Yoichi Ui

Yoichi Ui

Yōichi Ui (jap. 宇井 陽一, Ui Yōichi; * 27. November 1972 in Tako, Präfektur Chiba, Japan) ist ein ehemaliger japanischer Motorradrennfahrer.

In seiner Karriere wurde er zweimal Vizeweltmeister in der 125-cm³-Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft.

Karriere

Yōichi Ui gewann 1995 auf Yamaha die japanische 125-cm³-Meisterschaft, im selben Jahr debütierte er beim Großen Preis von Japan in Suzuka in der 125er-Weltmeisterschaft. Ab der folgenden Saison startete er im Team Yamaha Kurz permanent in der 125-cm³-WM und erreichte mit 36 Punkten den 18. WM-Rang. 1997 steigerte der Japaner sich auf den zwölften Gesamtrang, 1998 erreichte er Rang elf in der Weltmeisterschaft.

Zur Saison 1999 wechselte Yōichi Ui zum italienischen Hersteller Derbi, wo er an der Seite von Pablo Nieto Werkspilot war und im ersten Jahr wiederum WM-Elfter wurde. In der Saison 2000 gelang Ui bei seinem Heim-Grand-Prix der erste Grand-Prix-Sieg, dem im Saisonverlauf noch vier weitere folgten. In der Gesamtwertung musste er sich damit mit 13 Zählern Rückstand nur dem italienischen Aprilia-Piloten Roberto Locatelli geschlagen geben. Im folgenden Jahr gelangen Ui sogar sechs Siege. Nach einem spannenden Saisonendspurt, in dem der Japaner den WM-Führenden Manuel Poggiali aus San Marino fast noch einholte, sprang in der Gesamtwertung aber erneut nur der zweite Platz heraus. Ui stellte damit den von Kenny Roberts 1983 aufgestellten Rekord für die meisten Saisonsiege ohne WM-Titelgewinn ein. 2002 schaffte es Yōichi Ui nicht mehr, an die Resultate der vorangegangenen beiden Jahre anzuknüpfen. Mit Platz zwei beim Grand Prix von Italien in Mugello erreichte er lediglich eine Podiumsplatzierung und schloss die Saison als Dreizehnter ab.

2003 ging Yōichi Ui für Sterilgarda Racing sowie das Freesoul Racing Team auf Gilera beziehungsweise Aprilia an den Start und erreichte wieder den 13. WM-Rang. 2004 bestritt er nur noch die erste Saisonhälfte in der 125-cm³-Klasse und wurde 22. der Gesamtwertung. In der zweiten Hälfte der Saison startete er viermal für Harris-WCM in der MotoGP-Klasse und konnte beim Japan-Grand-Prix seinen einzigen Punkt für das englische Team einfahren. Ab 2005 konzentrierte sich Ui wieder auf die japanische Meisterschaft. 2006 und 2007 ging der Japaner bei seinem Heimrennen auf Yamaha in der 250-cm³-Klasse an den Start, konnte dabei aber keine nennenswerten Resultate erzielen. Im Jahr 2007 gewann er mit Yamaha in der 250er-Klasse seinen zweiten japanischen Meistertitel, danach beendete er seine aktive Laufbahn.

In den 135 Motorrad-Grands-Prix, die Yōichi Ui in seiner Karriere bestritt, gelangen ihm elf Siege, 22 Podiumsplatzierungen und 17 Pole Positionen.

Erfolge

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yoichi — Distillerie Pays Japon Ville Yoichigun (Hokkaido) Coordonnées …   Wikipédia en Français

  • Yōichi Ui — Ui 2009 auf Yamaha Yōichi Ui (jap. 宇井 陽一, Ui Yōichi; * 27. November 1972 in Tako, Präfektur Chiba, Japan) ist ein japanischer Motorradrennfahrer. In seiner Karriere wurde er zweimal Vizeweltmeister in der 125 cm³ Klasse der …   Deutsch Wikipedia

  • Yoichi — Original name in latin Yoichi Name in other language Minatomachi, Yoichi, Yoichicho, Yoichich Yoiti State code JP Continent/City Asia/Tokyo longitude 43.20389 latitude 140.77028 altitude 2 Population 22788 Date 2012 01 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Yoichi Sai — Born July 6, 1949 (1949 07 06) (age 62) Nagano Prefecture, Japan Occupation Film director Korean name …   Wikipedia

  • Yoichi Masuzoe — Yōichi Masuzoe Yōichi Masuzoe Yōichi Masuzoe (舛添 要一, Masuzoe Yōichi? …   Wikipédia en Français

  • Yōichi Sai — Yoichi Sai Yoichi Sai Naissance 6 juillet 1949 (60 ans) Modèle:Nagano Nationalité(s) Japonaise Profession(s) Ré …   Wikipédia en Français

  • Yōichi Masukawa — 増川 洋一 Nacimiento 27 de diciembre de 1978 (32 años) Kanagawa, Japón Ocupación Seiyū Año debut 1996 …   Wikipedia Español

  • Yōichi Masukawa — (増川 洋一, Masukawa Yōichi?, born December 27, 1978 in Kanagawa Prefecture) is a seiyū who is affiliated with Ken Production. He was formerly affiliated with Genki Project. Contents 1 …   Wikipedia

  • Yōichi Masuzoe — (舛添 要一, Masuzoe Yōichi?, born 29 November 1948) is a Japanese politician and a member of the Ho …   Wikipedia

  • Yoichi Higashi — Yōichi Higashi Yōichi Higashi (東 陽一, Higashi Yōichi?, né le 14 novembre 1934 à Wakayama) est un réalisateur, scénariste, monteur et compositeur japonais. Sommaire …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”