Andrew V. McLaglen

Andrew V. McLaglen

Andrew V. McLaglen (* 28. Juli 1920 in London) ist ein britischer Regisseur.

Er ist der Sohn des Schauspielers Victor McLaglen, der ein vielbeschäftigter Darsteller in den Filmen von John Ford war. Er wuchs praktisch auf den Filmsets seines Vaters auf. Nachdem er in den 1940er Jahren kleine Rollen in zwei Filmdramen gespielt hatte, begann McLaglen seine Karriere hinter der Kamera in den 1950er Jahren als Regieassistent von John Ford, John Farrow oder William A. Wellman. Sein Kinodebüt als Regisseur gab er im Jahr 1956, drei weitere B-Movie sollten bis 1960 folgen. Zur gleichen Zeit kamen Regieaufträge fürs Fernsehen dazu, vor allem Western wie Rauchende Colts (1956–1965), Tausend Meilen Staub (1959–1962) oder Die Leute von der Shiloh Ranch (1964). Aufgrund seiner Erfahrung in diesem Genre konnte er 1963 in MacLintock erstmals die Regie in einer Grossproduktion übernehmen. Bis 1976 blieb er dem Westernfilm im Kino treu. Im Jahr 1978 brachte er den Söldnerfilm Die Wildgänse kommen auf die Leinwand. Der Erfolg dieses Streifens zog weitere ähnlich gelagerte Filme nach sich. Wie bereits in den 70er Jahre kehrte auch in den 80er Jahre mit Regiearbeiten ins Fernsehen zurück.

Er war von 1946 bis 1958 mit der Schauspielerin Veda Ann Borg verheiratet. Seine beiden Kinder Mary McLaglen und Josh McLaglen sind ebenfalls im Filmgeschäft tätig.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Andrew V. McLaglen — Saltar a navegación, búsqueda Andrew V. McLaglen Nombre real Andrew Victor McLaglen Nacimiento 28 de julio de 1920 Londres, Inglaterra …   Wikipedia Español

  • Andrew V. McLaglen — Données clés Nom de naissance Andrew Victor McLaglen Naissance 28 juillet 1920 (1920 07 28) (91 ans) Londres (Angleterre) Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Andrew Prine — Photographié en 2010 Données clés Nom de naissance Andrew Lewis Prine …   Wikipédia en Français

  • Andrew McLaglen — Andrew Victor McLaglen (28 July 1920 London, England) is a British American film and television director and former actor. The son of British actor Victor McLaglen and Enid Lamont. Andrew, with his former wife American actress Veda Ann Borg, had… …   Wikipedia

  • Andrew McLaglen — Andrew V. McLaglen Andrew V. McLaglen est un réalisateur américain (d origine irlandaise) né le 28 juillet 1920. Il a réalisé principalement des westerns et des films de guerre avec les plus grands acteurs américains. Il est le fils de l acteur… …   Wikipédia en Français

  • Andrew V. Mc Laglen — Andrew V. McLaglen Andrew V. McLaglen est un réalisateur américain (d origine irlandaise) né le 28 juillet 1920. Il a réalisé principalement des westerns et des films de guerre avec les plus grands acteurs américains. Il est le fils de l acteur… …   Wikipédia en Français

  • McLaglen — ist der Nachname folgender Personen: Andrew V. McLaglen (* 1920), britischer Regisseur und Sohn von Victor McLaglen (1883–1959), britisch amerikanischer Schauspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • McLaglen, Andrew — • МАК ЛА ГЛЕН (McLaglen) Эндрю (р. 28.7.1920)    амер. режиссёр. Сын актёра В. Мак Лаглена. В 1956 снял вестерн Пристрели этого человека . Приключенч. ф. предпочитал и в дальнейшем, лишь изредка обращаясь к др. жанрам. В большинстве своих ф.… …   Кино: Энциклопедический словарь

  • Victor McLaglen — Infobox Actor name = Victor McLaglen imagesize = caption = Victor McLagen in John Ford s The Informer birthdate = birth date|1886|12|10|mf=y location = Tunbridge Wells, Kent, England deathdate = death date and age |1959|11|7|1886|12|10 deathplace …   Wikipedia

  • Victor McLaglen — en Sea Devils Nombre real Victor Andrew de Bier Everleigh McLaglen Nacimiento 10 de diciembre de 18 …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”