Adolph von Danckelmann (Legationsrat)

Adolph von Danckelmann (Legationsrat)

Adolph Albrecht Friedrich Wilhelm Freiherr von Danckelmann, auch Dankelmann, (* 5. November 1779 in Chinsura; † 29. November 1820 in Bibra) war ein deutscher Abenteurer. Er war als sachsen-coburgischer Oberbergrat und sächsischer wirklicher Geheimer Legationsrat tätig und ein Bekannter von Johann Wolfgang von Goethe.

Leben

Er stammte aus der in den Freiherrenstand erhobenen Adelsfamilie von Danckelmann auf Lodersleben. Sein jung verstorbener Vater war Wilhelm Freiherr von Danckelmann und sein Stiefvater Ludwig Philipp Gottlob Freiherr von Danckelmann, der Kreisdirektor in Querfurt war und dessen Familie die drei Rittergüter in Lodersleben besaß.

Sein Bruder William Freiherr von Danckelmann überließ ihm und seinem jüngsten Bruder Cornelius die zwei Drittel der vom Vater 1802 abgetretenen Hälfte der beiden Rittergüter in Lodersleben, genannt das Schuttsacksche und das Marschallsche Gut.

Er war mit der Schwester der Schauspielerin Karoline Jagemann seit 1806 verheiratet. Die Ehe mit Marianne (Mariana) Jagemann wurde 1815 wieder geschieden. Seine Ehefrau trat als Sängerin unter dem Namen Marianne von Danckelmann auf. Aus dieser Ehe ging u.a. die 1807 in Coburg geborene Tochter Marianne (Mariana) hervor. Er selbst starb kurz nach seinem 41. Geburtstag an Wassersucht.

Literatur

  • Freiherrliches Taschenbuch, Gotha, 1899, S. 157

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Adolph von Danckelmann — ist der Name folgender Personen: Adolph von Danckelmann (Minister) (1736–1807), preußischer Staatsminister Adolph von Danckelmann (Legationsrat) (1779–1820), deutscher Abenteurer und sächsischer Legationsrat Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Philipp Gottlob von Danckelmann — Ludwig Philipp Gottlob Freiherr von Danckelmann, auch Dankelman[n], (* 24. November 1744 in Hanau; † 25. Januar 1823 in Potsdam) war sächsischer Kreisdirektor und Amtshauptmann. Leben Er stammte aus der in den Freiherrenstand erhobenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Danckelmann (Adelsgeschlecht) — Stammwappen derer von Danckelmann Wappen der Fr …   Deutsch Wikipedia

  • Ягеманн, Христиан — В Википедии есть статьи о других людях с такой фамилией, см. Ягеманн. Христиан Ягеманн нем. Christian Joseph Jagemann Дата рождения: 1735 год(1735) Место рождения …   Википедия

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Halle (Saale) — Diese Übersicht enthält bedeutende in Halle (Saale) geborene Persönlichkeiten, unabhängig davon, ob sie hier auch ihren Wirkungskreis hatten: Inhaltsverzeichnis 1 15. Jahrhundert 2 16. Jahrhundert 3 17. Jahrhundert 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Christian Joseph Jagemann — (* 1735 in Dingelstädt; † 5. Februar 1804 in Weimar) war ein deutscher Gelehrter, Hofrat und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Kinder 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Hugli-Chunchura — Hugli Chunchura …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”