Erzbistum Port-au-Prince

Erzbistum Port-au-Prince
Erzbistum Port-au-Prince
Basisdaten
Staat Haiti
Diözesanbischof Guire Poulard
Weihbischof Joseph Lafontant
Glandas Marie Erick Toussaint
Emeritierter Diözesanbischof François-Wolff Ligondé
Fläche 5.500 km²
Pfarreien 79 (31.12.2007 / AP2009)
Einwohner 3.960.000 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken 2.851.000 (31.12.2007 / AP2009)
Anteil 72 %
Diözesanpriester 139 (31.12.2007 / AP2009)
Ordenspriester 144 (31.12.2007 / AP2009)
Ständige Diakone 2 (31.12.2007 / AP2009)
Katholiken je Priester 10.074
Ordensbrüder 461 (31.12.2007 / AP2009)
Ordensschwestern 1.200 (31.12.2007 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Französisch
Kathedrale Cathédrale Notre-Dame de L'Assomption
Suffraganbistümer Bistum Anse-à-Veau et Miragoâne
Bistum Jacmel
Bistum Jérémie
Bistum Les Cayes

Das Erzbistum Port-au-Prince (lat.: Archidioecesis Portus Principis) ist eine in Haiti gelegene römisch-katholische Erzdiözese mit Sitz in Port-au-Prince.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Erzbistum Port-au-Prince wurde am 3. Oktober 1861 durch Papst Pius IX. aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Santo Domingo errichtet. Am 25. Februar 1988 gab das Erzbistum Port-au-Prince Teile seines Territoriums zur Gründung des Bistums Jacmel ab.

Am 12. Januar 2010 wurde die Kathedrale des Erzbistums Port-au-Prince durch ein Erdbeben zerstört. Der Erzbischof von Port-au-Prince, Joseph Serge Miot, starb bei dem Erdbeben.[1]

Erzbischöfe von Port-au-Prince

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. kath.net: „Haiti: Erzbischof unter den Todesopfern“

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzbistum Cap-Haïtien — Basisdaten Staat Haiti Diözesanbischof Louis Kébreau SDB …   Deutsch Wikipedia

  • Erzbistum Santo Domingo — Basisdaten Staat Dominika …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Port-de-Paix — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Cap Haïtien …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der katholischen Bistümer — Die Liste der katholischen Bistümer möchte einen Überblick über die Bistümer der Römisch katholischen Kirche und der mit ihr unierten Kirchen verschaffen. Der Einfachheit halber werden diese in Nationen und Kirchenprovinzen geordnet. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Les Cayes — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Port au Prince …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Anse-à-Veau et Miragoâne — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Port au Prince …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Jacmel — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Port au Prince …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Jérémie — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Port au Prince …   Deutsch Wikipedia

  • Bistum Les Gonaïves — Basisdaten Staat Haiti Metropolitanbistum Erzbistum Cap Haïtien …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”