Nationalhistorisches Museum

Nationalhistorisches Museum

Nationalmuseum ist der Name, ein Namensbestandteil oder die gängige deutsche Übersetzung des Namens u. a. folgender Museen:

Argentinien

  • Buenos Aires:
    • Museo Nacional de Arte Decorativo
    • Museo Nacional de Bellas Artes (Argentinien)

Australien

Belgien

  • Turnhout: Nationaal Museum van de Speelkaart

Bolivien

  • La Paz:
    • Museo Nacional de Arte (Bolivien)
    • Museo Nacional Tihuanacu

Brasilien

  • Brasília: Museu Nacional Honestino Guimarães

Chile

  • Santiago de Chile: Museo Nacional de Bellas Artes (Chile)

Dänemark

Deutschland

Färöer

Finnland

Frankreich

Gambia

Ghana

Griechenland

Guatemala

Irland

  • Dublin: National Museum of Ireland

Island

Italien

Japan

Kolumbien

Kuba

Mexiko

  • Mexiko-Stadt:
    • Museo Nacional de Antropología (MNA)
    • Museo Nacional de Arquitectura
    • Museo Nacional de Arte (Mexiko) (MUNAL)
    • Museo Nacional de Artes Plásticas (Mexiko)
    • Museo Nacional de Artes e Industrias Populares (Mexiko)
    • Museo Nacional de la Estampa
    • Museo Nacional de Historia (MNH; Castillo de Chapultepec)
    • Museo Nacional de San Carlos
  • Tepozotlán: Museo Nacional del Virreinato (MUNAVI)

Mosambik

  • Maputo:
    • Museu Nacional da Moeda
    • Museu Nacional de Arte

Namibia

Neuseeland

Niederlande

Norwegen

Paraguay

  • Asunción: Museo Nacional de Bellas Artes y Antigüedades

Portugal

  • Porto: Museu Nacional de Soares dos Reis

Schweden

Slowakei

Spanien

  • Mérida: Museo Nacional de Arte Romano (MNAR)
  • Salamanca: Museo Nacional de Arquitectura y Urbanismo
  • Valladolid: Museo Nacional de Escultura
  • Valencia: Museo Nacional de Cerámica y de las Artes Santuarias

Sudan

Thailand

Tschechische Republik

Uruguay

  • Montevideo: Museo Nacional de Artes Plásticas (Uruguay)

Ungarn

Vereinigtes Königreich

Vereinigte Staaten

Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nationalhistorisches Museum Athen — Altes Parlament in Athen. Sitz des Nationalhistorischen Museums Das Nationale Historische Museum (griechisch Εθνικό Ιστορικό Μουσείο, Ethniko Istoriko Mousio) in Athen zeigt Exponate der griechischen Geschichte im alten Parlamentsgebäude in Athen …   Deutsch Wikipedia

  • Nationales Historisches Museum Athen — Altes Parlament in Athen. Sitz des Nationalhistorischen Museums Das Nationale Historische Museum (griechisch Εθνικό Ιστορικό Μουσείο, Ethniko Istoriko Mousio) in Athen zeigt Exponate der griechischen Geschichte im alten Parlamentsgebäude in… …   Deutsch Wikipedia

  • Tashkent — Taschkent usb.: Toshkent (Тошкент) Stadtwappen von Taschkent …   Deutsch Wikipedia

  • Toschkand — Taschkent usb.: Toshkent (Тошкент) Stadtwappen von Taschkent …   Deutsch Wikipedia

  • Toschkent — Taschkent usb.: Toshkent (Тошкент) Stadtwappen von Taschkent …   Deutsch Wikipedia

  • Toshkent — Taschkent usb.: Toshkent (Тошкент) Stadtwappen von Taschkent …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Taschkenter Sehenswürdigkeiten — Inhaltsverzeichnis 1 Religiöse Bauwerke 2 Denkmäler 3 Museen 4 Theater 5 Parks …   Deutsch Wikipedia

  • Handgranate — US Splitterhandgranate M61 Jugoslawische M75 Die Handgranate (HGr) ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Frederiksborg —   [freȓrəgs bɔr],    1) Amt auf Seeland, Dänemark, 1 347 km2, 353 700 Einwohner, Hauptstadt ist Hillerød.    2) Schloss bei Hillerød, Dänemark; bedeutendste dänische Renaissanceanlage. Nach Abbruch von Vorgängerbauten 1602 20 unter …   Universal-Lexikon

  • Graafwater — Graafwater …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”