Tag und Nacht denk' ich an Dich

Tag und Nacht denk' ich an Dich
Filmdaten
Deutscher Titel: Tag und Nacht denk’ ich an Dich
Originaltitel: Night and Day
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1946
Länge: 111 (Originallänge 128) Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Michael Curtiz
LeRoy Prinz (Tanzregie)
Drehbuch: Charles Hoffman
Leo Townsend
William Bowers
Jack Moffitt
Produktion: Arthur Schwartz
Jack L. Warner
Musik: Max Steiner
Ray Heindorf

Cole Porter
Kamera: J. Peverell Marley
William V. Skall
Besetzung

Tag und Nacht denk’ ich an Dich entstand 1946 als Musical-Revue-Film um den Komponisten Cole Porter (1891–1964) bei Warner Bros., der solide inszeniert und prachtvoll ausgestattet ist. Mit einer tatsächlichen Biografie darf der Film nicht verwechselt werden - Cole Porter zu dessen Authentizität: „Es sollte ein guter (Film) werden, weswegen nichts in ihm stimmt.”[1]
Porter wählte Cary Grant persönlich für die Hauptrolle aus. Regisseur Michael Curtiz und Carry Grant stritten ständig, die Kritiken waren schlecht, aber das Publikum liebte den Film, der zu Grants größten kommerziellen Erfolg bis dahin wurde.[2]
Die Erstaufführung in Westdeutschland fand am 13. Dezember 1949 statt.

Inhaltsverzeichnis

Erwähnenswertes

Ähnliche Hollywood-Komponisten-Porträts aus den 1940er-Jahren:
Rhapsody in Blue (dt.Rhapsodie in Blau) über George Gershwin von Irving Rapper
Words and Music über Rodgers und Hart von Norman Taurog
Till The Clouds Roll By über Jerome Kern von Richard Whorf

Handlung

Schon in jungen Jahren fühlt sich Cole Porter zur Musik und zum Musiktheater hingezogen. Professor Monty Woolley, dessen Theaterkurs er besucht, unterstützt ihn in seinem Entschluss das begonnene Jura-Studium abzubrechen. Als Cole sein erstes Musical geschrieben hat, verschafft ihm Monty eine Chance zur Aufführung, doch das Stück fällt bei der Premiere durch. Enttäuscht über diesen Misserfolg zieht Cole 1914 als Freiwilliger der französischen Armee in den Krieg (!) und wird verletzt. In einem Lazarett trifft er seine Freundin Linda Lee als Krankenschwester wieder, die ihn, überzeugt von seinem musikalischen Talent, in seiner Leidenschaft bestärkt. Doch seine Songs kommen am Broadway nicht an. Linda Lee will Cole überreden bei ihr in Frankreich zu leben und zu arbeiten, der will dies jedoch nicht auf ihre Kosten tun und kehrt nach Amerika zurück. Nun endlich stellt sich der ersehnte Erfolg am Broadway, und wenig später auch in Hollywood, ein. Cole genießt den strapaziösen und außergewöhnlichen Lebensstil eines Stars. Dann kommt es zu einem schweren Reitunfall, der über 20 Operationen nach sich zieht. Während einer Tournee begegnet er Linda in London erneut und heiratet sie kurz darauf.

Kritiken

„Solide inszenierte und prachtvoll ausgestattete, mitunter aber recht langatmige Unterhaltung, die mit der tatsächlichen Biografie Porters kaum etwas gemein hat.“

Lexikon des internationalen Films

Musiknummern

  • „I'm in Love Again“ - Jane Wyman
  • „Bulldog“ - Male chorus and Cary Grant
  • „In the Still of the Night“ - Dorothy Malone
  • „Old Fashioned Garden“ - Cary Grant
  • „You've Got That Thing“ - Female quartet
  • „Let's Do It“ - Jane Wyman
  • „You Do Something To Me“ - Jane Wyman and chorus
  • „I'm Unlucky at Gambling“ - Eve Arden
  • „Miss Otis Regrets“ - Monty Woolley
  • „What is This Thing Called Love?“ - Ginny Simms
  • I've Got You Under My Skin“ - Ginny Simms
  • „Rosalie“ - Quartet
  • Night and Day“ - Cary Grant
  • „Just One of Those Things“ - Ginny Simms
  • „Anything Goes“ - Orchestra
  • „You're the Top“ - Ginny Simms and Cary Grant
  • „I Get a Kick Out of You“ - Ginny Simms with chorus
  • „My Heart Belongs to Daddy“ - Mary Martin with chorus
  • „Don't Fence Me In“ - Roy Rogers
  • Begin the Beguine“ - Carlos Ramirez
  • „Night and Day“ - Chorus

Quellen

  1. TIME Magazine Archive: Rezension von Kiss Me, Kate, 10. Januar 1949
  2. Life-Stories: Cary Grant Biografie. nach: Graham McCann, Cary Grant - A Class Apart, 1996

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tag und Nacht denk’ ich an Dich — Filmdaten Deutscher Titel Tag und Nacht denk’ ich an Dich Originaltitel Night and Day …   Deutsch Wikipedia

  • Sodom und Gomorrha (1922) — Filmdaten Deutscher Titel Sodom und Gomorrha Originaltitel Sodom and Gomorrha …   Deutsch Wikipedia

  • Tag — 1. Alen Doach hîsch, äs mäkest hîsch; un Sangtich hîsch, dâd äs hîsch. (Siebenbürg. sächs.) – Schuster, 368. 2. All Dag is ken Joarmarkt. (Strelitz.) 3. All Dage is kîn Sonndag (kîn Karkmess, sün kîn Fangeldage). (Oldenburg.) 4. All Doag wat Nîgs …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Ich hab's gewagt — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Der Staat bin ich — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Curtiz — Michael Curtiz (* 24. Dezember 1888 als Mihály bzw. Manó Kertész Kaminer in Budapest, Österreich Ungarn; † 11. April 1962 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien) war ein ungarisch amerikanischer Filmregisseur. Während seiner über 50 jährigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mihaly Kertesz — Michael Curtiz (* 24. Dezember 1888 als Mihály bzw. Manó Kertész Kaminer in Budapest, Österreich Ungarn; † 11. April 1962 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien) war ein ungarisch amerikanischer Filmregisseur. Während seiner über 50 jährigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mihály Kertész — Michael Curtiz (* 24. Dezember 1888 als Mihály bzw. Manó Kertész Kaminer in Budapest, Österreich Ungarn; † 11. April 1962 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien) war ein ungarisch amerikanischer Filmregisseur. Während seiner über 50 jährigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar/Beste Filmmusik — Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt. Besonders im Bereich der Musik für einen Film gab es im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Bezeichnungen für die einzelnen Kategorien,… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscars/Musik — Mit dem Oscar für die beste Filmmusik werden die Komponisten der Filmmusik eines Films geehrt. Besonders im Bereich der Musik für einen Film gab es im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Bezeichnungen für die einzelnen Kategorien,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”