San Donato Val di Comino

San Donato Val di Comino
San Donato Val di Comino
Wappen
San Donato Val di Comino (Italien)
San Donato Val di Comino
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Frosinone (FR)
Koordinaten: 41° 42′ N, 13° 49′ O41.70833333333313.813611111111728Koordinaten: 41° 42′ 30″ N, 13° 48′ 49″ O
Höhe: 728 m s.l.m.
Fläche: 35 km²
Einwohner: 2.133 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 61 Einw./km²
Postleitzahl: 03046
Vorwahl: 0776
ISTAT-Nummer: 060062
Demonym: Sandonatesi
Schutzpatron: Santo Donato
Website: San Donato

San Donato Val di Comino ist eine Gemeinde in der Provinz Frosinone in der italienischen Region Latium mit 2133 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010). Sie liegt 132 km östlich von Rom und 50 km östlich von Frosinone.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

San Donato Val di Comino liegt am Fuß des Monte Pezzullo in den Monti della Meta. Ein großer Teil des Gemeindegebiets gehört zum Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise. San Donato Val di Comino ist Mitglied der Comunità Montana Valle di Comino.

San Donato wurde in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen und trägt die Bandiera Arancione ein Qualitätssiegel im Bereich Tourismus und Umwelt des TCI.

San Donato liegt an der Staatsstraße 509 di Forca d'Acero, die von Cassino in die Abruzzen führt.

Die Nachbarorte sind Alvito, Gallinaro, Opi (AQ), Pescasseroli (AQ) und Settefrati

Geschichte

Eine Ansiedlung der Samniten wurde 293 v. Chr. von den Römern zerstört und als römisches Landgut wieder aufgebaut. Davon finden sich Reste im Ortsteil San Fedele.

778 n. Chr. wurde eine Kirche, die Aecclesiam Sancti Donati, erstmals erwähnt. Die Grafen von Aquino nahmen den Ort in ihren Besitz und errichteten das Castrum Sancti Donati. Er blieb bis 1806 bei Aquino. 1861 kam er zum Königreich Italien.

1984 verursachte ein Erdbeben schwere Schäden.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1861 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 3.584 3.908 5.044 4.760 4.591 4.255 2.618 2.316 2.192

Quelle: ISTAT

Politik

Antonello Antonellis (Bürgerliste) wurde im Juni 2004 zum Bürgermeister gewählt.

Partnerstadt

Quellen

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.
  2. www.boston.com am 15. Juni 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • San Donato Val di Comino — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • San donato val di comino — Ajouter une image Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • San Donato Val di Comino — Infobox CityIT img coa = official name = San Donato Val di Comino name = San Donato Val di Comino region = Lazio province = Province of Frosinone (FR) elevation m = 700 area total km2 = 35.8 population as of = Dec. 2004 population total = 2167… …   Wikipedia

  • San Donato Val di Comino — Original name in latin San Donato Val di Comino Name in other language San Donato Val di Comino State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 41.70812 latitude 13.81261 altitude 663 Population 2192 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • San Donato — is the Spanish and Italian form of Saint Donatus. It can refer to:*Saint Donatus of Arezzo (d. 362 AD) *Saint Donatus of Fiesole (9th century) *Dukedom of San Donato, noble title It is also a place name:*San Donato di Lecce *San Donato di Ninea… …   Wikipedia

  • San Donato — ist der italienische Name von Heiligen mit dem Namen Donatus San Donato bezeichnet folgende italienische Orte: San Donato di Lecce, eine Gemeinde in der Provinz Lecce San Donato di Ninea, eine Gemeinde in der Provinz Cosenza San Donato Milanese,… …   Deutsch Wikipedia

  • San Donato — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. San Donato, nom italien et espagnol de Saint Donat, peut désigner plusieurs saints catholiques. C est aussi le nom (ou un élément du nom) de plusieurs… …   Wikipédia en Français

  • San Biagio Saracinisco — San Biagio Saracinisco …   Deutsch Wikipedia

  • San Giorgio a Liri — San Giorio a Liri …   Deutsch Wikipedia

  • San Giovanni Incarico — San Giovanni Incarico …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”