Raalte

Raalte
Gemeinde Raalte
Flagge der Gemeinde Raalte
Flagge
Wappen der Gemeinde Raalte
Wappen
Provinz Overijssel
Bürgermeister Piet Zoon
Sitz der Gemeinde Raalte
Fläche
 – Land
 – Wasser
172,31 km²
171,28 km²
1,02 km²
CBS-Code 0177
Einwohner 36.681 (31. Dez. 2010[1])
Bevölkerungsdichte 213 Einwohner/km²
Koordinaten 52° 23′ N, 6° 17′ O52.3833333333336.2833333333333Koordinaten: 52° 23′ N, 6° 17′ O
Vorwahl 0572
Postleitzahlen 8055, 8101-8112, 8141-8144
Website www.raalte.nl
Lage von Raalte in den Niederlanden

Raalte ( anhören?/i) ist eine Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Overijssel, mit etwa 36.000 Einwohnern.

Die Gemeinde umfasst das große Dorf gleichen Namens sowie das Dorf Heino und mehrere kleinere Ortschaften. Raaltes Partnergemeinde ist Mettingen in Westfalen.

Inhaltsverzeichnis

Lage und Wirtschaft

Raalte liegt an der Kreuzung der Landstraßen Zwolle-Almelo und Deventer-Ommen. Diese Städte liegen jeweils 15 bis 20 Kilometer entfernt. Raalte und Heino haben Bahnhöfe an der Eisenbahnlinie Zwolle - Almelo. In Raalte gibt es viel Landwirtschaft und mehrere kleine, vor allem landwirtschaftliche Produkte verarbeitende Industriebetriebe. Auch gibt es einigen Tourismus.

Touristisches

  • Beim Dorf Heino steht, gerade über die Gemeindegrenze zu Olst-Wijhe, das sehenswerte Schloss Nijenhuis (Kunstmuseum, 2004 restauriert).
  • Im Dorf Raalte findet alljährlich Ende August das traditionelle Erntedankfest „Stöppelhaene“ mit Korso statt, samt dem in der weiten Umgebung bekannten Umzug am Donnerstag. Der Name dieses seit 1950 erstmals wieder abgehaltenen Festes geht zurück auf den Brauch, nach Abschluss der Roggenernte einen mit Stroh usw. geschmückten hölzernen Hahn außerhalb der Bauernhöfe aufzuhängen.
  • Verbreitet über die Gemeinde liegen mehrere kleine Naturgebiete.
  • Seit 2004 gibt es in Raalte ein Motorrad-Museum, in dem man auch ein Motorrad mieten kann.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Bevölkerungsstatistik, 29. März 2011Centraal Bureau voor de Statistiek, Niederlande

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Raalte — Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Raalte — Raalte,   Gemeinde in der Provinz Overijssel, Niederlande, im Salland, 28 400 Einwohner; Holz , Nahrungsmittel , Fertigbetonindustrie; Geflügelhaltung …   Universal-Lexikon

  • Raalte — Infobox Settlement official name = Raalte mapsize = 280px subdivision type = Country subdivision name = Netherlands subdivision type1 = Province subdivision name1 = Overijssel area footnotes = (2006) area total km2 = 172.31 area land km2 = 171.28 …   Wikipedia

  • Raalte — Original name in latin Raalte Name in other language Raalt, Raalte, Раалт State code NL Continent/City Europe/Amsterdam longitude 52.38583 latitude 6.275 altitude 9 Population 20015 Date 2010 01 29 …   Cities with a population over 1000 database

  • Raalte — Sp Ráltė Ap Raalte L Nyderlandai …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Raalte — Sp Ráltė Ap Raalte L Olandija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • RAALTE, Henri Benedictus van (1881-1929) — painter and etcher always known as H. van Raalte, was born in London in 1881. His parents came from Holland. He was educated at the city of London school, at the Royal Academy schools, and later in Belgium and Holland. In 1901 he was elected an… …   Dictionary of Australian Biography

  • H. van Raalte — Henri Benedictus Van Raalte (11 February 1881 4 November 1929), known as H. van Raalte, was an English born Australian artist and printmaker.Early life and trainingVan Raalte was born in Lambeth, London in 1881 to Dutch parents, being educated at …   Wikipedia

  • Albertus Van Raalte — Albertus Christiaan van Raalte était un pasteur de l’Église réformée d’Amérique au XIXe siècle. Il guida les immigrants hollandais qui fondèrent la ville de …   Wikipédia en Français

  • Albertus van raalte — Albertus Christiaan van Raalte était un pasteur de l’Église réformée d’Amérique au XIXe siècle. Il guida les immigrants hollandais qui fondèrent la ville de …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”