Leichtathletik-Afrikameisterschaft 2008

Leichtathletik-Afrikameisterschaft 2008

Die 16. Leichtathletik-Afrikameisterschaft fand vom 30. April bis 3. Mai 2008 im Addis-Abeba-Stadion in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba statt. Wettbewerbe wurden in jeweils 22 Disziplinen für Männer und Frauen ausgetragen. Insgesamt nahmen 645 Athleten aus 45 Ländern teil.

Inhaltsverzeichnis

Resultate

100 m

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Olusoji Fasuba NigeriaNigeria NGR 10,10
2 Uchenna Emedolu NigeriaNigeria NGR 10,21
3 Hannes Dreyer SudafrikaSüdafrika RSA 10,24
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Oludamola Osayomi NigeriaNigeria NGR 11,22
2 Vida Anim GhanaGhana GHA 11,43
3 Delphine Atangana KamerunKamerun CMR 11,46



200 m

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Thuso Mpuang SudafrikaSüdafrika RSA 20,53
2 Stéphan Buckland MauritiusMauritius MRI 20,62
3 Fanuel Kenosi BotsuanaBotswana BOT 20,72 (N)
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Isabel Le Roux SudafrikaSüdafrika RSA 22,69
2 Kadiatou Camara MaliMali MLI 22,70 (N)
3 Oludamola Osayomi NigeriaNigeria NGR 22,83



400 m

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Ali Babiker Nagmeldin SudanSudan SUD 45,64
2 Isaac Makwala BotsuanaBotswana BOT 45,64
3 James Godday NigeriaNigeria NGR 45,77
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Amantle Montsho BotsuanaBotswana BOT 49,83 (C)
2 Folashade Abugan NigeriaNigeria NGR 50,89
3 Racheal Nachula SambiaSambia ZAM 51,39 (N)



800 m

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 David Lekuta Rudisha KeniaKenia KEN 1:44,20 (C)
2 Ismail Ahmed Ismail SudanSudan SUD 1:45,41
3 Asbel Kiprop KeniaKenia KEN 1:46,02
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Pamela Jelimo KeniaKenia KEN 1:58,70
2 Maria de Lurdes Mutola MosambikMosambik MOZ 2:00,47
3 Agnes Samaria NamibiaNamibia NAM 2:00,62



1500 m

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Haron Keitany KeniaKenia KEN 3:43,47
2 Isaac Kiprono Songok KeniaKenia KEN 3:43,56
3 Juan van Deventer SudafrikaSüdafrika RSA 3:43,63
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Gelete Burka Athiopien 1996Äthiopien ETH 4:08,25 (C)
2 Maskerem Assefa Athiopien 1996Äthiopien ETH 4:10,40
3 Agnes Samaria NamibiaNamibia NAM 4:13,91



5000 m

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Kenenisa Bekele Athiopien 1996Äthiopien ETH 13:49,67
2 Isaac Songok KeniaKenia KEN 13:49,91
3 Ali Abdosh Athiopien 1996Äthiopien ETH 13:50,64
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Meselech Melkamu Athiopien 1996Äthiopien ETH 15:49,81
2 Meseret Defar Athiopien 1996Äthiopien ETH 15:50,19
3 Grace Kwamboka Momanyi KeniaKenia KEN 15:50,19



10.000 m

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Gebregziabher Gebremariam Athiopien 1996Äthiopien ETH 28:17,11
2 Ibrahim Jeilan Athiopien 1996Äthiopien ETH 28:30,66
3 Eshetu Wondemu Athiopien 1996Äthiopien ETH 28:56,36
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Tirunesh Dibaba Athiopien 1996Äthiopien ETH 32:49,08
2 Ejegayehu Dibaba Athiopien 1996Äthiopien ETH 32:50,36
3 Wude Ayalew Athiopien 1996Äthiopien ETH 32:55,17



110 m/100 m Hürden

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Hennie Kotze SudafrikaSüdafrika RSA 13,95
2 Samuel Okon NigeriaNigeria NGR 14,08
3 Selim Nurudeen NigeriaNigeria NGR 14,27
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Fatmata Fofanah GuineaGuinea GUI 13,10 (N)
2 Toyin Augustus NigeriaNigeria NGR 13,12
3 Carole Kaboud Mebam KamerunKamerun CMR 13,52



400 m Hürden

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 L. J. van Zyl SudafrikaSüdafrika RSA 48,91
2 Abderahmane Hamadi AlgerienAlgerien ALG 49,84 (N)
3 Ibrahim Abdoulaye Maïga MaliMali MLI 49,84 (N)
Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Joke Odumosu NigeriaNigeria NGR 55,92
2 Lamia El Habz MarokkoMarokko MAR 56,07
3 Aïssata Soulama Burkina FasoBurkina Faso BUR 56,13



3000 m Hindernis

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Richard Kipkemboi Mateelong KeniaKenia KEN 8:31,61
2 Michael Kipyego KeniaKenia KEN 8:32,94
3 Willy Rutto Komen KeniaKenia KEN 8:41,98
Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Zemzem Ahmed Athiopien 1996Äthiopien ETH 9:44,58 (C)
2 Mekdes Bekele Athiopien 1996Äthiopien ETH 9:59,52
3 Ruth Bisibori Nyangau KeniaKenia KEN 10:00,18



20 km Gehen

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Mohamed Ameur AlgerienAlgerien ALG 1:22:55 (C)
2 Hichem Medjeber AlgerienAlgerien ALG 1:23:29
3 Hassanine Sbaï TunesienTunesien TUN 1:23:58
Platz Athletin Land Zeit (h)
1 Grace Wanjiru Njue KeniaKenia KEN 1:39:50 (C)
2 Arasa Asnaksh Abissa Athiopien 1996Äthiopien ETH 1:40:12
3 Mary Njoki KeniaKenia KEN 1:41:15



Hochsprung

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Kabelo Kgosiemang BotsuanaBotswana BOT 2,34 (N)
2 Mohammed Benhadja AlgerienAlgerien ALG 2,18
3 Boubacar Séré Burkina FasoBurkina Faso BUR 2,18
Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Anika Smit SudafrikaSüdafrika RSA 1,88
2 Marcoleen Pretorius SudafrikaSüdafrika RSA 1,84
3 Marizca Gertenbach SudafrikaSüdafrika RSA 1,84



Weitsprung

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Yahya Berrabah MarokkoMarokko MAR 8,04
2 Jonathan Chimier MauritiusMauritius MRI 7,99
3 Stephan Louw NamibiaNamibia NAM 7,98
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Janice Josephs SudafrikaSüdafrika RSA 6,64
2 Chinaza Amadi NigeriaNigeria NGR 6,31
3 Patricia Soman ElfenbeinküsteElfenbeinküste CIV 6,13



Dreisprung

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Ndiss Kaba Badji SenegalSenegal SEN 17,07 (N)
2 Hugo Mamba-Schlick KamerunKamerun CMR 16,92 (N)
3 Tareq Bougtaib MarokkoMarokko MAR 16,82
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Françoise Mbango KamerunKamerun CMR 14,76
2 Yamilé Aldama SudanSudan SUD 14,36
3 Chinonye Ohadugha NigeriaNigeria NGR 14,14



Stabhochsprung

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Mouhsin Cheouari MarokkoMarokko MAR 4,80
2 Larbi Bouraada AlgerienAlgerien ALG 4,50
3 Willem Coertzen SudafrikaSüdafrika RSA 4,00
Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Leila Ben Youssef TunesienTunesien TUN 4,00
2 Dinar Nisrine MarokkoMarokko MAR 3,80
3 Laetitia Berthier Burkina FasoBurkina Faso BUR 3,70



Speerwurf

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Mohamed Ali Kbabou TunesienTunesien TUN 74,20
2 Kenechukwu Ezeofor NigeriaNigeria NGR 72,53
3 Sammy Keskeny KeniaKenia KEN 69,84
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Sunette Viljoen SudafrikaSüdafrika RSA 55,17
2 Lindy Leveau SeychellenSeychellen SEY 52,92
3 Hana’a Ramadhan Omar AgyptenÄgypten EGY 52,32



Diskuswurf

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Hannes Hopley SudafrikaSüdafrika RSA 56,98
2 Yasser Ibrahim Farag AgyptenÄgypten EGY 56,06
3 Nabil Kiram MarokkoMarokko MAR 52,99
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Elizna Naudé SudafrikaSüdafrika RSA 55,34
2 Suzanne Kragbé ElfenbeinküsteElfenbeinküste CIV 49,52
3 Simoné du Toit SudafrikaSüdafrika RSA 47,10



Kugelstoßen

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Abdu Moaty Moustafa AgyptenÄgypten EGY 18,06
2 Yasser Ibrahim Farag AgyptenÄgypten EGY 17,39
3 Janus Robberts SudafrikaSüdafrika RSA 16,44
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Vivian Chukwuemeka NigeriaNigeria NGR 17,50
2 Kasey Onmuchekwa NigeriaNigeria NGR 16,29
3 Veronica Abrahamse SudafrikaSüdafrika RSA 16,00



Hammerwurf

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Chris Harmse SudafrikaSüdafrika RSA 77,72 (C)
2 Mohamed Hicham Al-Gamal AgyptenÄgypten EGY 69,70
3 Ahmed Abd El Raouf AgyptenÄgypten EGY 68,15
Platz Athletin Land Weite (m)
1 Marwa Hussein AgyptenÄgypten EGY 62,26
2 Florence Ezeh TogoTogo TOG 61,26
3 Funke Adeoye NigeriaNigeria NGR 57,02



4-mal-100-Meter-Staffel

Platz Land Zeit (s)
1 SudafrikaSüdafrika Südafrika
Hannes Dreyer
Corne du Plessis
Sergio Mullins
Thuso Mpuang
38,75 (C)
2 GhanaGhana Ghana
Togoh Victor
Akrong Allah Laryea
Seth Amoo
Eric Nkansah
40,30
3 KamerunKamerun Kamerun
Idrissa Adam
François Belinga
Alain Olivier Nyounai
Joseph Batangdon
40,60
Platz Land Zeit (s)
1 NigeriaNigeria Nigeria
Endurance Ojokolo
Gloria Kemasuode
Susan Akene
Oludamola Osayomi
43,79
2 GhanaGhana Ghana
Gifty Addy
Elizabeth Amolofo
Esther Dankwah
Vida Anim
44,12
3 SudafrikaSüdafrika Südafrika
Tsholofelo Thipe
Isabel le Roux
Christine Ras
Geraldine Pillay
44,28



4-mal-400-Meter-Staffel

Platz Land Zeit (min)
1 SudafrikaSüdafrika Südafrika
Pieter Smith
Ockert Cilliers
Sibusiso Sishi
L. J. van Zyl
3:03,58
2 SudanSudan Sudan
Rabah Yusif
Ali Babiker Nagmeldin
Ahmad Ismail
Abubaker Kaki
3:04,00
3 SenegalSenegal Senegal
Mamadou Kasse Hann
Seth Mbow
Mamadou Gueye
Nouha Badji
3:05,93
Platz Land Zeit (min)
1 NigeriaNigeria Nigeria
Oluoma Nwoke
Folashade Abugan
Endurance Abinuwa
Joy Eze
3:30,07
2 KeniaKenia Kenia
Florence Wasike
Charity Wandia
Joyce Zakari
Pamela Jelimo
3:37,67
3 SenegalSenegal Senegal
Fatou Diabaye
Mame Fatou Faye
Maty Salame
Souma Fatou
3:38,42



Zehnkampf/Siebenkampf

Platz Athlet Land Punkte
1 Larbi Bourada AlgerienAlgerien ALG 7574
2 Willem Coertzen SudafrikaSüdafrika RSA 7374
3 Boualem Lamri AlgerienAlgerien ALG 6919
Platz Athletin Land Punkte
1 Patience Okoro NigeriaNigeria NGR 4906
2 Florence Wasike KeniaKenia KEN 4867
3 Nadege Essama Foe KamerunKamerun CMR 4470



Medaillenspiegel

Medaillenspiegel
Endstand nach 44 Entscheidungen
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 SudafrikaSüdafrika Südafrika 12 2 8 22
2 NigeriaNigeria Nigeria 7 7 5 19
3 Athiopien 1996Äthiopien Äthiopien 6 6 3 15
4 KeniaKenia Kenia 5 5 6 16
5 AlgerienAlgerien Algerien 2 4 1 7
6 AgyptenÄgypten Ägypten 2 3 2 7
7 MarokkoMarokko Marokko 2 2 2 6
8 BotsuanaBotswana Botsuana 2 1 1 4
9 TunesienTunesien Tunesien 2 0 1 3
10 SudanSudan Sudan 1 3 0 4
11 KamerunKamerun Kamerun 1 1 4 6
12 SenegalSenegal Senegal 1 0 2 3
13 GuineaGuinea Guinea 1 0 0 1
14 GhanaGhana Ghana 0 3 0 3
15 MauritiusMauritius Mauritius 0 2 0 2
16 ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 0 1 1 2
16 MaliMali Mali 0 1 1 2
18 MosambikMosambik Mosambik 0 1 0 1
18 SeychellenSeychellen Seychellen 0 1 0 1
18 TogoTogo Togo 0 1 0 1
21 NamibiaNamibia Namibia 0 0 3 3
22 Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso 0 0 2 2
23 BurundiBurundi Burundi 0 0 1 1
23 SambiaSambia Sambia 0 0 1 1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1998 — Die 11. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 18. bis 22. August 1998 im Stadion Léopold Sédar Senghor in der senegalesischen Hauptstadt Dakar statt. Entscheidungen fielen in 22 Disziplinen für Männer und 20 Disziplinen für Frauen. Bei den… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1985 — Die 4. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 15. bis 18. August im Cairo International Stadium statt. Kairo war zum zweiten Mal nach 1982 Austragungsort einer Leichtathletik Afrikameisterschaft. Entscheidungen fielen in 23 Disziplinen für… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1990 — Die 7. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 3. bis 6. Oktober 1990 im Cairo International Stadium statt. Kairo war zum dritten Mal nach 1982 und 1985 Austragungsort einer Leichtathletik Afrikameisterschaft. Entscheidungen fielen in 23… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1992 — Die 8. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 25. bis 28. Juni 1992 auf Mauritius statt. Entscheidungen fielen in 22 Disziplinen für Männer und 19 Disziplinen für Frauen. Bei den Frauen gab es noch keine Wettbewerbe im 3000 Meter… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 2002 — Das Stadion des 7. November in Radès, Austragungsstätte der Leichtathletik Afrikameisterschaft 2002. Die 13. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 6. bis 10. August 2002 im Stadion des 7. November in Radès bei Tunis statt. Wettbewerbe… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 2000 — Die 12. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 12. bis 15. August 2000 im Stade 5 Juillet 1962 in der algerischen Hauptstadt Algier statt. Wettbewerbe wurden in 22 Disziplinen für Männer und 21 Disziplinen für Frauen ausgetragen. Für den… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1979 — Die 1. Leichtathletik Afrikameisterschaft wurde 1979 im Stade Demba Diop in der senegalesischen Hauptstadt Dakar ausgetragen. Entscheidungen fielen in 23 Disziplinen für Männer und 16 Disziplinen für Frauen. Es nahmen 251 Athleten aus 24 Ländern… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1982 — Die 2. Leichtathletik Afrikameisterschaft wurde 1982 im Cairo International Stadium in der ägyptischen Hauptstadt Kairo ausgetragen. Entscheidungen fielen in 23 Disziplinen für Männer und 16 Disziplinen für Frauen. Es nahmen 297 Athleten aus 18… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1984 — Die 3. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 12. bis 15. August im Stade Moulay Abdellah in der marokkanischen Hauptstadt Rabat statt. Entscheidungen fielen in 22 Disziplinen für Männer und 16 Disziplinen für Frauen. Es nahmen 298 Athleten… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Afrikameisterschaft 1988 — Die 5. Leichtathletik Afrikameisterschaft fand vom 29. August bis 2. September 1988 im Stade 19 Mai 1956 in Annaba in Algerien statt. Entscheidungen fielen in 23 Disziplinen für Männer und 18 Disziplinen für Frauen. Bei den Frauen gab es noch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”