New Computerized Transit System

New Computerized Transit System

NCTS (New Computerized Transit System) ist ein computergestütztes Zollsystem.

Es wurde 2002 eingeführt und ist seit dem 1. April 2006 Pflicht für "Zugelassene Empfänger/Versender". Es ermöglicht die Abwicklung des gemeinschaftlichen/gemeinsamen Versandverfahrens unter zu Hilfenahme der elektronischen Datenverarbeitung. Es löst damit das veraltete und zeitaufwendige Versandverfahren in Papierform ab. Jedes Versandverfahren das im/mit NCTS eröffnet wurde, kann an jeder Zollstelle erledigt werden. Versandpapiere (z. B. T1) werden zusätzlich unter Ihrer MRN (Movement-Registration-Number-Nr. (z. B. 07DE330212345678M9) für ca. 14 Tage in einer EU-Datenbank gespeichert, somit können auch Nicht-ATLAS-Teilnehmer feststellen, wann die Sendung:

  • freigegeben wurden (das Versandverfahren eröffnet wurde)
  • eine Durchgangszollstelle erreichte
  • bei der Bestimmungszollstelle eingegangen ist
  • bei der Bestimmungszollstelle beendet wurde.

Aufbau einer MRN-Nr.

  • 07 = Jahr
  • DE = Land
  • 3302 = Abgangszollstelle (hier: Frankfurt am Main/Fracht)
  • 12345678M9 = variable Nr. die nach einem logarithmischen System erzeugt werden. Die Nummer ist zwar fortlaufend, jedoch auf ist eine logische Weiterführung kaum möglich was einen Betrug nahezu unmöglich macht.

Ein ""M"" an der vorletzten Stelle kennzeichnet ein bereits eröffnetes Versandverfahren. Ein ""A"" an der vorletzten Stelle kennzeichnet ein Versandverfahren, dass jedoch er durch die zuständige Abgangszollstelle in den endgültigen Status - mit ""M"" gekennzeichnet - überführt wird.

NCTS kann nur ausgeführt werden, wenn der Teilnehmer über ein zertifiziertes Zollprogramm verfügt.

In Deutschland wird das NCTS mit Hilfe des ATLAS-Programms möglich. 27 EU-Staaten arbeiten mit diesem System eingegliedert (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Republik Zypern). Zusätzlich zu diesen Staaten haben sich noch 3 EFTA-Länder (Schweiz, Liechtenstein, Norwegen) dazu bereit erklärt, mit diesem System zu arbeiten. Somit sind innerhalb Europas ca. 3000 Zollstellen miteinander vernetzt. Durch das NCTS sollen folgende Ziele verfolgt/gewährleistet werden:

  • Beschleunigung des Versandverfahrens
  • Sicherung gegen Betrug
  • Größere Effizienz

Quellen


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • New York Air Brake — NYAB redirects here. For other uses, see NYAB (disambiguation). New York Air Brake Type Privately Held Company Founded 1890 Headquarters Watertown, New York USA …   Wikipedia

  • New York University — Coordinates: 40°43′48″N 73°59′42″W / 40.73°N 73.995°W / 40.73; 73.995 …   Wikipedia

  • NEW YORK CITY — NEW YORK CITY, foremost city of the Western Hemisphere and largest urban Jewish community in history; pop. 7,771,730 (1970), est. Jewish pop. 1,836,000 (1968); metropolitan area 11,448,480 (1970), metropolitan area Jewish (1968), 2,381,000… …   Encyclopedia of Judaism

  • New York Methodist Hospital — in Park Slope, Brooklyn New York Methodist Hospital is a hospital located in the historic brownstone neighborhood of Park Slope in Brooklyn, New York. between Seventh and Eighth Avenues, on Sixth Street. The hospital is a 651 bed voluntary, non… …   Wikipedia

  • Winnipeg Transit — A Winnipeg bus still in the older transit orange and cream paint scheme Founded 1882 …   Wikipedia

  • Personal rapid transit — ation concept that offers on demand, non stop transportation, using small, independent vehicles on a network of specially built guideways. Several different designs have been proposed, and as of 2008, at least one is under… …   Wikipedia

  • Port Authority of New York and New Jersey Police Department — Common name Port Authority Police Department Abbreviation PAPD …   Wikipedia

  • R110B (New York City Subway car) — R110B was a class of New York City Subway cars built by Bombardier of Canada for service on the IND and BMT (B Division) lines. The R110B prototype cars were delivered to the New York City Transit Authority and entered service in 1992. The R110B… …   Wikipedia

  • Güterkraftverkehr — Der gewerbliche Güterkraftverkehr ist der Güterverkehr auf der Straße. In Deutschland unterliegt er dem Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG). Er wird mit Kraftfahrzeugen wie zum Beispiel LKW über 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, sowohl national… …   Deutsch Wikipedia

  • NCTS — (New Computerized Transit System) ist ein computergestütztes Zollsystem. Es wurde 2002 eingeführt und ist seit dem 1. April 2006 Pflicht für Zugelassene Empfänger/Versender . Es ermöglicht die Abwicklung des gemeinschaftlichen/gemeinsamen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”