Markus Imboden

Markus Imboden

Markus Imboden (* 17. Oktober 1955 in Interlaken) ist ein Schweizer Regisseur und Drehbuchautor. Der Kinofilm Katzendiebe ist sein bislang grösster Zuschauererfolg in der Schweiz. In Deutschland sind vor allem Ausgerechnet Zoe, Hunger auf Leben, Auf ewig und einen Tag, Bella Block: Das Schweigen der Kommissarin, und Der Tote in der Mauer auf grössere Beachtung gestossen.

Zunächst lernte er Elektroniker, holte dann die Matura nach und studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Zürich. Er wurde danach Regieassistent am Schauspielhaus Zürich und Schauspiel Köln. Seit 1986 freischaffender Filmregisseur und Drehbuchautor. Mitglied der Deutschen Filmakadamie. Dozent für filmisches Inszenieren an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

Bekannt wurde er mit seinem Kinofilm Katzendiebe (1996). Seine weiteren Kinofilme waren Moviestar (1986), Blues, Black & White (1987), Frau Rettich, die Czerni und ich (1998, mit Martina Gedeck und Iris Berben), Deutscher Filmpreis, Bingo (1990), Komiker (2000), das Remake von Heidi (2001) und Der Verdingbub (2011).[1]

Fürs Fernsehen inszenierte Markus Imboden u. a. Folgen für die Serien Polizeiruf 110, Der Fahnder, Doppelter Einsatz und fünf Folgen von Kids von Berlin sowie die Fernsehfilme Ausgerechnet Zoé (mit Nicolette Krebitz, 1994), Bella Block, und Ich habe Nein gesagt (mit Martina Gedeck, 1999), Blondine sucht Millionär fürs Leben (1999), Ein Dorf sucht seinen Mörder (2001), Der Mörder ist unter uns: Der Fall Gehring und Stahlnetz - PSI (beide 2002), Das Konto (mit Heino Ferch, 2003), Ins Leben zurück (mit Martina Gedeck, 2003), Hunger auf Leben (mit Martina Gedeck, die für die Rolle der Brigitte Reimann den deutschen Fernsehpreis 2004 erhielt, 2004), Spiele der Macht - 11011 Berlin (mit Martina Gedeck, 2005) und Auf ewig und einen Tag (mit Martina Gedeck und Heino Ferch, 2005), Doktor Martin (mit Axel Milberg, 2006), und Die Leibwächterin (mit Barbara Rudnik und Ulrike Folkerts, 2007), Ein Dorf sucht seinen Mörder, Mörderische Erpressung, Der Tote in der Mauer, Ein starkes Team: Hungrige Seelen, Bella Block: Das Schweigen der Kommissarin (2008), Ein starkes Team: La Paloma (2009) und Mörder auf Amrum (2010).

Markus Imboden ist seit 2005 mit der Schauspielerin Martina Gedeck liiert.

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Als Fürsorge noch hiess, ein Kind zum Ding zu machen. In: Tages-Anzeiger vom 25. Oktober 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Imboden — bezeichnet: Imboden (Bezirk), Bezirk in Graubünden Imboden (Arkansas), Ort in den USA Imboden ist der Familienname folgender Personen: Carlo Imboden (* 1950), Schweizer Medienforscher und Unternehmensberater Frida Imboden Kaiser (1877–1962),… …   Deutsch Wikipedia

  • Markus Dreßen — (* 1971 in Münster) ist ein deutscher Grafikdesigner, Buchgestalter und Hochschullehrer. Leben und Werke Markus Dreßen studierte von 1993 bis 1999 an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig im Studiengang Buchkunst/ Grafik Design bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Carlo Imboden — (* 22. April 1950 in Brig) ist ein Schweizer Medienforscher, Unternehmensberater und Erfinder von Readerscan. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Werk 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Rainer Klausmann — Dreharbeiten zum Spielfilm Wachtmeister Zumbühl. Links: Rainer Klausmann (Kamera), rechts: Urs Odermatt (Regie). Rainer Klausmann (* 9. April 1949 in Wettingen, Kanton Aargau, Schweiz) ist ein Schweizer Kameramann. Er war …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgerechnet Zoe — Filmdaten Originaltitel: Ausgerechnet Zoé Ich habe Aids! Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1994 Länge: 109 Minuten Originalsprache: Deutsch Stab …   Deutsch Wikipedia

  • Martina Gedeck — en janvier 2009 Martina Gedeck (née le 14 septembre 1961 (1961 09 14) (50 ans) à Munich) est une actrice allemande. Som …   Wikipédia en Français

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten des Kantons Bern — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Im — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ausgerechnet Zoé — Filmdaten Originaltitel Ausgerechnet Zoé Ich habe Aids! Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”