Dick Fosbury

Dick Fosbury

Richard Douglas "Dick" Fosbury (* 6. März 1947 in Portland (Oregon)) ist ein ehemaliger amerikanischer Leichtathlet. Er revolutionierte den Hochsprung durch die von ihm kreierte Sprungtechnik, den Fosbury-Flop, bei dem der Springer die Latte rücklings überquert.

Er gewann mit seiner neuen Technik zunächst die amerikanische Olympiaausscheidung und am 20. Oktober 1968[1] die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko-Stadt mit einer übersprungenen Höhe von 2,24 Meter. Obwohl seine Technik anfangs skeptisch beurteilt wurde, setzte sie sich in relativ kurzer Zeit durch und ist heute in abgewandelter Form die Standardtechnik des Hochsprungs.

Gegenwärtig wird Fosbury noch als Ehrengast zu Leichtathletik-Veranstaltungen eingeladen, er lebt im US-Bundesstaat Idaho und arbeitet als Vermessungsingenieur im Straßenbau.

Einzelnachweise

  1. „Focus-Online“ vom 4. März 2007, abgefragt am 19. Oktober 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dick Fosbury — Informations Discipline(s) Saut en hauteur …   Wikipédia en Français

  • Dick Fosbury — Personal information Born March 6, 1947 (1947 03 06) (age 64) Portland, Oregon Height 1.95 m (6 ft 5 in) Weight 83 kg (180 lb; 13.1 st) …   Wikipedia

  • Dick Fosbury — Saltar a navegación, búsqueda Medallero Juegos Olímpicos Oro M …   Wikipedia Español

  • Dick Fosbury — noun United States athlete who revolutionized the high jump by introducing the Fosbury flop in the 1968 Olympics (born in 1947) • Syn: ↑Fosbury, ↑Richard D. Fosbury • Instance Hypernyms: ↑athlete, ↑jock …   Useful english dictionary

  • Fosbury-Flop — Hochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der ein Athlet oder eine Athletin versucht, beim Sprung über eine Latte die größtmögliche Höhe zu erzielen. Die Latte ist vier Meter lang und so auf zwei Ständern gelagert, dass sie bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Fosbury — flop Sauteur utilisant le Fosbury flop Le Fosbury flop ou rouleau dorsal est une technique de saut en hauteur pour franchir une barre horizontale. Son nom provient de l athlète américain Dick Fosbury qui a démontré la meilleure efficacité de ce… …   Wikipédia en Français

  • Fosbury flop — Sauteur utilisant le Fosbury flop Le Fosbury flop ou rouleau dorsal est une technique de saut en hauteur pour franchir une barre horizontale. Son nom provient de l athlète américain Dick Fosbury qui a démontré la meilleure efficacité de ce saut… …   Wikipédia en Français

  • FOSBURY (DICK) — FOSBURY RICHARD dit DICK (1947 ) Un unique concours aura suffi au sauteur en hauteur américain Dick Fosbury pour marquer de son empreinte l’histoire de l’athlétisme: celui des jeux Olympiques de Mexico en 1968. S’il remporte l’épreuve en… …   Encyclopédie Universelle

  • Fosbury — (de «Dick Fosbury», atleta estadounidense) m. Dep. Estilo de salto de altura que consiste en saltar de espalda y con la cabeza por delante …   Enciclopedia Universal

  • Fosbury flop — high jumping technique, 1968, in ref. to U.S. athlete Dick Fosbury (b.1947), who used it to win the 1968 Olympic gold medal …   Etymology dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”