Liste der Verbände und Dienststellen der Deutschen Marine

Liste der Verbände und Dienststellen der Deutschen Marine

Die Liste der Verbände und Dienststellen der Deutschen Marine führt die Verbände, spezialisierte Kompanien und Dienststellen der Bundesmarine und der Deutschen Marine von 1956 bis heute auf. Dazu gehören auch Großverbände, Kommandobehörden, Schulen und ortsfeste Einrichtungen. Nicht aufgeführt sind Schiffe und Boote. Dienststellen und Verbände, deren Name mit „Marine...“ beginnt, sind unter dem ersten Buchstaben des Folgewortteils aufgelistet (z. B. Marinefliegergeschwader unter F). Verbände, deren Namen eine Zahl vorangestellt ist, werden unter ihrem Anfangsbuchstaben aufgeführt (z. B. 2. Schnellbootgeschwader unter S). Kommandos, bei denen der Name nachgestellt ist, sind unter dem Namen eingeordnet ( z. B. Kommando der Flottenbasis unter F)

Inhaltsverzeichnis

A

B

C

D

E

F

G

H

I

  • Marineinstandsetzungsbataillon

K

L

M

O

P

R

S

T

U

V

W

Z

Weitere Dienststellen der Bundeswehr mit Marinebezug

Die folgenden Dienststellen sind oder waren nicht Teil der Marine:

Dienststellen und Organisationen mit marinetypischen Aufgaben in Deutschland 1945 bis 1956

Folgende deutschen Seeverbände bestanden 1945-1956

Verweise

Interne Verweise

Weblinks

Literatur

  • Konrad Ehrensberger: 100 Jahre Organisation der deutschen Marine; Bonn 1993; ISBN 3-7637-5913-1
  • Günter Zirkmann; Die neue Organisation der Marine; in: Jürgen Rhades; Jahrbuch der deutschen Marine 1975 - Folge 10, S. 53 ff.

Einzelnachweise

  1. Marienleuchte: Marineforum 7/8-08 S. 41ff.
  2. s. Marineforum 9-2002 S. 30

,,


Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Luftfahrzeuge der Bundeswehr — Das Logo der Bundeswehr Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955. Auch Modelle, die in der Beschaffung sind, oder deren Beschaffung im Bundeswehrplan 2009[1] fest… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste historischer Luftfahrzeuge der Bundeswehr — Das Logo der Bundeswehr Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955. Auch Modelle, die in der Beschaffung sind, oder deren Beschaffung im Bundeswehrplan 2009[1] fest… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr — Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955. Auch Modelle, die in der Beschaffung sind, oder deren Beschaffung im Bundeswehrplan 2009[1] fest eingeplant ist, sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bedeutender Schiffsversenkungen — Dieser Artikel enthält eine chronologische Auflistung bedeutender Schiffsversenkungen in der Geschichte der Seefahrt. Schiffe, die aus anderen Gründen untergegangen sind, finden sich in den Chroniken bedeutender Seeunfälle, siehe dazu Liste von… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Bundeswehr — Logo der Bundeswehr Altes Logo der Bundeswehr …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Marine — Aufstellung 2. Januar 1956 Land …   Deutsch Wikipedia

  • Aufrüstung der Wehrmacht — Wehrmachtsführung beim Reichsparteitag der NSDAP 1938, von links: Erhard Milch, Wilhelm Keitel, Walther von Brauchitsch, Erich Raeder und Maximilian von Weichs. Die Aufrüstung der Wehrmacht bezeichnet …   Deutsch Wikipedia

  • Historische Flugzeuge der Bundeswehr — Das Logo der Bundeswehr Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955. Auch Modelle, die in der Beschaffung sind, oder deren Beschaffung im Bundeswehrplan 2009[1] fest… …   Deutsch Wikipedia

  • Luftfahrzeuge der Bundeswehr — Das Logo der Bundeswehr Die Liste von Luftfahrzeugen der Bundeswehr enthält alle Luftfahrzeuge der Bundeswehr seit ihrer Aufstellung im Jahre 1955. Auch Modelle, die in der Beschaffung sind, oder deren Beschaffung im Bundeswehrplan 2009[1] fest… …   Deutsch Wikipedia

  • Heer der Zukunft — Heer Aufstellung 12. November 1955 Land …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”