Saginaw Gears (IHL)

Saginaw Gears (IHL)
Saginaw Gears
Gründung 1972
Auflösung 1983
Geschichte Saginaw Gears
1972 – 1983
Stadion Saginaw Civic Center
Standort Saginaw, Michigan
Liga International Hockey League
Kooperationen Boston Bruins
(1980 – 1982)
Turner Cups 1976/77, 1980/81

Die Saginaw Gears waren ein US-amerikanisches Eishockeyfranchise der International Hockey League aus Saginaw, Michigan. Ihre Heimspielstätte war das Saginaw Civic Center.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Saginaw Gears wurden 1972 als Franchise der International Hockey League gegründet. Nachdem die Gears in ihrer ersten Spielzeit noch nicht die Play-offs erreichen konnte, stand das Team in den folgenden zwei Jahren jeweils im Play-off Finale. Den Turner Cup, die Meisterschaft der IHL, gewannen die Gears erstmals in der Saison 1976/77. Nachdem die Mannschaft nach der Hauptrunde mit 91 Punkten auf dem ersten Tabellenrang stand und somit die Fred A. Huber Trophy gewann, erreichte sie später das Play-off Finale, wo die Gears ebenfalls siegreich waren. Die Saginaw Gears holten in der Saison 1976/77 somit das Double. Neben dem Hauptrundensieg, konnten sie auch den Turner Cup erringen.

Erst in der Spielzeit 1980/81 standen die Gears wieder im Play-off Finale, welches mit 4:0 Siegen gegen die Kalamazoo Wings gewonnen werden konnte. Es folgte eine weitere Finalteilnahme im folgenden Jahr, ehe sich die Saginaw Gears im Sommer 1983 auflösten.

Saisonstatistik

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlagen nach Overtime SOL = Niederlagen nach Shootout, Pts = Punkte, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, PIM = Strafminuten

Saison GP W L T OTL SOL Pts Platz Playoffs
1972/73 74 30 41 3 63 5., North nicht qualifiziert
1973/74 76 38 34 4 80 2., North Niederlage im Finale
1974/75 75 49 29 3 89 3., North Niederlage im Finale
1975/76 78 43 26 9 95 1., North Niederlage in der 2. Runde
1976/77 78 40 27 11 91 1., North Sieger des Turner Cups
1977/78 80 40 28 12 92 1., North
1978/79 80 35 35 10 80 3., North Niederlage in der 1. Runde
1979/80 80 43 27 10 96 2., North Niederlage in der 2. Runde
1980/81 82 45 29 8 98 1., East Sieger des Turner Cups
1981/82 82 36 38 8 80 5., IHL Niederlage im Finale
1982/83 82 29 44 9 71 4., East

Bekannte Spieler

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saginaw Gears (IHL) — This article refers to the Saginaw Gears of the IHL. For the Saginaw Gears of the UHL, see Saginaw Gears (UHL) .The Saginaw Gears were a minor league ice hockey franchise that played in the defunct International Hockey League (IHL). The Gears… …   Wikipedia

  • Saginaw Gears — ist der Name folgender Eishockeyfranchises: Saginaw Gears (IHL), das der International Hockey League zugehörige Franchise Saginaw Gears (UHL), das der United Hockey League zugehörige Franchise Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Saginaw Gears (UHL) — This article refers to the Saginaw Gears of the UHL. For the Saginaw Gears of the IHL, see Saginaw Gears (IHL). The Saginaw Gears were a minor league ice hockey franchise that played in the United Hockey League (UHL). The Gears existed one season …   Wikipedia

  • Saginaw Gears — The Saginaw Gears were two separate ice hockey teams from Saginaw, Michigan:* Saginaw Gears (IHL) International Hockey League team (1972 83) * Saginaw Gears (UHL) United Hockey League team (1998 99) …   Wikipedia

  • Saginaw Spirit — Hockey team team = Saginaw Spirit logosize = 150px city = Saginaw, Michigan league = Ontario Hockey League conference = Western division = West founded = 2002–03 arena = The Dow Event Center colours = Midnight blue, red, silver, and yellow coach …   Wikipedia

  • Saginaw Hawks — Gründung 1969 Auflösung 1989 Geschichte Flint Generals 1969 – 1985 Saginaw Generals 1985 – 1987 Saginaw Hawks 1987 – 1989 Liga International Hockey League …   Deutsch Wikipedia

  • Orlando Solar Bears (IHL) — For the Irish electronic music duo, see Solar Bears. Orlando Solar Bears City Orlando, Florid …   Wikipedia

  • Chatham Maroons (IHL) — This article is about the Senior Chatham Maroons. for the Junior B team, see: Chatham Maroons. Chatham Maroons …   Wikipedia

  • Minneapolis Millers (IHL) — Minneapolis Millers Gründung 1959 Auflösung 1963 Geschichte Denver Mavericks 1959 – 1960 Minneapolis Millers 1960 – 1963 Stadion Minneapolis Arena Standort …   Deutsch Wikipedia

  • Peoria Rivermen (IHL) — Peoria Rivermen Gründung 1982 Auflösung 2005 Geschichte Peoria Prancers 1982 – 1984 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”