Eagle (Automarke)

Eagle (Automarke)

Eagle war eine von dem US-amerikanischen Automobilhersteller Chrysler von 1987 bis 1998 geführte Automobilmarke.

Nachdem Chrysler im August 1987 AMC aufgekauft hatte, firmierten die 1453 AMC/Jeep-Händler unter der neuen Markenbezeichnung Eagle. Diese verkauften wie zuvor die Jeep-Modelle, Restbestände des AMC Eagle, den noch von AMC auf den Weg gebrachten Eagle Premier und in späteren Jahren einige ausgewählte Modelle des Chrysler-Konzerns und Mitsubishi-Modelle in mehr oder weniger unveränderter Gestalt.

Im einzelnen waren dies:

1998 wurde die Marke aufgelöst, der Vertrieb der Jeep-Modelle auf die übrigen Händler des Konzerns aufgeteilt.

Zeitleiste der Eagle-Modelle von 1987 bis 1998
Typ 1980er 1990er
7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Kompaktklasse Vista (C10)
Summit (C60) Summit (CB0)
Mittelklasse Medallion (R21) 2000 GLX (E30)
Obere Mittelklasse Premier (R25) Vision
Sportwagen Talon (D20) Talon (D30)
SUV Wagon
Van Vista Wagon (N11) Summit Wagon (N30)
  •  Von AMC weitergeführtes Modell
  •  Von AMC weitergeführtes Modell auf Renault-Basis
  •  Auf Basis von Modellen von Mitsubishi
  •  Einziges Modell auf Plattform des Chrysler-Konzerns


Quellen

  • Flammang, James M./Kowalke, Ron: Standard Catalog of American Cars 1976–1999. Krause Publications, Iola 1999. ISBN 0-87341-755-0

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eagle — (engl. für „Adler“) bezeichnet: das Segelschulschiff Eagle (Schiff) der US Coast Guard mehrere britische Kriegsschiffe: HMS Eagle die Mondlandefähre von Apollo 11 einen Katamaran der Konstruktionsklasse F18, siehe Eagle (Katamaran) mehrere Flüsse …   Deutsch Wikipedia

  • Eagle (Automobilmarke) — Eagle war eine von dem US amerikanischen Automobilhersteller Chrysler von 1987 bis 1998 geführte Automobilmarke. Nachdem Chrysler im August 1987 AMC aufgekauft hatte, firmierten die 1453 AMC/Jeep Händler unter der neuen Markenbezeichnung Eagle.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eagle Engineering — Eagle ist eine ehemalige britische Automarke. Inhaltsverzeichnis 1 Unternehmensgeschichte 2 Fahrzeuge 2.1 Eagle 2.2 New Eagle …   Deutsch Wikipedia

  • Ajax (Automarke) — Der Ajax war eine Automarke, die die Nash Motors Company in Kenosha im Mai 1925 etablierte, um auch im Niedrigpreissegment (um 1.000 US $) ein Fahrzeug anzubieten. Die Konstruktion des Ajax basierte auf der der größeren zeitgenössischen Nash… …   Deutsch Wikipedia

  • Leader (britische Automarke) — Logo der britischen Automarke Leader Leader 24/32 hp Tourenwagen (1907) Leader war eine britische Automarke, d …   Deutsch Wikipedia

  • Rambler (Automarke) — Rambler (englisch für Wanderer) war eine Automarke, die von der Thomas B. Jeffery Company von 1897 bis 1914 genutzt wurde. Der Nachfolger, Nash Motors, nutzte sie ab 1950, und deren Nachfolger, die American Motors Corporation, von 1954 bis 1969.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kestrel (Automarke) — Kestrel war eine britische Automarke, die nur 1914 von der Bristol Road Motor Garage Ltd. in Hempsted (Gloucestershire) gebaut wurde. Insgesamt entstanden etwa 15 Fahrzeuge. Der leichte Wagen war mit einem Vierzylinder Reihenmotor mit 1131 cm³… …   Deutsch Wikipedia

  • Marlborough (Automarke) — Marlborough war eine britische Automobilmarke, die von der T. B. Andre Co. Ltd. in London von 1906 bis 1926 gefertigt wurde. Die unterschiedlichen Modelle waren im Grunde Fahrzeuge der französischen Automarke Malicet Blin aus Aubervilliers, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Stellite (Automarke) — Emblem Stellite von 1914 …   Deutsch Wikipedia

  • Cord (Automarke) — Cord L 29 von 1929 Cord 810 von 1936 im Tallahassee Automobile Museum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”