Genuin Musikproduktion

Genuin Musikproduktion
das GENUIN-Logo

GENUIN Musikproduktion ist ein unabhängiges Klassik-Label und ein mobiles Klassik-Tonstudio in Leipzig. Das Wort „genuin“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „angeboren, echt, unverfälscht“.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

GENUIN Musikproduktion wurde 1998 in Detmold von den beiden Tonmeistern Holger Busse und Alfredo Lasheras Hakobian gegründet. Sie wollten aufstrebenden jungen Musikern ermöglichen, auch mit geringem Budget hochwertige Klassik-CDs zu produzieren. Im Jahr 2002 wurde darauf aufbauend das Klassik-Label „GENUIN“ ins Leben gerufen, das 2003 mit vorwiegend eigenen Produktionen in den deutschlandweiten Vertrieb ging.

2005 erfolgte der Umzug von Detmold nach Leipzig, wodurch sich eine rege Zusammenarbeit mit dem MDR und dem Gewandhaus ergab. Im Januar 2006 schloss sich der ehemalige Studienkollege und Tonmeister Michael Silberhorn dem Unternehmen an. Die mittlerweile rund 150 veröffentlichten Klassik-CDs werden in den meisten Ländern Europas sowie in Japan, Südkorea, Hongkong und den USA vertrieben.

Im November 2006 wurde GENUIN für die Veröffentlichung The Last Recital mit David Oistrach und Paul Badura-Skoda von der französischen Zeitschrift Diapason der renommierte Jahrespreis Diapason d'Or (französisch Goldene Stimmgabel) verliehen. Im Januar 2009 wurden Aufnahmen von GENUIN für den Grammy Award und den MIDEM Classical Award nominiert.

Musiker und Ensembles

Einige Musiker und Ensembles, mit denen GENUIN-Tonmeister aufgenommen haben:

Orchester

Mit folgenden Orchestern haben GENUIN-Tonmeister gearbeitet:

Vertriebe

GENUIN-CDs werden in folgenden Ländern vertrieben:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • GENUIN Musikproduktion — das GENUIN Logo GENUIN Musikproduktion ist ein unabhängiges Klassik Label und ein mobiles Klassik Tonstudio in Leipzig. Das Wort „genuin“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „angeboren, echt, unverfälscht“. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Genuin classics — Logo des Labels Aktive Jahre seit 1998 (Musikproduktion) / 2003 (Label) Gründer Holger Busse, Alfredo Lasheras Hakobian Sitz Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Les relations de Vincent d’INDY avec la SUISSE — Vincent d Indy Vincent d Indy Vincent d Indy vers 1899 Naissance 27 mars&# …   Wikipédia en Français

  • Vincent D'Indy — Vincent d Indy vers 1899 Naissance 27 mars&# …   Wikipédia en Français

  • Vincent d'Indy — vers 1899 Naissance 27 mars 1851 …   Wikipédia en Français

  • Vincent d’Indy — Vincent d Indy Vincent d Indy Vincent d Indy vers 1899 Naissance 27 mars&# …   Wikipédia en Français

  • Dolezel — Dieter Dolezel (* 28. Juli 1977 in München) ist ein deutscher Komponist und E Gitarrist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werkauswahl 2.1 Orchester 2.2 Kammermusik …   Deutsch Wikipedia

  • Klems — Johann Bernhard Klems (* 19. November 1812 in Waltrop; † 24. September 1872 in Düsseldorf) war ein deutscher Klavierbauer des 19. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Kontakte zu bedeutenden Musikern des 19. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Kisting — Hammerflügel der Fa. Heinrich Kisting, vor 1837 (Musikinstrumenten Museum Berlin) Christian Heinrich Kisting (* 9. Februar 1769 in Hannover; † 18. März 1853 vermutlich in Berlin) war ein deutscher Klavierbauer in Berlin, dessen Instrumente einen… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Bernhard Klems — (* 19. November 1812 in Waltrop; † 24. September 1872 in Düsseldorf) war ein deutscher Klavierbauer des 19. Jahrhunderts. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Kontakte zu bedeutenden Musikern des 19. Jahrhunderts …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”