Intensität (Physik)

Intensität (Physik)
Physikalische Größe
Name Intensität
Formelzeichen der Größe I
Größen- und
Einheiten-
system
Einheit Dimension
SI \mathrm{\frac{W}{m^2} = \frac{kg}{s^3}} M·T-3

Die Intensität bezeichnet in der Physik die Energie pro Zeit pro Fläche, also einen Energiefluss. Sie ist gleich der Energiedichte (Energie pro Volumeneinheit) multipliziert mit der Geschwindigkeit, mit der die Energie sich bewegt. Die Intensität ist eine Energiegröße.

Intensität ist in der Physik nicht gleichbedeutend mit den Begriffen „Stärke“, „Kraft“, „Wirksamkeit“, „Größe“, „Amplitude“, oder „Pegel“, so wie es in der Umgangssprache üblich ist.

Alles, was Energie transportiert, kann eine damit verbundene Intensität haben. Es ist möglich die Intensität eines Rasensprengers zu definieren. Intensität ist bei Wellenphänomenen wie Licht gebräuchlich und weniger bei Schall.

In der Wellenlehre ist die Intensität proportional zum Quadrat der Amplitude A der Welle:


I \propto A^2 \,
.

Inhaltsverzeichnis

Definition der Intensität

Die Intensität ist definiert als

 I = \langle S\rangle_t

mit dem Poynting-Vektor S und \langle \dots\rangle_t bezeichnet die zeitliche Mittelung.

Die Gleichung


I = \langle W\rangle_t \; v_\mathrm{gr}  \,

mit W als Energiedichte und vgr als Gruppengeschwindigkeit, gilt nur für transparente Medien. (Ein transparentes Medium ist ein Material ohne Dispersion.) Die Intensität ist eine Energiefluss- oder Leistungsdichte und besitzt somit die Einheit Leistung pro Fläche (Beispielsweise W/m2).

Intensität einer Punktquelle

Strahlt eine Punktquelle, beispielsweise eine Schallquelle, Energie in drei Dimensionen aus und gibt es keinen Energieverlust, dann fällt die Intensität mit dem Abstand r vom Objekt mit 1 / r2 ab:


I \propto \frac{1}{r^2} \,
.

Dieses hat einen einfachen geometrischen Grund. Die abgestrahlte Gesamtleistung beträgt


P = \int I(\vec r) \, \mathrm{d}A \,
,

wobei I(\vec r) die Intensität als Funktion des Ortes \vec r bezeichnet und dA das Flächendifferential einer geschlossenen Oberfläche, welche die Schallquelle umschließt. Wenn die Schallquelle gleichförmig in alle Richtungen (isotrop) abstrahlt, und die Fläche A eine Kugel mit dem Radius r umschließt, in deren Mitte die Schallquelle ist, vereinfacht sich die Gleichung zu


P = I(r) \, 4 \pi r^2 \,
,

wobei I(r) die Intensität an der Oberfläche der Kugel darstellt. Nach I(r) aufgelöst erhält man


I(r) = \frac{P}{4 \pi r^2} \,
.

Diese Beziehung besagt, dass die Intensität I mit der Entfernung von der Quelle r reziprok-quadratisch nach dem Abstandsgesetz abfällt;
also mit 1/r2.

Einfluss eines Mediums

Wenn das Medium dämpft (absorbiert), verliert die Welle Energie, welche beispielsweise in Wärmeenergie umgewandelt wird. Nimmt man an, dass die Intensitätsabnahme proportional der am jeweiligen Ort vorhandenen Intensität ist, ergibt sich analog zum Zerfallsgesetz ein exponentieller Verlauf, das sogenannte Lambert-Beersche Gesetz:


I(r) = I_0 \cdot e^{-\mu r} \,.

Mit zunehmender Ausbreitung der Welle im Medium nimmt also deren Intensität exponentiell ab. Der Absorptionskoeffizient μ beschreibt dabei die Materialeigenschaften des durchquerten Mediums.

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Intensität – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Intensität — Intensität, in gehobener Umgangssprache auch für Konzentration und Eifer bei einem Tun benutzt, bezeichnet fachsprachlich: im Arbeitsstudium ein Kriterium bei der Beurteilung des Leistungsgrades in der Physik die Energie pro Zeit und Fläche,… …   Deutsch Wikipedia

  • Intensität — Ausmaß; Stärke; Grad * * * In|ten|si|tät [ɪntɛnzi tɛ:t], die; , en: Maß, in dem etwas vorhanden oder ausgeprägt ist: die Intensität ihrer Bemühungen, Gefühle; die Intensität des Schmerzes, der Empfindung, der Strahlung; die Intensität, mit der… …   Universal-Lexikon

  • Physik (Studienfach) — Als Physikstudium wird die Ausbildung zum Diplom Physiker oder Lehramtskandidaten an einer Universität oder Technischen Hochschule bezeichnet. Zudem gibt es neue Bachelor und Masterstudiengänge in der Physik als weitere Ausbildungsmöglichkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Intensität — In|ten|si|tät 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 oV 1. (innere) Anspannung, gespannte, gesteigerte Kraft, Eindringlichkeit; Ggs.: Extensität (1) 2. Ausmaß, Wirkungsstärke (einer Kraft) 3. Stärke, Leuchtkraft (von Farben, Tönen) 4. 〈Physik; veraltet〉 in… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Größe (Physik) — Messschieber zur Messung der Länge, Maßeinheit: Millimeter …   Deutsch Wikipedia

  • Kohärenz (Physik) — Kohärenz (v. lat.: cohaerere = zusammenhängen) bezeichnet in der Physik eine Eigenschaft von Wellen, die stationäre (ortsfeste und zeitlich stabile) Interferenzerscheinungen ermöglicht. Allgemeiner beschreibt die Kohärenz die Gesamtheit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Transmission (Physik) — Die Transmission (von lat. trans „(hin)durch“ und mittere „schicken“) ist in der Physik eine Größe für die Durchlässigkeit eines Mediums für Wellen wie zum Beispiel Schallwellen oder elektromagnetische Wellen (Licht usw.). Transmission, Reflexion …   Deutsch Wikipedia

  • Studium der Physik — Als Physikstudium wird die Ausbildung zum Diplom Physiker oder Lehramtskandidaten an einer Universität oder Technischen Hochschule bezeichnet. Zudem gibt es neue Bachelor und Masterstudiengänge in der Physik als weitere Ausbildungsmöglichkeit.… …   Deutsch Wikipedia

  • Plasmaspiegel (Physik) — Dieser Artikel wurde den Mitarbeitern der Redaktion Physik zur Qualitätssicherung aufgetragen. Wenn Du Dich mit dem Thema auskennst, bist Du herzlich eingeladen, Dich an der Prüfung und möglichen Verbesserung des Artikels zu beteiligen. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Absorber (Physik) — Der Begriff Absorption (lat.: absorptio = Aufsaugung) bezeichnet im Allgemeinen das Aufsaugen, das In sich Aufnehmen von etwas, und ist nicht zu verwechseln mit der Adsorption. In der Physik kann es sich um die Absorption (Dissipation) einer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”