Die Wühlmäuse

Die Wühlmäuse
Spielstätte der Wühlmäuse

Die Wühlmäuse ist ein Kabarett-Theater, das 1960 von Dieter Hallervorden mit einigen Schauspielerkollegen in Berlin gegründet wurde. Unter „Die Wühlmäuse“ versteht man sowohl die Kabarett-Gruppe als auch die Spielstätte.

Geschichte

Namensgebend für das Kabarett war eine Maus, die während einer Probe eine Zeit lang auf einem Klavier saß. Beim Kabarett handelt es sich um die Gruppe um Dieter Hallervorden, dem Inhaber des Theaters. Es ist regelmäßiger Gastspielort vieler deutscher Kabarettisten wie: Dieter Nuhr, Urban Priol, Arnulf Rating, Horst Schroth, Martin Buchholz, Bruno Jonas, Mathias Richling, Georg Schramm, Frank Lüdecke, Andreas Rebers, Robert Louis Griesbach, Irmgard Knef, Richard Rogler, Rainald Grebe und Jürgen Becker.

Die erste Spielstätte des Ensembles der Wühlmäuse war im Gebäude des ehemaligen Scala in Berlin-Schöneberg. Anschließend zog es in die wesentlich größeren Räumlichkeiten des Theaters an der Lietzenburger. Hier löste man sich 1966 auch von der bisher im Kabarett herkömmlichen Form der beziehungslos nebeneinander stehenden Einzelszenen und führte ein Kabarettprogramm mit durchgehenden Rollen und einem sich über den Abend erstreckendem Handlungsstrang bzw. Grundthema ein (Autor: Heio Müller). Als Dieter Hallervorden in den 1970er Jahren schließlich seine Didi-Figur entwickelte und darauf aufbauend die Nonstop-Nonsens-Sendungen entstanden, fungierte das Theater von da an immer mehr als Gastspieltheater für renommierte Kabarettisten und Komiker. Durch steigende Mieten entschloss sich Hallervorden 40 Jahre nach der Gründung zu einem weiteren Umzug und erwarb das heutige Domizil im ehemaligen Kinosaal der britischen Streitkräfte am Theodor-Heuss-Platz in Berlin-Westend. Seit 2001 organisiert das Haus Das große Kleinkunstfestival.

Weblinks

52.50888888888913.270833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wühlmäuse — Rötelmaus (Myodes glareolus) Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung: Nage …   Deutsch Wikipedia

  • Die Didi-Show — Seriendaten Originaltitel Die Didi Show Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Wühlmäuse — Wühlmäuse,   Microtinae, Unterfamilie 10 40 cm körperlanger, kurzschwänziger Nagetiere, die mit etwa 17 Gattungen und 110 Arten in der gesamten Holarktis verbreitet sind; der Körper ist meist plump walzenförmig, mit stumpfer Schnauze und kleinen …   Universal-Lexikon

  • Wühlmäuse — (Arvicolĭdae), Familie der Nagetiere, von den eigentlichen Mäusen durch plumpern Körperbau, dickern Kopf und stumpfe Schnauze unterschieden, mit kurzen Ohren und kurzem Schwanz, auf die nördl. Erdhälfte beschränkt, leben meist unterirdisch,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Der Sturm auf die Abtei — Der Redwall Zyklus des Autors Brian Jacques ist eine Reihe von Fantasyromanen für Kinder und Jugendliche. In englischer Sprache sind bisher 18 Bände erschienen, von denen die ersten 9 in deutscher Übersetzung vorliegen. Die Bände 1 6 sind beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Didi und die Rache der Enterbten — Filmdaten Originaltitel Didi und die Rache der Enterbten …   Deutsch Wikipedia

  • Arvicolinae — Wühlmäuse Rötelmaus (Myodes glareolus) Systematik Überordnung: Euarchontoglires Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Bar Jeder Vernunft — Die „Bar jeder Vernunft“ ist ein Veranstaltungsort in Berlin, der Kleinkunst mit Gastronomie in einem Großzelt verbindet. Die Bar befindet sich in der Schaperstraße auf dem Parkplatz des Hauses der Berliner Festspiele hinter der UdK.… …   Deutsch Wikipedia

  • Scala (Varieté) — Die Scala in Berlin war von 1920 bis 1944 eine der berühmten Varieté Bühnen in Deutschland. Hier traten internationale Künstler wie der Jongleur Enrico Rastelli und der Clown Grock auf. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Siehe auch 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter von Dessau — Die folgende Liste enthält die Söhne und Töchter von Dessau und Roßlau. Sie werden chronologisch nach ihrem Geburtsjahr aufgelistet. Ob die Personen ihren späteren Wirkungskreis in Dessau und/oder Roßlau hatten oder nicht, ist dabei unerheblich.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”