KO2

KO2
Strukturformel
Keine Strukturformel vorhanden
Allgemeines
Name Kaliumhyperoxid
Andere Namen

Kaliumsuperoxid

Summenformel KO2
CAS-Nummer 12030-88-5
Kurzbeschreibung gelbes Pulver
Eigenschaften
Molare Masse 71,10 g·mol–1
Aggregatzustand

fest

Dichte

2,14 g·cm–3[1]

Schmelzpunkt

380 °C[1]

Siedepunkt

Zersetzung

Löslichkeit

in Wasser heftige Zersetzung[1]

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Brandfördernd Ätzend
Brand-
fördernd
Ätzend
(O) (C)
R- und S-Sätze R: 8-35
S: 17-26-36/37/39-45
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Kaliumhyperoxid oder Kaliumsuperoxid (KO2) ist eine gelbe, salzartige chemische Verbindung und zählt zu den Hyperoxiden.

Inhaltsverzeichnis

Eigenschaften und Verwendung

Das gelbe Salz zersetzt sich in Wasser lebhaft unter Bildung von Kalilauge, Wasserstoffperoxid und Sauerstoff.

\mathrm{4 \ KO_2  + 2 \ H_2 O \longrightarrow 4 \ KOH  + 3 \ O_2}
Kaliumhyperoxid reagiert mit Wasser unter Bildung von Kalilauge und Sauerstoff.
\mathrm{2 \ KO_2  + 4 \ H_2 O \longrightarrow 2 \ KOH  + 3 \ H_2 O_2}
Kaliumhyperoxid reagiert mit Wasser unter Bildung von Kalilauge und Wasserstoffperoxid.

Kaliumhyperoxid besitzt die Fähigkeit Wasserdampf und Kohlenstoffdioxid zu binden und dafür Sauerstoff an die Umgebung abzugeben.

\mathrm{4 \ KO_2  + 4 \ CO_2  + 2 \ H_2 O \longrightarrow 4 \ KHCO_3  + 3 \ O_2}
Kaliumhyperoxid reagiert mit Kohlenstoffdioxid und Wasserdampf unter Bildung von Kaliumhydrogencarbonat und Sauerstoff.

Da sowohl Kohlenstoffdioxid als auch Wasser bei der Atmung abgegeben werden, kann es deshalb beispielsweise in Raumstationen, U-Booten oder in Atemrettungsgeräten zur Regenerierung der Atemluft verwendet werden.

Neben Kaliumhyperoxid wird zum Austausch von Kohlenstoffdioxid gegen Sauerstoff auch Natriumperoxid (Na2O2) benutzt. Ein Vorteil von Natriumperoxid gegenüber Kaliumhyperoxid ist das geringere Gewicht.

Herstellung

Kaliumhyperoxid wird durch Erhitzen von Kalium im Sauerstoffstrom oder in sauerstoffangereicherter Luft hergestellt. Es bildet sich allerdings auch nach folgender Reaktionsgleichung bei der Verbrennung von Kalium an der Luft unter Atmosphärendruck:

\mathrm{K + O_2 \longrightarrow KO_2 }
Kalium reagiert mit Sauerstoff zu Kaliumhyperoxid.

Quellen

  1. a b c d Sicherheitsdatenblatt (Merck)

Weblinks

Oxide, Peroxide, Hyperoxide und Ozonide der Alkalimetalle: Herstellung, Struktur, Bedeutung


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Old Japanese — 上古日本語, 上代日本語 Spoken in Japan Era Evolved into Early Middle Japanese during the Heian period Language family …   Wikipedia

  • Старояпонский язык — Самоназвание: (яп. 上古日本語 дзё:ко нихонго?) …   Википедия

  • Кличко, Виталий Владимирович — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Кличко. Кличко Виталий Владимирович …   Википедия

  • Potassium superoxide — Chembox new Name = Potassium superoxide ImageFile = Potassium superoxide unit cell 3D ionic.png ImageName = Unit cell of potassium superoxide IUPACName = Potassium dioxide OtherNames = Potassium superoxide Section1 = Chembox Identifiers CASNo =… …   Wikipedia

  • Кличко, Владимир Владимирович — Владимир Кличко …   Википедия

  • Рахман, Хасим — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Рахман. Хасим Шарифф Рахман …   Википедия

  • Рахман Хасим — Хасим Шарифф Рахман Общая информация Полное имя: Хасим Рахман (англ. Hasim Shariff Rahman) Прозвище: Скала (англ. The Rock) Гражданство …   Википедия

  • Хасим Рахман — Хасим Шарифф Рахман Общая информация Полное имя: Хасим Рахман (англ. Hasim Shariff Rahman) Прозвище: Скала (англ. The Rock) Гражданство …   Википедия

  • Superóxido de potasio — Nombre (IUPAC) …   Wikipedia Español

  • Superoxyde de potassium — Maille cristalline de superoxyde de potassium Général Synonymes …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”