Viertes Buch Sozialgesetzbuch

Viertes Buch Sozialgesetzbuch
Basisdaten
Titel: Viertes Buch Sozialgesetzbuch
- Gemeinsame Vorschriften
für die Sozialversicherung -
Kurztitel: Sozialgesetzbuch viertes Buch
Abkürzung: SGB IV
Art: Bundesgesetz
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Rechtsmaterie: Sozialrecht
Fundstellennachweis: 860-4-1
Ursprüngliche Fassung vom: 23. Dezember 1976
(BGBl. I S. 3845)
Inkrafttreten am: 1. Juli 1977
Neubekanntmachung vom: 12. November 2009
(BGBl. I S. 3710, ber. S. 3973,
ber. 2011 I S. 363)
Letzte Änderung durch: Art. 3 G vom 22. Juni 2011
(BGBl. I S. 1202, 1204)
Inkrafttreten der
letzten Änderung:
29. Juni 2011
(Art. 13 Abs. 1 G vom 22. Juni 2011)
Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten.

Das Vierte Buch Sozialgesetzbuch (auch SGB IV, Sozialgesetzbuch viertes Buch) [1] enthält die gemeinsamen Vorschriften für die Sozialversicherung in Deutschland. Größere Änderungen erfolgten durch das ELENA-Verfahrensgesetz (BGBl. I - Nr. 17 vom 1. April 2009 - S. 634).

Sachlicher Geltungsbereich

Das SGB IV gilt für die

Aufbau

Das SGB IV ist in neun Abschnitte gegliedert und diese wiederum in Titel.

  • Erster Abschnitt (§§ 1 bis 18 h SGB IV): Grundsätze und Begriffsbestimmungen
    • Erster Titel (§§ 1 bis 6): Geltungsbereich und Umfang der Versicherung
    • Zweiter Titel (§§ 7 bis 13): Beschäftigung und selbständige Tätigkeit
    • Dritter Titel (§§ 14 bis 18): Arbeitsentgelt und Einkommen
    • Vierter Titel (§§ 18 a bis 18 e): Einkommen beim Zusammentreffen mit Renten wegen Todes)
    • Fünfter Titel (§§ 18 f bis 18 g): Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Versicherungsnummer
    • Sechster Titel (§ 18 h): Sozialversicherungsausweis
  • Zweiter Abschnitt (§§ 19 bis 28 SGB IV): Leistungen und Beiträge
    • Erster Titel (§§ 19, 19a): Leistungen
    • Zweiter Titel (§§ 20 bis 28): Beiträge
  • Dritter Abschnitt (§§ 28 a bis 28 r SGB IV): Meldepflichten des Arbeitgebers, Gesamtsozialversicherungsbeitrag
    • Erster Titel (§§ 28 a bis 28 c): Meldungen des Arbeitgebers und ihre Weiterleitung
    • Zweiter Titel (§§ 28 d bis 28 n): Verfahren und Haftung bei der Beitragszahlung
    • Drittet Titel (§§ 28 o bis 28 r): Auskunfts- und Vorlagepflicht, Prüfung, Schadensersatzpflicht und Verzinsung
  • Vierter Abschnitt (§§ 29 bis 90 a SGB IV): Träger der Sozialversicherung
    • Erster Titel (§§ 29 bis 42): Verfassung
    • Zweiter Titel (§§ 43 bis 66): Zusammensetzung, Wahl und Verfahren der Selbstverwaltungsorgane, Versichertenältesten und Vertrauenspersonen
    • Dritter Titel (§§ 67 bis 79): Haushalts- und Rechnungswesen
    • Vierter Titel (§§ 80 bis 86): Vermögen
    • Fünfter Titel (§§ 87 bis 90 a): Aufsicht
  • Fünfter Abschnitt (§§ 91 bis 94 SGB IV): Versicherungsbehörden
  • Sechster Abschnitt (§§ 95 bis 110): Verfahren des elektronischen Entgeltnachweises (früher: Sozialversicherungsausweis, jetzt: § 18h)
    • Erster Titel (§§ 95, 96): Allgemeine Vorschriften
    • Zweiter Titel (§§ 97, 98): Pflichten der Arbeitgeber und Beschäftigten
    • Dritter Titel (§§ 99, 100): Aufgaben und Befugnisse der Zentralen Speicherstelle und der Registratur Fachverfahren
    • Vierter Titel (§§ 101 bis 103): Abrufverfahren
    • (ab 1. Januar 2014: Fünfter Titel (§ 104): Finanzierung des Verfahrens)
    • §§ 104 bis 110: weggefallen
  • Siebter Abschnitt (§§ 110 a bis 110 d SGB IV): Aufbewahrung von Unterlagen
  • Achter Abschnitt (§§ 111 bis 113 SGB IV): Bußgeldvorschriften
  • Neunter Abschnitt (§§ 114 bis 120 SGB IV): Übergangs- und Außerkrafttretensvorschriften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sechstes Buch Sozialgesetzbuch — Das Sechste Buch Sozialgesetzbuch (SGB VI) vom 18. Dezember 1989 trat im Wesentlichen am 1. Januar 1992 in Kraft. Es trat dabei an die Stelle der rentenversicherungsrechtlichen Vorschriften der Reichsversicherungsordnung (RVO), des… …   Deutsch Wikipedia

  • Elftes Buch Sozialgesetzbuch — Basisdaten Titel: Elftes Buch Sozialgesetzbuch Soziale Pflegeversicherung Kurztitel: Sozialgesetzbuch Elftes Buch Abkürzung: SGB XI Art: Bundesgesetz Geltungsbereich …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch — Das deutsche Sozialgesetzbuch (SGB) ist die Kodifikation des Sozialrechts (im formellen Sinn). Im SGB sind die wesentlichen Bereiche dessen geregelt, was heute dem Sozialrecht zugerechnet wird; außerhalb des SGB bleiben insbesondere solche… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Fünftes Buch — Im Sozialgesetzbuch Fünftes Buch Gesetzliche Krankenversicherung / Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) sind alle Bestimmungen zur Gesetzlichen Krankenversicherung zusammengefasst. Das SGB V trat am 1. Januar 1989 in Kraft. Basisdaten Titel:… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Siebtes Buch — Basisdaten Titel: Siebtes Buch Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Unfallversicherung – Kurztitel: Sozialgesetzbuch Siebtes Buch Abkürzung: SGB VII Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschl …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Erstes Buch — Das Sozialgesetzbuch Erstes Buch (SGB I) – Allgemeiner Teil – oder Erstes Buch Sozialgesetzbuch stellt grundsätzliche Regelungen zur sozialen Sicherheit auf. Die beteiligten Institutionen werden benannt und deren Zuständigkeiten klargestellt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch III - Arbeitsförderung — Das Arbeitsförderungsrecht wurde mit dem Arbeitsförderungsreformgesetz (AFRG) vom 24. März 1997 mit Wirkung zum 1. Januar 1998 als Drittes Buch in das Sozialgesetzbuch eingefügt und löste das Arbeitsförderungsgesetz (AFG) ab. Es regelt, neben den …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Drittes Buch — Basisdaten Titel: Drittes Buch Sozialgesetzbuch Arbeitsförderung Abkürzung: SGB III Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland Rechtsmaterie …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Elftes Buch — Die Pflegeversicherung (PV) ist in Deutschland eine Pflichtversicherung im Rahmen des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie hat die Aufgabe, Pflegebedürftigen Hilfen zu leisten. Diese werden im Einzelfall je nach dem Grad der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sozialgesetzbuch Zweites Buch — Basisdaten Titel: Zweites Buch Sozialgesetzbuch Grundsicherung für Arbeitssuchende Kurztitel: Sozialgesetzbuch Zweites Buch Abkürzung: SGB II Art: Bundesgesetz Geltungsbereich: Bundesrepublik …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”