Graach-Schäferei

Graach-Schäferei
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Graach an der Mosel
Graach an der Mosel
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Graach an der Mosel hervorgehoben
49.9357.0625105Koordinaten: 49° 56′ N, 7° 4′ O
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Bernkastel-Wittlich
Verbandsgemeinde: Bernkastel-Kues
Höhe: 105 m ü. NN
Fläche: 8,64 km²
Einwohner: 710 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 82 Einwohner je km²
Postleitzahl: 54470
Vorwahl: 06531
Kfz-Kennzeichen: WIL
Gemeindeschlüssel: 07 2 31 041
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Gestade 18
54470 Bernkastel-Kues
Webpräsenz:
Ortsbürgermeister: Werner Geller

Graach an der Mosel ist eine Ortsgemeinde in der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues im Landkreis Bernkastel-Wittlich in Rheinland-Pfalz (Deutschland).

Inhaltsverzeichnis

Gemeindegliederung

Die Ortsgemeinde besteht aus den Ortsteilen Graach und Graach-Schäferei. Während Graach im Tal der Mosel liegt, befindet sich der Ortsteil Schäferei oberhalb der Weinberge auf etwa 300 m ü. NHN.

Geschichte

Erstmals erwähnt wurde Graach im Jahre 975 als Gracha.

Politik

Der Gemeinderat setzt sich aus zwölf Mitgliedern zusammen. Bei der Wahl 2004 gab es folgendes Ergebnis:

Weinbau

Geprägt wird das Ortsbild von Winzerhäusern, zumeist aus Bruchstein, und Weingütern.

Die Graacher Rebfläche liegt zu etwa 90% im Steilhang und dient zu 95% dem Anbau der Rebsorte Riesling. Einmalig ist die Häufung der kirchlichen Weinlagennamen wie Himmelreich, Domprobst und Abtsberg, die auf unvergängliche Weise die uralte Vorliebe der Kirchenfürsten und Klöster für Graacher Rebhänge bezeugen. Über eine vorwiegend von Weinbauern ist Graach mit Bernkastel-Kues verbunden, wobei das hierbei zu durchfahrende Stadttor den Namen Graacher Tor trägt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Graach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Graach-Kautenbach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Graach an der Mosel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Graach an der Mosel — Hauptstraße 59: Katholische Pfarrkirche St. Simon und Juda In der Liste der Kulturdenkmäler in Graach an der Mosel sind alle Kulturdenkmäler der rheinland pfälzischen Ortsgemeinde Graach an der Mosel aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”