedenktage können regelmäßig jährlich wiederkehrend, dann auch als Anniversarien bezeichnet, vorkommen oder als Jubiläen (beispielsweise 50., 100., 250. oder 500. Jahrestag) wahrgenommen werden. Man unterscheidet Bewegliche Gedenktage, Gründungstage, Geburts-, Todes- oder Ehrentage sowie Welttage.

Staatliche Gedenktage sind –insbesondere zum Gedenken der Kriegstoten– etwa der Volkstrauertag in Deutschland sowie in aller Welt sowie international der Internationale Holocaustgedenktag.

Im Katholizismus werden auch Heiligentage und hier gebotene von nicht gebotenen Gedenktagen und Namenstage unterschieden. Zum Gedenken der Toten begeht die evangelische Kirche den Totensonntag, die katholische Kirche Allerseelen.

Nationale Gedenktage

Manche Ereignisse werden von offizieller Seite als „Nationaler Gedenktag“ gewürdigt. Die Rückbesinnung auf historische Ereignisse soll damit im Volk oder in einer Gruppe identitätsstiftend wirken. Unter Umständen können solche Tage zum Entstehen von Feindbildern führen, wenn damit die Überlegenheit über andere betont werden soll.[1]

Beispiele für Gedenktage

Hauptartikel: Liste der Gedenk- und Aktionstage

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Anniversaries – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweis

  1. Buchauszug „Nationale Gedenktage“, aus Arnold Suppan: Jugoslawien und Österreich 1918–1938, ISBN 3486561669, abgefragt am 1. Dezember 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gedenktag — Gedenktag …   Deutsch Wörterbuch

  • Gedenktag — ↑Jubiläum …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gedenktag — Ge|dẹnk|tag 〈m. 1〉 Tag, an dem jmds. od. eines Ereignisses bes. gedacht wird, Jahrestag * * * Ge|dẹnk|tag, der: Jahrestag zum Gedenken an jmdn., etw. * * * Gedenktag,   Jahrestag zum Gedenken an eine Person, ein Ereignis und Ähnliches; oft… …   Universal-Lexikon

  • Gedenktag — Ge|dẹnk|tag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus — Gedenkstätte im KZ Mauthausen (2002) Der Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus ist in Österreich ein nationaler Gedenktag. Er wird seit 1998 alljährlich am 5. Mai begangen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus — Deutsche und europäische Flagge auf Halbmast. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus ist in der Bundesrepublik Deutschland ein nationaler Gedenktag und wird seit 1996 am 27. Januar begangen. Inhaltsverzeichnis 1 Gedenktag in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenktag der Entschlafenen — Der Ewigkeitssonntag oder Totensonntag ist in der evangelischen Kirche in Deutschland ein Gedenktag für die Verstorbenen. Er ist der letzte Sonntag vor dem ersten Adventssonntag und damit der letzte Sonntag des Kirchenjahres. Seit der Entwicklung …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenktag der Heiligen — Der Gedenktag der Heiligen ist ein Fest in lutherischen Kirchen, der am 1. November gefeiert wird. Die liturgische Farbe ist entweder rot oder weiß. Der Eingangspsalm für diesen Tag ist Ps 89 LUT. Als Epistel ist Offb 7,9 17 LUT, als Evangelium… …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem — Darstellung von Mariä Tempelgang in der ehemaligen Reichskartause in Buxheim bei Memmingen, gemaltes Fresko von Dominikus Zimmermann …   Deutsch Wikipedia

  • Gedenktag der Tempelzerstörung — Der 9. Aw (tisch a beAv, תשעה באב) ist ein jüdischer Fast und Trauertag. An ihm gedenkt man der Zerstörung des Jerusalemer Tempels. Die rabbinische Überlieferung (m Taan 4,6) verlegte die Zerstörung des 1. und des 2. Tempels sowie die Zerstörung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”