Ebeltoft

Ebeltoft

Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Fläche fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Höhe fehltVorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Dänemark Ebeltoft
Wappen von Ebeltoft
Ebeltoft (Dänemark)
Ebeltoft
Ebeltoft
Basisdaten
Staat: Dänemark
Verwaltungsbezirk: Midtjylland
Kommune (seit 2007): Syddjurs
Koordinaten: 56° 12′ N, 10° 41′ O56.210.683333333333Koordinaten: 56° 12′ N, 10° 41′ O
Einwohner: (2011[1]) 7.559
Postleitzahl: 8400
Partnerstädte: DeutschlandDeutschland Timmendorfer Strand
Website: www.ebeltoft.dk
Der historische Ortskern
Das Ebeltofter alte Rathaus
Ebeltoft Skudehavn: Der Yachthafen

Ebeltoft [ˈɛːbəltɔfd] ist eine dänische Kleinstadt mit 7559 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2011[1]). Sie ist auf der jütländischen Halbinsel Djursland an der Ebeltoft Vig, einer Meeresbucht des Kattegat, gelegen und gehört zur Gemeinde Syddjurs. Die Stadt lebt einerseits von ihrem Yacht- und Fischereihafen, andererseits vom Fremdenverkehr. Dieser ist durch das idyllische Flair der historischen Altstadt aus dem 14. Jahrhundert und die Nähe zu Ferienhausgebieten wie Ahl Strand, Øer Maritime Ferieby (ein kleiner Yachthafen mit anliegenden Ferienwohnungen), Handrup, Lyngsbæk und Egsmark Strand sowie drei großen Campingplätzen in Krakær, Vibæk Strand und dem nahe gelegenen Ort Dråby begünstigt.

Inhaltsverzeichnis

Sehenswürdigkeiten

Der Ortskern Ebeltofts besteht weitestgehend aus historischen Häusern, das kleinste Rathaus der Welt, "Det Gamle Rådhus", mit einem alten Gefangenenkeller und die romanisch-frühgotische Kirche bestimmen das seit Jahrhunderten im Grunde unveränderte Stadtbild. Ebeltoft hat in den vergangenen 15 Jahren ein starkes wirtschaftliches Wachstum erlebt und mittlerweile große Kaufhäuser und eine interessante Fußgängerzone vorzuweisen. Ebenso ist Ebeltoft der Hauptsitz des dänisch-europäischen Textildesign-Unternehmens Kvadrat (Quadrat). Neben zwei Gesamtschulen ist in Ebeltoft auch die europäische Filmhochschule Dänemarks ansässig.

Neben den jahrhundertealten Geschichtsdenkmälern ist Ebeltoft mit zwei herausragenden Sehenswürdigkeiten von landesweiter kultureller Bedeutung in der Region vertreten. Im Glasmuseum am Hafen sind neben internationalen Exponaten auch die zahlreichen Werke Ebeltofter Glaskünstler ausgestellt. Die Glasbläserei ist eine Besonderheit der Stadt, die deshalb auch als "Hauptstadt des Glases" bezeichnet wird. Im Museumshafen liegt das historische Holzschiff "Fregatten Jylland", das längste erhaltene seiner Art. Die Fregatte nahm während des deutsch-dänischen Krieges am 9. Mai 1864 am Seegefecht vor Helgoland teil, das trotz taktischen Triumphes von dänischer Seite den preußischen Sieg nicht verhindern konnte. Sie ist nun, komplett restauriert und mit einer Besatzung aus Wachsfiguren ausgestattet, in Ebeltoft zu besichtigen.

Tourismus

Für die Touristen und die Einheimischen werden in den Sommerferien stets Aktionen veranstaltet. So gehen nach alter Tradition seit 1950 wieder Nachtwächter durch die Straßen und singen ihre Wachtlieder. Da man davon ausgeht, dass der Name Ebeltoft darauf zurückzuführen ist, dass zur Entstehungszeit der Stadt ein Hügel mit Apfelbäumen das Zentrum derselben bildete, wird als Anziehungspunkt für Touristen seit dem Jahre 2004 als Ehrung der Stadt- und dänischen Nationalfrucht alljährlich Mitte Oktober das sogenannte "Ebelfestival" (Apfel-Fest) veranstaltet.

Verkehr

Ebeltoft ist durch die Lage nahe der Europastraße 45 verkehrstechnisch begünstigt. Vom Fährhafen der Stadt aus gibt es auch eine zeitsparende Fährverbindung nach Seelands Odde, der Nordwestspitze der Insel, und weiterführend nach Kopenhagen. Der Flughafen Aarhus (Aarhus Lufthavn) bei Tirstrup ist rund 15 Autominuten von Ebeltoft entfernt und erschließt die Stadt dem internationalen Flugverkehr.

Persönlichkeiten

  • Hack Kampmann, dänischer Architekt, geboren in Ebeltoft 6. September 1856, starb 1920.

Quellen

  1. a b Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BEF44: Folketal pr. 1. januar fordelt på byer (dänisch)

Weblinks

 Commons: Ebeltoft – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ebeltoft — Ebeltoft, Stadt an der Bucht gleiches Namens im Amte Randers des dänischen Stiftes Aarhuus (Jütland); Hafen, Fischerei, Schifffahrt, Handel mit Getreide; 1150 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ebeltoft — Ebeltoft,   Gemeinde im Amt Århus, Dänemark, 13 400 Einwohner, mit Hafen an der Ebeltoftbucht (Kattegat).   Stadtbild:   Rathaus (1576, heute Museum), Färberhof mit Werkstatt und weitere Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, Po …   Universal-Lexikon

  • Ebeltoft — Geobox Town name = Ebeltoft native name = other name = other name1 = category = Town image size = 240px image caption = The former town hall. Photo: Hans Jørn Storgaard Andersen. flag size = symbol = Ebeltofts våben.png symbol size = 110px… …   Wikipedia

  • Ebeltoft — 56° 11′ 37″ N 10° 40′ 41″ E / 56.1936, 10.6781 …   Wikipédia en Français

  • Ebeltoft — Original name in latin Ebeltoft Name in other language AEbeltoft, Ehbel toft, beltoft, Эбельтофт State code DK Continent/City Europe/Copenhagen longitude 56.19442 latitude 10.6821 altitude 28 Population 7501 Date 2012 02 06 …   Cities with a population over 1000 database

  • Ebeltoft — Sp Èbeltoftas Ap Ebeltoft L Danija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Ebeltoft — E|bel|toft E|bel|toft …   Dansk ordbog

  • Ebeltoft Holiday Houses & Apartments — (Эбельтофт,Дания) Категория отеля: Адрес: Different locations …   Каталог отелей

  • Ebeltoft Municipality — Ebeltoft Town Hall in the town of Ebeltoft, Denmark. Photo: ©2005 Hans Jørn Storgaard AndersenUntil January 1, 2007, Ebeltoft municipality was a municipality (Danish, kommune ) in Aarhus County on the east coast of the Jutland peninsula in… …   Wikipedia

  • Ebeltoft Kommune — Strukturdaten Sitz der Verwaltung Ebeltoft Fläche 275,57 km² Einwohner 14.877 (2003) Kommune seit 2007 Syddjurs Kommune Ebeltoft Kommune war bis Dezember 2006 eine dänische Kommune auf der Halbinsel Djursland im Osten Jütlands im damaligen Århus… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”