Kristjan Järvi

Kristjan Järvi
Kristjan Järvi (rechts vorne) mit Goran Bregović

Kristjan Järvi (* 13. Juni 1972 in Tallinn) ist ein US-amerikanischer Pianist und Dirigent estnischer Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Järvi wurde 1972 als jüngster Sohn des Dirigenten Neeme Järvi in Tallinn geboren. Sein Bruder Paavo Järvi ist ebenfalls Dirigent. 1979 zog die Familie nach New Jersey. Järvi studierte Klavier bei Nina Svetlanova an der Manhattan School of Music in New York und Dirigieren bei Kenneth Kiesler an der University of Michigan in Ann Arbor.

Er ist Leiter des 1993 von ihm und Charles Coleman gegründeten Absolute Ensembles in New York City. Im Jahr 2007 wurden Järvi und sein Ensemble mit dem Bremer Musikfest-Preis der Commerzbank-Stiftung ausgezeichnet. Von 1998 bis 2000 war er Assistent von Esa-Pekka Salonen beim Los Angeles Philharmonic Orchestra. Von 2000 bis 2004 war er Chefdirigent und Musikdirektor der Norrlands Opera in Umeå und des Königlichen Philharmonieorchester in Stockholm. Von 2004 bis 2009 war er Leiter des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich in Wien. Järvi ist künstlerischer Berater des Kammerorchesters Basel und Mitbegründer der Baltic Youth Philharmonic.

Als Orchesterdirigent bearbeitet Kristjan Järvi ein weit gespanntes Repertoire mit Musik vom 17. Jahrhundert bis zur zeitgenössischen Musik. Er führte u.a. Werke von HK Gruber, Arvo Pärt, Erkki-Sven Tüür, Peeter Vähi, Ezequiel Viñao und Joe Zawinul auf. Als Gastdirigent trat er mit berühmten Orchestern wie dem London Symphony Orchestra, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Gewandhausorchester auf. Er wirkte an 30 CD-Aufnahmen mit, erhielt den schwedischen Musikpreis Grammis, den Preis der deutschen Schallplattenkritik und wurde für die Grammy Awards nominiert.

2012 wird Järvi Chefdirigent des MDR Sinfonieorchesters in Leipzig.

Privat

Er war in erster Ehe mit der kanadischen Violinistin Leila Josefowicz verheiratet. In zweiter Ehe lebt er mit der australischen Flötistin Hayley Melitta zusammen. Järvi hat drei Kinder und wohnt in Wien und Florida.

Kritik

Die New York Times beschrieb Kristjan Järvi als "technisch gewandten Dirigenten mit Beweglichkeit, sprühender Bühnenpräsenz (...) immer mit einem schelmischen Blick, der zu verraten scheint, wie sehr er es genießt, Konventionen zu sprengen."

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kristjan Järvi — (born 13 June 1972, Tallinn) is an Estonian American conductor. He is the younger son of Neeme Järvi. His siblings, Paavo and Maarika are also accomplished musicians. BiographyKristjan Järvi and his family immigrated to the United States at the… …   Wikipedia

  • Järvi — ist der Familienname folgender Personen: Iiro Järvi (* 1965), finnischer Eishockeyspieler Jyrki Järvi (* 1966), finnischer Segler Kristjan Järvi (* 1972), amerikanischer Dirigent, Sohn von Neeme Järvi Maarika Järvi, amerikanische Flötistin,… …   Deutsch Wikipedia

  • Järvi —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Järvi (parfois orthographié Jarvi) est un nom originaire de Finlande, et qui signifie « lac » en finnois (de järvi, lac). Le… …   Wikipédia en Français

  • Neeme Järvi — at Estonian Song Festival in 2009 Neeme Järvi (Estonian pronunciation: [ˈneːme ˈjærvi]) (born June 7, 1937, Tallinn) is an Estonian born conductor. Content …   Wikipedia

  • Paavo Järvi — (born December 30 1962) is an Estonian American [cite news | url=http://www.cincinnatisymphony.org/Musicians/Jarvi.asp | title=Cincinnati Symphony Orchestra: Conductors | accessdate=2008 08 16] conductor.Järvi was born in Tallinn, Estonia, to… …   Wikipedia

  • Paavo Järvi — Pour les articles homonymes, voir Jarvi. Paavo Järvi Paavo Jarvi Nom de naissance Paavo Järvi Naissance 30 decembre 1962 Tallinn, Estonie …   Wikipédia en Français

  • Paavo Järvi — (* 30. Dezember 1962 in Tallinn, Estland), ist ein US amerikanischer Dirigent estnischer Herkunft. Paavo Järvi ist Sohn des Dirigenten Neeme Järvi und seiner Frau Liilia. Seine Geschwister Kristjan Järvi (*1972) und Maarika Järvi (*1964) sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Neeme Järvi — (Tallin, 7 de junio de 1937) es un director de orquesta estonio. Järvi inició sus estudios en su ciudad natal y los continuó en San Petersburgo, bajo la tutela de Evgeny Mravinsky, entre otros. Los primeros cargos que ejerció fueron como director …   Wikipedia Español

  • Neeme Jarvi — Neeme Järvi Pour les articles homonymes, voir Järvi. Neeme Järvi est un chef d orchestre estonien, né à Tallinn le 7 juin 1937 Biographie Il étudie d abord à Tallinn et Leningrad, notamment sous la conduite d Evgeny Mravinsky. À ses débuts, il… …   Wikipédia en Français

  • Neeme Järvi — Pour les articles homonymes, voir Järvi. Neeme Järvi est un chef d orchestre estonien, né à Tallinn le 7 juin 1937 Sommaire 1 Biographie 2 Répertoir …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”