HBL All-Star Game 2001

HBL All-Star Game 2001

Das HBL All-Star Game 2001 fand am 30. Mai 2001 in der Halle Münsterland in Münster vor 3.500 Zuschauern statt. Es war die zweite Auflage dieses Events.

Die Süd/West-Auswahl der Handball-Bundesliga gewann gegen die Nord/Ost-Auswahl der Liga mit 35:33 (14:19).

Inhaltsverzeichnis

Nord/Ost

Nr. Name Verein
Torhüter
1  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Goran Stojanović  VfL Bad Schwartau
12  DeutschlandDeutschland Jan Holpert  SG Flensburg-Handewitt
Feldspieler
2  NorwegenNorwegen Glenn Solberg  HSG Nordhorn
2  SchwedenSchweden Magnus Wislander  THW Kiel
3  DeutschlandDeutschland Frank von Behren  GWD Minden
8  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Nenad Peruničić  THW Kiel
9  FrankreichFrankreich Guéric Kervadec  SC Magdeburg
10  TschechienTschechien Jan Filip  HSG Nordhorn
10  SpanienSpanien Talant Duschebajew  GWD Minden
11  DeutschlandDeutschland Volker Zerbe  TBV Lemgo
14  DeutschlandDeutschland Jochen Fraatz  HSG Nordhorn
15  DeutschlandDeutschland Florian Kehrmann  TBV Lemgo
19  SchwedenSchweden Staffan Olsson  THW Kiel
73  DeutschlandDeutschland Stefan Kretzschmar  SC Magdeburg
Trainer
 IslandIsland Alfreð Gíslason  SC Magdeburg
 DanemarkDänemark Eric Veje Rasmusssen  SG Flensburg-Handewitt

Süd/West

Nr. Name Verein
Torhüter
1  DeutschlandDeutschland Christian Ramota  TV Großwallstadt
12  Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Zoran Đorđić  SG W/M Frankfurt
Feldspieler
4  DeutschlandDeutschland Mark Dragunski  TuSEM Essen
5  DanemarkDänemark Ian Marko Fog  VfL Gummersbach
6  DeutschlandDeutschland Christian Rose  SG Wallau/Massenheim
8  DeutschlandDeutschland Volker Michel  TuSEM Essen
8  WeissrusslandWeißrussland Gennadij Chalepo  HSG D/M Wetzlar
10  DeutschlandDeutschland Steffen Weber  SG Wallau/Massenheim
13  DeutschlandDeutschland Mirko Bernau  TSV Bayer Dormagen
14  DeutschlandDeutschland Ingo Strauß  LTV Wuppertal
14  SchwedenSchweden Marcus Wallgren  TSV Bayer Dormagen
18  NorwegenNorwegen Stig Rasch  SG Solingen
20  RusslandRussland Dimitri Filippow  LTV Wuppertal
verletzt  DeutschlandDeutschland Markus Baur  HSG D/M Wetzlar
verletzt  DeutschlandDeutschland Torsten Jansen  SG Solingen
verletzt  RusslandRussland Dmitri Torgowanow  SG Solingen
Trainer
 DeutschlandDeutschland Martin Schwalb  SG Wallau/Massenheim
 DeutschlandDeutschland Thomas Happe  VfL Gummersbach

Statistik

Nord/Ost - Süd/West 33:35 (19:14)

Nord/Ost: Peruničić (9), Wislander (5), von Behren (4), Filip (4), Fraatz (4), Kehrmann (2), Kretzschmar (2), Solberg (1), Zerbe (1), Olsson (1)

Süd/West: Fog (5), Filippow (5), Michel (4), Chalepo (4), Strauß (4), Wallgren (4), Rose (3), Dragunski (2), Bernau (2), Rasch (1)

Schiedsrichter: Frank Lemme/Bernd Ullrich (Magdeburg)

Zuschauer: 3.500

Auszeichnungen

Spieler der Saison Trainer Rookie Lebenswerk/Karriereleistung Handball Schiedsrichter
IslandIsland Ólafur Stefánsson (SC Magdeburg) - - DeutschlandDeutschland Jochen Fraatz (HSG Nordhorn) -

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Game - получить на Академике активный купон DHgate или выгодно game купить по низкой цене на распродаже в DHgate

  • HBL All-Star Game — Das All Star Game der deutschen Handball Bundesliga (HBL) sollte nach amerikanischem Vorbild die Bundesliga Saison ausklingen lassen. Seit 2000 fanden die ersten drei Auflagen im westfälischen Münster statt und erhielten so große Resonanz, dass… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2005 — Das HBL All Star Game 2005 fand am 31. Mai 2005 in der Volkswagen Halle in Braunschweig vor 7.000 Zuschauern statt. Es war die fünfte Auflage dieses Events. Die HBL Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Nationalmannschaft des DHB mit… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2006 — Das HBL All Star Game 2006 fand am 5. Juni 2006 in der Max Schmeling Halle in Berlin vor 5.750 Zuschauern statt. Es war die siebte Auflage dieses Events. Die Nationalmannschaft des DHB gewann gegen eine internationale Auswahl der Handball… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2007 — Das HBL All Star Game 2007 fand am 5. Juni 2007 in der Max Schmeling Halle in Berlin vor 8.521 Zuschauern statt. Es war die siebte Auflage dieses Events. Eine internationale Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Nationalmannschaft des… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2009 — Das HBL All Star Game 2009 fand am 7. Juni 2009 in der Max Schmeling Halle in Berlin vor 7.614 Zuschauern statt. Es war die zehnte Auflage dieses Events. Eine internationale Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Nationalmannschaft des… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2008 — Das HBL All Star Game 2008 fand am 19. Mai 2008 in der Max Schmeling Halle in Berlin vor 7.400 Zuschauern statt. Es war die neunte Auflage dieses Events. Eine internationale Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Nationalmannschaft des… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2010 — Das HBL All Star Game 2010 fand am Sonntag, den 6. Juni 2010 in der Max Schmeling Halle in Berlin vor 6.577 Zuschauern statt. Es war die 11. Auflage dieses Events. Eine internationale Auswahl der Handball Bundesliga spielte gegen die… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2011 — Das HBL All Star Game 2011 fand am Samstag, den 5. Februar 2011 in der Arena Leipzig in Leipzig vor 7.532 Zuschauern statt. Es ist die 12. Auflage dieses Events. Eine internationale Auswahl der Handball Bundesliga spielte gegen die… …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2000 — Das HBL All Star Game 2000 fand am 26. Mai 2000 in der Halle Münsterland in Münster vor 3.500 Zuschauern statt. Es war die erste Auflage dieses Events. Die Nord/Ost Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Süd/West Auswahl der Liga mit 33 …   Deutsch Wikipedia

  • HBL All-Star Game 2002 — Das HBL All Star Game 2002 fand am 29. Mai 2002 in der Halle Münsterland in Münster vor 3.500 Zuschauern statt. Es war die dritte Auflage dieses Events. Die Nord/Ost Auswahl der Handball Bundesliga gewann gegen die Süd/West Auswahl der Liga mit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”