Vickers Windsor

Vickers Windsor
Vickers Windsor
<Bildbeschreibung>
Typ: schwerer Bomber
Entwurfsland: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Hersteller:
Erstflug: 23. Oktober 1943

Die Vickers Windsor (Vickers Type 447) war ein viermotoriger schwerer Bomber der britischen Vickers-Armstrongs Ltd. Nach Fertigstellung von drei Prototypen wurde das Projekt von der Royal Air Force (RAF) Mitte der 1940er Jahre eingestellt. Entworfen wurde die Windsor von Barnes Wallis und R. K. Pierson.

Geschichte

Die Windsor sollte Nachfolger der viermotorigen Typen Avro Lancaster, Short Stirling und Handley Page Halifax werden und wurde unter der Leitung von Chefkonstrukteur Barnes Wallis entwickelt.

Die drei Prototypen machten ihre Erstflüge am 23. Oktober 1943 (Type 447), 15. Februar 1944 (Type 457) und 11. Juli 1944 (Type 461). Das Projekt wurde dann gestrichen, da der Krieg dem Ende entgegen ging und der Nachkriegsbedarf an strategischen Bombern mit der aus der Lancaster neu entwickelten Avro Lincoln gedeckt werden konnte.

Konstruktion

Im Gegensatz zu den anderen britischen Bombern war der Entwurf als Höhenbomber ausgelegt. Bemerkenswerte Eigenschaft der Windsor war eine geschlossene Druckkabine für die Besatzung. Die Pilotenkanzel war als verglaste Kabine auf den Rumpf aufgesetzt. Im Aufbau ihrer Zelle glich er der ebenfalls von Wallis entwickelten Vickers Wellington. Die vier Haupträder wurden in den Triebswerkgondeln versenkt. Die Tragflächen hatten eine stark elliptische Form. Die Waffen konnten vom Schützen ferngesteuert bewegt werden. Die Windsor benutzte ein Tragwerk, welches B. Wallis bereits bei der Vickers Wellesley und Vickers Wellington eingesetzt hatte.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Besatzung 4
Länge 23,43 m
Spannweite 35,71 m
Höhe 7,01 m
Flügelfläche 116 m²
Leergewicht 17.511 kg
Maximales Startgewicht 24.495 kg
Motoren vier Rolls-Royce Merlin mit je 1635 PS
Höchstgeschwindigkeit 510 km/h
Maximalhöhe bei der Höchstgeschwindigkeit 7.010 m
Reichweite 4.650 km
Bewaffnung Vier 20-mm-Kanonen in einem ferngesteuerten Heckstand
Bombenzuladung 5.400 kg

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vickers Windsor — infobox Aircraft name = Vickers Windsor type = bomber manufacturer = Vickers Armstrongs (Aircraft) Ltd. caption = designer = first flight = 23 October 1943 introduction = retired = status = Prototype primary user = Royal Air Force more users =… …   Wikipedia

  • Vickers Windsor — Vickers Windsor …   Wikipédia en Français

  • Vickers Windsor — 447/483 Windsor Прототип Виккерс Виндзор. Тип тяжёлый бомбардировщик …   Википедия

  • Vickers-Armstrong Windsor — Die Vickers Armstrong Windsor oder Type 447 war ein schwerer viermotoriger britischer Bomber von 1943. Entworfen wurde von Barnes Wallis und R. K. Pierson bei Vickers Armstrong. Bemerkenswerte Eigenschaft der Windsor war eine geschlossene… …   Deutsch Wikipedia

  • Vickers-Armstrong — Vickers Limited war ein 1828 gegründeter bedeutender britischer Maschinenbau und Rüstungskonzern. 1927 vereinigte er sich mit der Sir W G Armstrong Whitworth Company zu Vickers Armstrongs Ltd und wurde in den 1960er Jahren verstaatlicht. Teile… …   Deutsch Wikipedia

  • Vickers-Armstrongs — Vickers Limited war ein 1828 gegründeter bedeutender britischer Maschinenbau und Rüstungskonzern. 1927 vereinigte er sich mit der Sir W G Armstrong Whitworth Company zu Vickers Armstrongs Ltd und wurde in den 1960er Jahren verstaatlicht. Teile… …   Deutsch Wikipedia

  • Vickers Ltd. — Vickers Limited war ein 1828 gegründeter bedeutender britischer Maschinenbau und Rüstungskonzern. 1927 vereinigte er sich mit der Sir W G Armstrong Whitworth Company zu Vickers Armstrongs Ltd und wurde in den 1960er Jahren verstaatlicht. Teile… …   Deutsch Wikipedia

  • Vickers — Limited war ein 1828 gegründeter bedeutender britischer Maschinenbau und Rüstungskonzern. 1927 vereinigte er sich mit der Sir W.G. Armstrong Whitworth Co., Ltd. zu Vickers Armstrongs, Ltd. und wurde in den 1960er Jahren verstaatlicht. Teile des… …   Deutsch Wikipedia

  • Vickers-Armstrongs — Vickers Armstrong Limited fue un conglomerado de ingeniería británica formada por la fusión de los activos de Vickers Limited y Sir WG Armstrong Whitworth Company en 1927. La mayor parte de la empresa fue nacionalizada en los años 1960 y 1970, y… …   Wikipedia Español

  • Vickers-Armstrongs — Limited Год основания 1927 год …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”