Heidelberg-Neuenheim

Heidelberg-Neuenheim
Wappen von Heidelberg

Neuenheim
Stadtteil von Heidelberg

Lage des Stadtteils Neuenheim in Heidelberg
Koordinaten 49° 25′ 1″ N, 8° 41′ 31″ O49.4169444444448.69194444444457Koordinaten: 49° 25′ 1″ N, 8° 41′ 31″ O
Fläche 5,67 km²
Einwohner 12.101 (2005)
Bevölkerungsdichte 2134 Einwohner/km²
Stadtteilnummer 011
Gliederung
Stadtbezirke
  • Neuenheim-Ost (011 1)
  • Neuenheim-Mitte (011 2)
  • Neuenheim-West (011 3)
Quelle: Stadt Heidelberg
Neuenheimer Markt

Neuenheim ist ein Stadtteil von Heidelberg mit derzeit etwa 12.000 Einwohnern (2005).

Der Stadtteil erstreckt sich gegenüber Bergheim und der Altstadt am nördlichen Neckarufer. Der Heiligenberg mit dem Philosophenweg liegt im Osten des Stadtteils an der Grenze zu Ziegelhausen. Im Norden schließt sich Handschuhsheim an. Von Wieblingen im Westen ist Neuenheim durch den Neckar getrennt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichtliche Entwicklung

In römischer Zeit befand sich auf dem Gebiet des heutigen Neuenheim ein Römerlager und die Römerbrücke. Außerdem wurden Reste eines Mithräums gefunden. Das Dorf Neuenheim ist deutlich älter als Heidelberg selbst: Es wurde erstmals im Jahr 765 im Lorscher Codex erwähnt und dürfte bereits zur Frankenzeit im 6. Jahrhundert entstanden sein. Bis zur zunehmenden Urbanisierung der Gründerzeit war es vor allem ein Bauern-, Winzer- und Fischerdorf. 1891 war Neuenheim der erste Heidelberger Stadtteil, der durch Eingemeindung eines Nachbardorfes entstand.

Der eigentliche Siedlungsbereich in der Mitte wird von zwei großen Verkehrsadern eingefasst, der Brückenstraße im Osten und der Berliner Straße im Westen. Sie konvergieren in Handschuhsheim und werden auch von Straßenbahn- und Buslinien bedient.

Im westlich des alten Dorfkerns liegenden Neuenheimer Feld sind mehrere Einrichtungen und Fakultäten der Universität Heidelberg, der Neubau der Pädagogischen Hochschule sowie Studentenheime, und der größte Teil des Universitätsklinikums ansässig. Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) befindet sich ebenfalls dort.

Neuenheim zeichnet sich durch seine günstige Lage, seine durch viele Villen geprägte Architektur, hervorragende Infrastruktur und viele Grünflächen aus, was sich vor allem steigernd auf die Mietpreise auswirkt und wohlhabende Bürger aus der gesamten Region anzieht.


St. Raphael
Evangelische Johanneskirche

Kirchen

Kennzeichnend für den Stadtteil sind die katholische Kirche St. Raphael sowie die evangelische Johanneskirche.

Der 55 Meter hohe gotische Turm der evangelischen Johanneskirche ist zugleich das Wahrzeichen des Stadtteils. Geplant und gebaut wurde die Kirche von Oberbaurat Hermann Behaghel, der unter anderem auch die Friedenskirche in Heidelberg-Handschuhsheim und die Christuskirche in der Heidelberger Heidelberg-Weststadt gebaut hat [1]


Einzelnachweise

  1. http://www.s197410804.online.de/Personen/Behagel.htm

Literatur

  • Meinhold Lutz, Daniela Vogt: Neuenheim im Wandel. Eine Sozialgeschichte in Bildern von 1870 bis 1950. Hrsg. vom Stadtteilverein Neuenheim, 1990.
  • Gabriele Schick: Bevölkerungsstruktur, Bausubstanz und Nutzungswandel im Stadtteil Heidelberg-Neuenheim. Universität Heidelberg, Zulassungsarbeit, 1980.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Neuenheim — Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Handschuhsheim — Handschuhsheim Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg/Handschuhsheim — Handschuhsheim Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Weststadt — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Bergheim — Bergheim Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Kirchheim — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Pfaffengrund — Pfaffengrund Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Rohrbach — Rohrbach Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Südstadt — Südstadt Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

  • Heidelberg-Wieblingen — Wieblingen Stadtteil von Heidelberg …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”