Smith Thompson

Smith Thompson
Smith Thompson

Smith Thompson (* 17. Januar 1768 in New York City; † 18. Dezember 1843) war ein US-amerikanischer Politiker, Jurist und Richter am US Supreme Court.

Leben

Thompson studierte an der Universität Princeton und übernahm danach für kurze Zeit eine Lehrstelle. Anschließend machte er seinen Abschluss in Rechtswissenschaften und praktizierte als Anwalt.

Als Mitglied der Demokratisch-Republikanischen Partei erhielt er einen Sitz im Unterhaus des Staates New York (New York State Assembly). Kurz darauf wurde er als Richter an den New York Supreme Court berufen, wo er 16 Jahre – davon vier als Vorsitzender – tätig war.

Sein Ehrgeiz war jedoch auf politische Ämter gerichtet. So war er vom 1. Januar 1819 bis zum 30. August 1823 Secretary of the Navy unter Präsident James Monroe. Bei den Präsidentschaftswahlen im Jahr 1824 wollte er als Kandidat seiner Partei antreten, konnte sich jedoch nicht gegen Andrew Jackson durchsetzen.

Eine Nominierung als Richter am Supreme Court nahm er, wenn auch widerstrebend, an. Vom 1. September 1823 bis zu seinem Tod war er ein Associate Justice. Seine politischen Ambitionen gab er jedoch nicht auf und unternahm den ungewöhnlichen Schritt, sich als Richter für ein Amt in der Politik zu bewerben. Seine Kandidatur als Gouverneur von New York im Jahr 1828 war jedoch erfolglos, weswegen er sich nahezu völlig aus dem politischen Leben zurückzog. Innerhalb des Gerichts war er ein standhafter Gegner des vorsitzenden Richters John Marshall.

Die USS Smith Thompson (DD-212) wurde nach ihm benannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Smith Thompson — Infobox US Cabinet official name=Smith Thompson image width=250px order=6th title=United States Secretary of the Navy term start=January 1, 1819 term end=August 31, 1823 predecessor=Benjamin Crowninshield successor=Samuel L. Southard… …   Wikipedia

  • USS Smith Thompson (DD-212) — was a Clemson class destroyer in the United States Navy. She was the only ship named for Secretary of the Navy Smith Thompson.History Smith Thompson was laid down on 24 March by William Cramp and Sons, Philadelphia, Pennsylvania; launched on 14… …   Wikipedia

  • Hugh Smith Thompson — (January 24, 1836ndash November 20, 1904) was Democratic Governor of South Carolina from 1882 to 1886.Born in Charleston, Thompson graduated from The Citadel in 1856 and was an instructor at the Arsenal Academy from 1858 to 1861. Leading a… …   Wikipedia

  • Hugh Smith Thompson — (* 24. Januar 1836 in Charleston, South Carolina; † 20. November 1904 in New York City) war ein US amerikanischer Politiker und von 1882 bis 1886 Gouverneur von South Carolina. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politischer Aufstieg …   Deutsch Wikipedia

  • Thompson (Familienname) — Thompson ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name Thompson bedeutet „Sohn des Tom“ (Kurzform von Thomas) und ist damit ein Patronym. Varianten englisch: Thomson dänisch, friesisch, niederdeutsch: Thomsen Bekannte… …   Deutsch Wikipedia

  • Thompson Center Arms — Thompson/Center Arms Company is an American firearms company based in Rochester, New Hampshire. The company is best known for its line of interchangeable barrel single shot pistols, and its muzzleloading rifles, though they have recently added a… …   Wikipedia

  • Thompson H. Murch — Thompson Henry Murch (* 29. März 1838 in Hampden, Penobscot County, Maine; † 15. Dezember 1886 in Danvers, Massachusetts) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1879 und 1883 vertrat er den Bundesstaat Maine im …   Deutsch Wikipedia

  • Smith McPherson — (* 14. Februar 1848 bei Mooresville, Indiana; † 17. Januar 1915 in Red Oak, Iowa) war ein US amerikanischer Jurist und Politiker. Zwischen 1899 und 1900 vertrat er den Bundesstaat Iowa im US Repräsentantenhaus. Werdegang Smith McPherson… …   Deutsch Wikipedia

  • Smith & Mighty — Smith Mighty Smith Mighty Pays d’origine Bristol, Royaume Uni Genre(s) Trip hop Dub Jungle (musique) …   Wikipédia en Français

  • Smith and Mighty — Smith Mighty Smith Mighty Pays d’origine Bristol, Royaume Uni Genre(s) Trip hop Dub Jungle (musique) …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”