Suso Cecchi D’Amico

Suso Cecchi D’Amico

Suso Cecchi D’Amico (* 21. Juli 1914 in Rom; † 31. Juli 2010 ebenda; eigentlich Giovanna Cecchi D’Amico) war eine italienische Drehbuchautorin.

Leben

Cecchi D’Amico, Tochter des Schriftstellers und Drehbuchautors Emilio Cecchi, schrieb seit 1946 mehr als 110 Drehbücher, in der Regel in Kooperation mit anderen Autoren. Gelegentlich lieferte sie auch die Geschichte für ein Drehbuch und war für die Ausarbeitung der Dialoge zuständig. Dabei arbeitete sie eng mit den Regisseuren zusammen, die oft gemeinsam mit ihr das Drehbuch schrieben. Von Beginn waren darunter Meisterwerke der italienischen Filmgeschichte wie Fahrraddiebe von Vittorio de Sica. Bekannt wurde sie in den 1960er und 1970er Jahren durch ihre Zusammenarbeit mit den Regisseuren Franco Zeffirelli und Luchino Visconti. Ab den 1980er Jahren wandte sie sich eher leichten Unterhaltungsfilmen und dem Fernsehen zu und arbeitete viel mit Mario Monicelli zusammen. Bis ins hohe Alter war sie als Drehbuchautorin tätig und noch mit 92 Jahren einer der Autoren für den Film Das Ende der Götter mit u.a. Dolph Lundgren und Mónica Cruz.

1965 war sie für den Film Casanova '70 zusammen mit Agenore Incrocci, Furio Scarpelli, Mario Monicelli, Tonino Guerra und Giorgio Salvioni für den Oscar in der Kategorie „Bestes Drehbuch“ nominiert.

1986 gewann Cecchi D’Amico den David di Donatello-Award für den Fernsehfilm Speriamo che sia femmina (ebenfalls ausgezeichnet wurden: Tullio Pinelli, Mario Monicelli, Leonardo Benvenuti und Piero De Bernardi).

1982 war sie Mitglied der Jury der Filmfestspiele in Cannes.

Suso Cecchi D’Amico war bis zu dessen Tod mit dem Musikwissenschaftler Fidele D’Amico verheiratet, mit dem sie drei Kinder hatte.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Suso Cecchi D'Amico — Nombre Giovanna Cecchi Nacimiento 21 …   Wikipedia Español

  • Suso Cecchi D'Amico — Suso Cecchi D’Amico (eigentlich: Giovanna Cecchi; * 21. Juli 1914 in Rom) ist eine italienische Drehbuchautorin. Cecchi D’Amico, Tochter des Drehbuchautors Emilio Cecchi, schrieb seit 1946 mehr als 110 Drehbücher. Zu ihren bekanntesten Werken… …   Deutsch Wikipedia

  • Suso Cecchi d'Amico — Suso Cecchi D’Amico (eigentlich: Giovanna Cecchi; * 21. Juli 1914 in Rom) ist eine italienische Drehbuchautorin. Cecchi D’Amico, Tochter des Drehbuchautors Emilio Cecchi, schrieb seit 1946 mehr als 110 Drehbücher. Zu ihren bekanntesten Werken… …   Deutsch Wikipedia

  • Suso Cecchi d’Amico — (eigentlich: Giovanna Cecchi; * 21. Juli 1914 in Rom) ist eine italienische Drehbuchautorin. Cecchi D’Amico, Tochter des Drehbuchautors Emilio Cecchi, schrieb seit 1946 mehr als 110 Drehbücher. Zu ihren bekanntesten Werken zählen: 1972: Bruder… …   Deutsch Wikipedia

  • Suso Cecchi d'Amico — Pour les articles homonymes, voir D Amico. Suso Cecchi d Amico (née le 21 juillet 1914 à Rome, Latium) est une scénariste et actrice italienne. Elle est la fille de l écrivain et scénariste Emilio Cecchi. Sommaire 1 Bi …   Wikipédia en Français

  • Suso Cecchi d'Amico — (July 21, 1914, Rome) is an Academy Award nominee Italian screenwriter. She worked with the best Italian directors: Vittorio De Sica, Luchino Visconti, Michelangelo Antonioni.In 1982 she was member of the jury at Cannes Film Festival. Filmography …   Wikipedia

  • Suso Cecchi D'Amico — Pour les articles homonymes, voir Cecchi et D Amico. Suso Cecchi d Amico, nom de plume de Giovanna Cecchi, née le 21 juillet 1914 à Rome (Latium), où elle est morte le 31 juillet 2010[1], est une scénariste ital …   Wikipédia en Français

  • Cecchi D'Amico, Suso — (1914 ) (Born Giovanna Cecchi.) Screenwriter. Married to musicologist Fedele D Amico, and daughter of scholar, writer, and sometime artistic director of the Cines studios, Emilio Cecchi, Suso Cecchi D Amico is universally acknowledged as perhaps… …   Guide to cinema

  • Cecchi D'Amico, Suso — (1914 ) (Born Giovanna Cecchi.) Screenwriter. Married to musicologist Fedele D Amico, and daughter of scholar, writer, and sometime artistic director of the Cines studios, Emilio Cecchi, Suso Cecchi D Amico is universally acknowledged as perhaps… …   Historical dictionary of Italian cinema

  • Cecchi D'Amico, Suso — soprannome di Cecchi D Amico, Giovanna …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”